Die Investmentfonds.de Spezialisten                InveXtra AG   Pressespiegel   Werbung  b2bLizenzangebot  KAGs  Datenschutzhinweise  Kontakt 
ANZEIGE 
     27.07.2016
 Beste Geldanlage TOP-Fonds Fondsdepot 100% Invextmaxx Stop&Go Marktanalysen & News
RATGEBER

- Riester-Rente



  MyPortfolio
ID
Passwort 
Kostenlose Anmeldung
 Auto-Sparplan-Funktion



Jetzt Erneuerbare Energien Fonds kaufen und in die Zukunft investieren!


Die besten Solar- Wind- und Ökofonds mit 100% Rabatt kaufen >>
  Finanzangebote


Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."

www.fondsdiscount.com



Kostenloser Newsletter:
Immer aktuell informiert sein mit unserem Kostenlosen Newsletter. Jederzeitige Abmeldung möglich!
Name
E-mail
 Fonds und Markteinschätzungen   
 Altersvorsorge   
 Aktien   
 Venture Capital   


      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

 Investmentfonds - die beste Geldanlage

Die Geldanlage mit Investmentfonds erfreut sich durchweg steigender Beliebtheit. Kein Wunder, denn sie bietet langfristig die attraktivsten Ertragschancen sowohl für risikoscheue als auch für wachstums- und chancenorientierte Anleger.

Mit Investmentfonds investiert man als Sparer schon mit kleinen Beträgen in internationale TOP-Unternehmen wie Apple, VW oder Microsoft. Die Auswahl und Verwaltung der Anlagen übernehmen Fondsmanager. Bei Investmentfonds hat man somit eine professionelle Anlageverwaltung automatisch inklusive.

Je nach Risikobereitschaft und Anlageziel sollte man sich seinen individuellen Fondsmix zusammenstellen. Da Investmentfonds das Fondsvermögen in verschiedene Wertpapiere anlegen und Fondsmanager diese entsprechend der Fondsstrategie verwalten, ist eine Anlage in Fonds insgesamt weniger riskant als der Kauf einzelner Aktien oder Anleihen.

Die wichtigsten Vorteile von Investmentfonds

1. Risikostreuung
Da Investmentfonds das Fondsvermögen in verschiedene Wertpapiere anlegen und Fondsmanager diese entsprechend der Fondsstrategie verwalten, ist eine Anlage in Fonds insgesamt weniger riskant als der Kauf einzelner Aktien oder Anleihen.

2. Vielfalt
Es gibt Investmentfonds sowohl für risikoscheue als auch für wachstums- und chancenorientierte Anleger. Je nach Risikobereitschaft kann man sich einen eigenen Fondsmix aus Aktienfonds, Rentenfonds, Immobilienfonds und Geldmarktfonds zusammenstellen.

3. Kostenvorteil
Investmentfonds sind günstig. Beim Kauf über Fondsvermittler wie die InveXtra AG zahlt man keinerlei Gebühren beim Fondskauf oder -verkauf. Selbst Depotgebühren werden ab bestimmten Anlagebeträgen erstattet - so dass Fondsdepots in diesem Fall komplett kostenfrei sind. Die Managementgebühren von Investmentfonds werden von den Fondsgesellschaften bereits intern abgerechnet und fallen im Depot nicht mehr an.



3. Verfügbarkeit
Investmentfonds werden täglich gehandelt. Man kann sich die Geldanlage also schnell wieder auszahlen lassen, wenn man beispielsweise spontan Geld benötigt (eine Ausnahme bilden Immobilienfonds). Kündigungsfristen oder zusätzliche Kosten sind damit i.d.R. nicht verbunden.

4. Flexibilität
Die Geldanlage in Investmentfonds ist sehr flexibel: Bereits mit kleinen Beträgen können Anleger Investmentfonds kaufen und mit Sparplänen schon ab 10 Euro monatlich regelmässig sparen. Einmalanlage und Sparpläne sind flexibel und die Anlagebeträge können jederzeit erhöht oder reduziert werden - selbst der vollständige Verkauf ist täglich möglich. Das gleiche Flexibilität gilt für Entnahmepläne, mit denen Anleger regelmässige Auszahlungen (z.B. als Zusatzrente) einrichten können.

5. Tranzparenz
Investmentfonds sind gesetzlich streng reguliert. Fondsgesellschaften informieren Anleger jährlich/halbjährlich in umfassenden Berichten über alle Transaktionen und die Entwicklung der Fonds. Auch die Kosten werden transparent dargestellt. Gesetzlich vorgeschrieben sind die einheitlichen wesentlichen Anlegerinformationen die für alle Fonds veröffentlicht werden und die wichtigsten Informationen umfassen. Kurse und Wertentwicklung werden von den Gesellschaften täglich veröffentlicht und lassen sich sowohl im Internet als auch in Tageszeitungen nachlesen.

6. Professionelle Verwaltung
Bei Investmentfonds ist die professionelle Vermögensverwaltung inklusive. Nach den Vorgaben der Anlagestrategie des Fonds verwalten Spezialisten das Vermögen der Anleger. Damit können Anleger bereits mit geringen Beträgen von dem Wissen und der Erfahrung hochspezialisierter Experten profitieren, die den besten Einblick in die Vielzahl der möglichen Anlagebereiche und -regionen haben.

7. Sicherheit
Investmentfonds sind gesetzlich streng reguliert. Die Vermögensgegenstände der Investmentfonds werden als Sondervermögen getrennt vom Vermögen der Fondsgesellschaft verwahrt und sind insolvenzgeschützt. Bei Insolvenz der auflegenden Fondsgesellschaft fallen diese Vermögenswerte daher nicht in die Insolvenzmasse. Die Fondsgesellschaften sind verpflichtet, das Fondsvermögen nur im Interesse ihrer Anleger zu verwalten. Über die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben wacht die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), die als Kontrollbehörde auch entsprechende Eingriffsrechte hat.


Was ist mit Fonds möglich?

Die Entwicklung der Vergangenheit zeigt es: Während Sie mit einem Sparplan von 300 EUR monatlich auf einen internationalen Aktienfonds im Durchschnitt nach 35 Jahren als Millionär mit einem Kapitalbetrag von 1.004.221 EUR in Rente gehen konnten, hätten Sie mit einem Sparbuch oder mit einer Kapitallebensversicherung weniger als die Hälfte dieser Rendite erwirtschaftet (Quelle: BVI, eigene Berechnungen). Durch die aktuelle Niedrigzinsphase wird sich dieser Renditevorteil der Fonds voraussichtlich weiter vergrössern.


Sie haben drei Möglichkeiten um von den Renditevorteilen der Investmentfonds zu profitieren. Sie können einen Fondssparplan abschließen und haben damit die Chance als Millionär in Rente gehen. Um monatlich aus einem bereits angesparten Kapitalbetrag eine Rente zu beziehen schließen Sie einen Entnahmenplan auf einen Fonds ab und haben so die Möglichkeit bei einem guten Fonds nicht nur regelmäßig einen bestimmten Betrag zu konsumieren sondern sogar das eingezahlte Kapital zu vermehren. Mit dem Entnahmenplan auf einen Fonds können Sie das Kapital im wahrsten Sinne des Wortes für sich arbeiten lassen. Der Entnahmenplan für Fonds gilt als die renditestärkere Alternative zur privaten Renten- und Lebensversicherung! Schließlich können Sie natürlich eine Einmalanlage in Fonds tätigen - der Klassiker der Fondsanlage und damit die höchsten Renditechancen am Kapitalmarkt gemäß der Risikoneigung nutzen.


Ein so wichtigstes Thema wie Altersvorsorge und Vermögensbildung verträgt keine Experimente! Denn wer sein Kapital langfristig anlegt, der möchte auch, dass es langfristig außerordentlich wächst. Und zwar in guten wie in schlechten Börsenzeiten. Entscheidend für die Fondsanlage ist, dass man in einen ausreichend gestreuten Fonds-Mix aus Top-Fonds oder einen breitgestreuten und streng wertorientierten Fonds - wie den Templeton Growth Fund - gemäß der eigenen Risikobereitschaft investiert. Unsere Anlageberater helfen Ihnen gerne, den richtigen Fonds-Mix entsprechend Ihrer individuellen Risikobereitschaft zu finden. Unser Investmentfonds.de Research Team hat aus der Fülle der angebotenen Fonds und Finanzprodukte eine qualitativ hochwertige Selektion vorgenommen, in der nur die besten Anbieter und Fonds eine Chance haben. Profitieren Sie von unseren Fonds-Spezialisten, die Ihnen ein maßgeschneiderte Fonds- Portfolio nach Ihren Bedürfnissen erstellen.






 2. Fondssparplan: Als Millionär in Rente!

 3. Einmalanlage - Der Klassiker der Fondsanlage

 4. Entnahmeplan (fondsgebundener Auszahlplan) - Die renditestärkere Alternative zur privaten Rente und Lebensversicherung!







Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.


 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx™ Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2016 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 27.07.2016 | eMail | Lizenzinfos | presse | Werbung | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.

LiveZilla Live Help