Investmentfonds.de Spezialisten - InveXtra Fonds Center                InveXtra AG   Pressespiegel   Werbung  b2bLizenzangebot  KAGs  Kontakt 
 Werbung
ANZEIGE 
investmentfonds.DE                     02.07.2016
 Ratgeber TOP-Fonds MarktAktuell Beratung Empfehlungen Fonds-Kaufen Rechner-Tools MyFonds
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Fonds-Sparpläne Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Fonds-Rentenpläne  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fonds-Einmalanlage  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -VL-Fonds  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -GoldStarFonds  -Investmaxx™ Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich    -Glossar     -Asien  -InvestmaxxExperten  -RiesterRente-Fonds  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds       -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -SichereGeldfonds  -Downloadcenter/ Antrag    
RATGEBER

- Riester-Rente



  MyPortfolio
ID
Passwort 
Kostenlose Anmeldung
 Auto-Sparplan-Funktion



Jetzt Erneuerbare Energien Fonds kaufen und in die Zukunft investieren!


Die besten Solar- Wind- und Ökofonds mit 100% Rabatt kaufen >>
  Finanzangebote


Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."

www.fondsdiscount.com



Kostenloser Newsletter:
Immer aktuell informiert sein mit unserem Kostenlosen Newsletter. Jederzeitige Abmeldung möglich!
Name
E-mail
 Fonds und Markteinschätzungen   
 Altersvorsorge   
 Aktien   
 Venture Capital   


      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

Aktuelle Investment-Prognosen
von renommierten Investmentgesellschaften


In der folgenden Darstellung erhalten Sie die aktuellen Investment-Prognosen von renommierten Fondsgesellschaften als Hilfestellung für die Beurteilung der aktuellen Lage an den Aktien-, Renten- und Währungsmärkten.

Die Fondsgesellschaften geben dabei ihre aktuellen Marktprognosen für die nächsten 6 Monate ab zu den globalen Aktienregionen (Global, Europa, Nordamerika, Deutschland, Japan, Emerging Markets) und Branchen (Technologie, Biotec/Pharma), zu den Renten/Anleihen (Global, Euroland) sowie zu der Entwicklung der Währungskurse US-Dollar/Euro und japanischem Yen/Euro.

Dabei geben die Gesellschaften eine Prognose über die erwartete Wertsteigerung der jeweiligen Anlageklasse in den nächsten sechs Monaten ab. Mit "Wertsteigerung" ist die Gesamtrendite Kurssteigerungen und Ausschüttungen bzw. Dividenden gemeint, Wechselkursänderungen werden nicht berücksichtigt. Mit „+“ werden Wertsteigerung des Indexes von mindestens 2,5% gewertet. Mit „0“ werden Wertveränderungen des Indexes zwischen +2,5% und -2,5% angegeben. Mit „-„ sind Wertminderungen des Indexes von mindestens -2,5% angegeben.

Alle Angaben stellen die aktuellen Einschätzungen der Fondsgesellschaften dar. Eine Garantie kann jedoch weder für die Richtigkeit der Einschätzungen noch für deren Aktualität übernommen werden. Deshalb sollen diese Angaben auch nicht als Grundlage für Kaufentscheidungen zu Finanzanlagen verwendet werden. Sie geben lediglich eine unverbindliche Meinung und Einschätzung zu der potenziellen Entwicklung der Kapitalmärkte ab, die so jedoch nicht eintreten muss. Die Entwicklung der angesprochenen Kapitalmärkte kann sich tatsächlich deutlich anders als die Prognosen der Kapitalgesellschaften entwickeln. Kapitalanlagen an der Börse bieten große Chancen für die Kapitalvermehrung aber auch Risiken, die zu Kapitalverlusten führen können.

Bitte lassen Sie sich vor jeder Anlageentscheidung von einen unabhängigen Anlageberater beraten, der Ihre persönlichen Anlageziele berücksichtigt. Unter www.investmentberatung.de erhalten Sie eine unabhängige Anlageberatung zur richtigen Auswahl der Anlagesektoren, den richtigen Investmentfonds und zum richtigen Zeitpunkt für den Ein- und Ausstieg an der Börse bzw. zu Aktien-, Renten- und Immobilienfonds. Die empfohlenen Investmentfonds sollten Sie dann ohne weitere Vertriebskosten und ohne Ausgabeaufschlag kaufen, am besten bei dem Fondsdiscounter www.fondsdiscount.com.



  Trefferanzahl  Marktprognosen der Investmentgesellschaften für die nächsten 6 Monate


 Stand: 01.01.2011 Aktien Branchen Renten Währung
Markteinschätzungen
für die nächsten 6 Monate
  + + - + o + k.A. k.A. + + + -
  o o - k.A. o o k.A. k.A. o - k.A. k.A.
  o + - + - + k.A. k.A. + - - o
  o + - k.A. o + k.A. k.A. o o + o
Zusammenfassung
Zeichenerklärung:

Aktien- / Rentenmärkte:

+   Wertsteigerung des Indexes von mind. 2,5%
o   Wertsteigerung des Indexes von 0 (+/-2,5%)
-   Wertminderung des Indexes von mind. 2,5%

Währungen:

+   Aufwertung des Euro von mind. 2,5% gegenüber $ bzw. Yen
o   Wertentwicklung des Euro +/-2,5% gegenüber $ bzw. Yen
-   Abwertung des Euro von mind. 2,5% gegenüber $ bzw. Yen

k.A.   keine Angaben
1
3
3
1
4
2
3
1
3
1
2
2
1
1
2
2
1
2
1



* Mit "Wertsteigerung" ist die Gesamtrendite (nicht nur Kurssteigerungen) gemeint. Wechselkursänderungen sind nicht enthalten.

Alle Angaben stellen die Einschätzungen der jeweils genannten Gesellschaften dar. Eine Garantie kann weder für die Richtigkeit der Einschätzungen noch für deren Aktualität übernommen werden. Deshalb sollen diese auch nicht als Grundlage für Kaufentscheidungen verwendet werden.




Aktuelle Markteinschätzungen & Analysen
von Investment-Analysten


Hier finden Sie ausführlichen Markteinschätzungen und Analysen von Fondsgesellschaften zu den Aktien- und Rentenmärkten sowie zu aktuellen Themen aus der Volkswirtschaft und Investmentanlage, wobei die Namen der Fondsgesellschaften nicht mit denen übereinstimmen müssen, die für die oben genannten Investment-Prognosen zuständig sind.

Alle Angaben stellen die aktuellen Einschätzungen der Fondsgesellschaften dar. Eine Garantie kann jedoch weder für die Richtigkeit der Einschätzungen noch für deren Aktualität übernommen werden. Deshalb sollen diese Angaben auch nicht als Grundlage für Kaufentscheidungen zu Finanzanlagen verwendet werden. Sie geben lediglich eine unverbindliche Meinung und Einschätzung zu der potenziellen Entwicklung der Kapitalmärkte ab, die so jedoch nicht eintreten muss. Die Entwicklung der angesprochenen Kapitalmärkte kann sich tatsächlich deutlich anders als die Prognosen der Kapitalgesellschaften entwickeln. Kapitalanlagen an der Börse bieten große Chancen für die Kapitalvermehrung aber auch Risiken, die zu Kapitalverlusten führen können.

Bitte lassen Sie sich vor jeder Anlageentscheidung von einen unabhängigen Anlageberater beraten, der Ihre persönlichen Anlageziele berücksichtigt. Unter www.investmentberatung.de erhalten Sie eine unabhängige Anlageberatung zur richtigen Auswahl der Anlagesektoren, den richtigen Investmentfonds und zum richtigen Zeitpunkt für den Ein- und Ausstieg an der Börse bzw. zu Aktien-, Renten- und Immobilienfonds. Die empfohlenen Investmentfonds sollten Sie dann ohne weitere Vertriebskosten und ohne Ausgabeaufschlag kaufen, am besten bei dem Fondsdiscounter www.fondsdiscount.com.


 AXA IM

-Die Schlacht um Italien
-AXA IM Wird Griechenland es schaffen
-Die US-Konjunktur steht still

  
 DWS

-Die Schuldenkrise frisst sich nach Kerneuropa durch.
-Was für eine griechische Pleite spricht, und warum es womöglich doch nicht so kommt.
-An den Börsen wird trotz der Beruhigung eine Rezession gespielt.
-Die Börse reagiert mit einem radikalen Szenario auf die wirtschaftliche Eintrübung – und überzieht wahrscheinlich.
-EU-Phorie
-Nach dem Griechenland-Schock...

  
 Franklin Templeton

-Lehren aus dem irischen Comeback
-Europäische Aktien: Ein Blick auf die Schuldenkrise
-Internationale Asset-Allokation im Kielwasser der Kreditklemme
-Mark Mobius über die Entwicklung in Vietnam

  
 HSBC

-Der Markt für Unternehmensanleihen im dritten Quartal 2011
-Sanjiv Duggal zur aktuellen Marktlage in Indien
-Kurs halten und nicht vom Investmentprozess abrücken
-Marktbeobachtung Mai 2010

  
 Nordea

-Nordic economies have peaked (engl.)
-Nordea: Signs of crisis
-Globaler Ausblick (Englisch)

  



Aktuelle Markteinschätzungs-News


 Fondsnews nach Branche:
 Fondsnews nach Regionen:

01.07.2016  Euroswitch: Eine Woche nach dem Brexit: Das Ende der europäischen Selbstzufriedenheit?
Köln, den 01.07.2016 (Investmentfonds.de) - „Die weltwirtschaftliche Lage ist weit besser als die Stimmung“ konstatiert Thomas Böckelmann, Investmentchef der Euroswitch, in seiner aktuellen Einschätzung der Kapitalmärkte. Es bestehe die Hoffnung, dass die Selbstzufriedenheit der politisch Verantwortlichen mit der Zäsur durch den Brexit ihr Ende findet. Wie lange sich die auch dank forscher Notenbankpolitik wieder

01.07.2016  Moventum: Brexit - Mit US-Anleihen und europäischen Aktien durch den Sturm
Köln, den 01.07.2016 (Investmentfonds.de) - Die Luxemburger Fondsplattform Moventum hat sich bereits Monate vor dem Brexit-Votum der Briten mit vier Szenarien auf den Ausgang des Referendums vorbereitet. Der Dollar und die europäischen Aktienmärkte spielten dabei die Hauptrolle zur Entscheidung. Vor dem Votum wurden US-Anleihen aufgestockt und gleichzeitig europäische Aktien reduziert. Der Bestand an

01.07.2016  Danske Invest: Brexit - Warten Sie nicht zu lange mit einem Einstieg
Köln, den 01.07.2016 (Investmentfonds.de) - Nach dem britischen „Nein“ zur EU steht uns ein volatiler Sommer an den Aktienmärkten bevor. Getrieben wird dieser in erster Linie von einem politischen Vakuum und weiteren Unsicherheiten, ist sich Lars Skovgaard Andersen, Investmentstratege bei Danske Invest, sicher

30.06.2016  Fidelity: Briten treten aus der EU aus – was nun?
Köln, den 30.06.2016 (Investmentfonds.de) - Die Analysten von Fidelity beschäftigen sich mit den kurz- und langfristigen Auswirkungen des britischen Brexit-Votums: -Artikel 50 der EU-Verfassung, der den Austritt eines Landes aus der EU regelt, wird wirksam. Damit wird ein zweijähriges Verfahren angestoßen, das die Bedingungen für den Austritt Großbritanniens aus der EU festlegt und unter anderem den Rahmen für den künftigen Zutritt zum EU-Binnenmarkt definiert.

30.06.2016  Capital Group: Emerging Markets – Hartwährungs-Anleihen vs. Lokalwährungs-Anleihen
Köln, den 30.06.2016 (Investmentfonds.de) - Capital Group, einer der weltweit größten Asset Manager mit einem Anlagevermögen von rund 1,4 Billionen US-Dollar, stellt in einem Research-Report zum Thema „Emerging Markets – Hartwährungs-Anleihen vs. Lokalwährungs-Anleihen: Ein Bewertungsvergleich“ einen Vergleich der Anlagechancen mit den beiden genannten Anleihentypen vor

29.06.2016  Barings: Investment-Update nach Brexit
Köln, den 29.06.2016 (Investmentfonds.de) - Jetzt ist nicht die Zeit für voreilige Entscheidungen, vielmehr stehen langfristige, mit Kapitalerträgen verbundene Themen im Vordergrund. Kurzfristig dürfte die Volatilität anhalten, was die mittel- bis langfristigen Perspektiven für unsere Investment-Entscheidungen angeht, sind wir jedoch nach wie vor zuversichtlich. Im Vorfeld des Brexit-Votums haben wir in unserem Deutschlandfonds unsere Portfolio-Engagements in der britischen Wirtschaft auf ein unerhebliches Niveau reduziert.

29.06.2016  JOHCM: Stockpicking in unruhigen Zeiten
Köln, den 29.06.2016 (Investmentfonds.de) - In seinem aktuellen Kommentar befasst sich Ben Leyland, Fondsmanager des JOHCM Global Opportunities Fund, mit den Gründen für die unruhigen Märkte und den Konsequenzen für Stockpicker: "Die internationalen Aktienmärkte werden derzeit von fünf Risiken überschattet: Überbewertung, Überschuldung, Illiquidität, strukturelle Veränderungen und wachsende politische Risiken. Wir beurteilen die zukünftigen Erträge (...)"

28.06.2016  Aberdeen-Kommentar über die Implikationen des Brexit für das Asset Management
Köln, den 28.06.2016 (Investmentfonds.de) - Martin Gilbert, CEO von Aberdeen Asset Management, spricht in seinem Kommentar über seine Erwartungen für die nähere Zukunft im Schatten des Brexits und was dies für erfolgreiches Asset Management bedeutet: "Niemand kann vorhersagen, welches Ergebnis die Verhandlungen mit der EU haben werden, aber die Wirtschaft sollte eine wichtige Rolle dabei spielen. Wir sollten in den kommenden Monaten (...)"

28.06.2016  Robeco: Asset Allokation nach dem Brexit - was Anleger beachten sollten
Köln, den 28.06.2016 (Investmentfonds.de) - Das Brexit-Votum hat den Finanzmärkten den größten Schock seit der Finanzkrise von 2008 versetzt. „Nun stehen ihnen Monate der Unsicherheit bevor“, sagen die Robeco Portfoliomanager der großen Anlageklassen Anleihen und Aktien und erläutern ihre Asset Allokation: „Die Märkte hatten einen Sieg der Befürworter eines EU-Verbleibs erwartet, sodass das Ergebnis eine böse Überraschung ist“, sagt Lukas Daalder

27.06.2016  Aberdeen-Kommentare zum Brexit
Köln, den 27.06.2016 (Investmentfonds.de) - Martin Gilbert, CEO von Aberdeen Asset Management, und seine Kollegen Steve Logan, Head of European High Yield, und Brett Diment, Head of Emerging Market Debt, kommentieren die Entscheidung der Briten die Europäsiche Union zu verlassen und deren Auswirkung auf Investoren und die Märkte wie folgt...

27.06.2016  M&G Investments: Brexit - aktueller Marktkommentar
Köln, den 27.06.2016 (Investmentfonds.de) - In einem aktuellen Statement vom Freitag erläutert Ritu Vohora, Investment Director im Aktienteam bei M&G Investments, ihre Einschätzung der jüngsten Marktentwicklungen nach dem britischen Referendum: "Die Entscheidung der Briten, aus der EU auszutreten, sandte letzte Nacht Schockwellen nach Asien. Anleger flohen in die traditionellen sicheren Häfen, darunter Gold und der Yen (...)"

27.06.2016  StarCapital: Brexit - Heilsamer Schock
Köln, den 27.06.2016 (Investmentfonds.de) - In einem aktuellen Kommentar schreibt Peter E. Huber, Vorstand und Fondsmanager der StarCapital zum Brexit: Die Mehrheit der Marktteilnehmer hatte erwartet, dass sich die Briten für einen Verbleib in der EU entscheiden. Entsprechend krass fällt die Reaktion auf den Brexit aus. Die japanische Börse fiel um 8,4%, obwohl Japan nicht unmittelbar betroffen ist. Es ist anzunehmen

27.06.2016  Vontobel AM: Ergebnis des Brexit-Referendums ist deutlicher Rückschlag für das Projekt Europa
Köln, den 27.06.2016 (Investmentfonds.de) - Vontobel Asset Management bewertet das Ergebnis des Brexit-Referendums als deutlichen Rückschlag für das Projekt „Europa“, der dessen langfristiges Überleben in Frage stelle. Denn die Euroskepsis sei nicht nur in Großbritannien, sondern auch in anderen Ländern gewachsen. Zum Test werde es nun, ob es der EU gelinge, glaubwürdige Antworten

27.06.2016  ifo Geschäftsklimaindex steigt
Köln, den 27.06.2016 (Investmentfonds.de) - Die Stimmung in der gewerblichen Wirtschaft hat sich im Vorfeld der Brexit-Abstimmung erneut deutlich verbessert. Der ifo Geschäftsklimaindex stieg von 107,8 Punkten im Mai auf 108,7 Punkte im Juni. Die Unternehmer waren etwas zufriedener mit ihrer aktuellen Geschäftslage. Die Geschäftsaussichten für die kommenden Monate verbesserten sich sogar deutlich. Der Aufschwung


Hier weitere Markteinschätzungen







Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx™ Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2016 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 02.07.2016 | eMail | Lizenzinfos | presse | Werbung | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.

LiveZilla Live Help