Investmentfonds.de Spezialisten - InveXtra Fonds Center                InveXtra AG   Pressespiegel   Werbung  b2bLizenzangebot  KAGs  Kontakt 
 Werbung
ANZEIGE 
investmentfonds.DE                     23.01.2017
 Ratgeber TOP-Fonds MarktAktuell Beratung Empfehlungen Fonds-Kaufen Rechner-Tools MyFonds
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Fonds-Sparpläne Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Fonds-Rentenpläne  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fonds-Einmalanlage  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -VL-Fonds  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -GoldStarFonds  -Investmaxx™ Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich    -Glossar     -Asien  -InvestmaxxExperten  -RiesterRente-Fonds  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds       -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -SichereGeldfonds  -Downloadcenter/ Antrag    
RATGEBER

- Riester-Rente



  MyPortfolio
ID
Passwort 
Kostenlose Anmeldung
 Auto-Sparplan-Funktion



Jetzt Erneuerbare Energien Fonds kaufen und in die Zukunft investieren!


Die besten Solar- Wind- und Ökofonds mit 100% Rabatt kaufen >>
  Finanzangebote


Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."

www.fondsdiscount.com



Kostenloser Newsletter:
Immer aktuell informiert sein mit unserem Kostenlosen Newsletter. Jederzeitige Abmeldung möglich!
Name
E-mail
 Fonds und Markteinschätzungen   
 Altersvorsorge   
 Aktien   
 Venture Capital   


      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

Aktuelle Investment-Prognosen
von renommierten Investmentgesellschaften


In der folgenden Darstellung erhalten Sie die aktuellen Investment-Prognosen von renommierten Fondsgesellschaften als Hilfestellung für die Beurteilung der aktuellen Lage an den Aktien-, Renten- und Währungsmärkten.

Die Fondsgesellschaften geben dabei ihre aktuellen Marktprognosen für die nächsten 6 Monate ab zu den globalen Aktienregionen (Global, Europa, Nordamerika, Deutschland, Japan, Emerging Markets) und Branchen (Technologie, Biotec/Pharma), zu den Renten/Anleihen (Global, Euroland) sowie zu der Entwicklung der Währungskurse US-Dollar/Euro und japanischem Yen/Euro.

Dabei geben die Gesellschaften eine Prognose über die erwartete Wertsteigerung der jeweiligen Anlageklasse in den nächsten sechs Monaten ab. Mit "Wertsteigerung" ist die Gesamtrendite Kurssteigerungen und Ausschüttungen bzw. Dividenden gemeint, Wechselkursänderungen werden nicht berücksichtigt. Mit „+“ werden Wertsteigerung des Indexes von mindestens 2,5% gewertet. Mit „0“ werden Wertveränderungen des Indexes zwischen +2,5% und -2,5% angegeben. Mit „-„ sind Wertminderungen des Indexes von mindestens -2,5% angegeben.

Alle Angaben stellen die aktuellen Einschätzungen der Fondsgesellschaften dar. Eine Garantie kann jedoch weder für die Richtigkeit der Einschätzungen noch für deren Aktualität übernommen werden. Deshalb sollen diese Angaben auch nicht als Grundlage für Kaufentscheidungen zu Finanzanlagen verwendet werden. Sie geben lediglich eine unverbindliche Meinung und Einschätzung zu der potenziellen Entwicklung der Kapitalmärkte ab, die so jedoch nicht eintreten muss. Die Entwicklung der angesprochenen Kapitalmärkte kann sich tatsächlich deutlich anders als die Prognosen der Kapitalgesellschaften entwickeln. Kapitalanlagen an der Börse bieten große Chancen für die Kapitalvermehrung aber auch Risiken, die zu Kapitalverlusten führen können.

Bitte lassen Sie sich vor jeder Anlageentscheidung von einen unabhängigen Anlageberater beraten, der Ihre persönlichen Anlageziele berücksichtigt. Unter www.investmentberatung.de erhalten Sie eine unabhängige Anlageberatung zur richtigen Auswahl der Anlagesektoren, den richtigen Investmentfonds und zum richtigen Zeitpunkt für den Ein- und Ausstieg an der Börse bzw. zu Aktien-, Renten- und Immobilienfonds. Die empfohlenen Investmentfonds sollten Sie dann ohne weitere Vertriebskosten und ohne Ausgabeaufschlag kaufen, am besten bei dem Fondsdiscounter www.fondsdiscount.com.



  Trefferanzahl  Marktprognosen der Investmentgesellschaften für die nächsten 6 Monate


 Stand: 01.01.2011 Aktien Branchen Renten Währung
Markteinschätzungen
für die nächsten 6 Monate
  + + - + o + k.A. k.A. + + + -
  o o - k.A. o o k.A. k.A. o - k.A. k.A.
  o + - + - + k.A. k.A. + - - o
  o + - k.A. o + k.A. k.A. o o + o
Zusammenfassung
Zeichenerklärung:

Aktien- / Rentenmärkte:

+   Wertsteigerung des Indexes von mind. 2,5%
o   Wertsteigerung des Indexes von 0 (+/-2,5%)
-   Wertminderung des Indexes von mind. 2,5%

Währungen:

+   Aufwertung des Euro von mind. 2,5% gegenüber $ bzw. Yen
o   Wertentwicklung des Euro +/-2,5% gegenüber $ bzw. Yen
-   Abwertung des Euro von mind. 2,5% gegenüber $ bzw. Yen

k.A.   keine Angaben
1
3
3
1
4
2
3
1
3
1
2
2
1
1
2
2
1
2
1



* Mit "Wertsteigerung" ist die Gesamtrendite (nicht nur Kurssteigerungen) gemeint. Wechselkursänderungen sind nicht enthalten.

Alle Angaben stellen die Einschätzungen der jeweils genannten Gesellschaften dar. Eine Garantie kann weder für die Richtigkeit der Einschätzungen noch für deren Aktualität übernommen werden. Deshalb sollen diese auch nicht als Grundlage für Kaufentscheidungen verwendet werden.




Aktuelle Markteinschätzungen & Analysen
von Investment-Analysten


Hier finden Sie ausführlichen Markteinschätzungen und Analysen von Fondsgesellschaften zu den Aktien- und Rentenmärkten sowie zu aktuellen Themen aus der Volkswirtschaft und Investmentanlage, wobei die Namen der Fondsgesellschaften nicht mit denen übereinstimmen müssen, die für die oben genannten Investment-Prognosen zuständig sind.

Alle Angaben stellen die aktuellen Einschätzungen der Fondsgesellschaften dar. Eine Garantie kann jedoch weder für die Richtigkeit der Einschätzungen noch für deren Aktualität übernommen werden. Deshalb sollen diese Angaben auch nicht als Grundlage für Kaufentscheidungen zu Finanzanlagen verwendet werden. Sie geben lediglich eine unverbindliche Meinung und Einschätzung zu der potenziellen Entwicklung der Kapitalmärkte ab, die so jedoch nicht eintreten muss. Die Entwicklung der angesprochenen Kapitalmärkte kann sich tatsächlich deutlich anders als die Prognosen der Kapitalgesellschaften entwickeln. Kapitalanlagen an der Börse bieten große Chancen für die Kapitalvermehrung aber auch Risiken, die zu Kapitalverlusten führen können.

Bitte lassen Sie sich vor jeder Anlageentscheidung von einen unabhängigen Anlageberater beraten, der Ihre persönlichen Anlageziele berücksichtigt. Unter www.investmentberatung.de erhalten Sie eine unabhängige Anlageberatung zur richtigen Auswahl der Anlagesektoren, den richtigen Investmentfonds und zum richtigen Zeitpunkt für den Ein- und Ausstieg an der Börse bzw. zu Aktien-, Renten- und Immobilienfonds. Die empfohlenen Investmentfonds sollten Sie dann ohne weitere Vertriebskosten und ohne Ausgabeaufschlag kaufen, am besten bei dem Fondsdiscounter www.fondsdiscount.com.


 AXA IM

-Die Schlacht um Italien
-AXA IM Wird Griechenland es schaffen
-Die US-Konjunktur steht still

  
 DWS

-Die Schuldenkrise frisst sich nach Kerneuropa durch.
-Was für eine griechische Pleite spricht, und warum es womöglich doch nicht so kommt.
-An den Börsen wird trotz der Beruhigung eine Rezession gespielt.
-Die Börse reagiert mit einem radikalen Szenario auf die wirtschaftliche Eintrübung – und überzieht wahrscheinlich.
-EU-Phorie
-Nach dem Griechenland-Schock...

  
 Franklin Templeton

-Lehren aus dem irischen Comeback
-Europäische Aktien: Ein Blick auf die Schuldenkrise
-Internationale Asset-Allokation im Kielwasser der Kreditklemme
-Mark Mobius über die Entwicklung in Vietnam

  
 HSBC

-Der Markt für Unternehmensanleihen im dritten Quartal 2011
-Sanjiv Duggal zur aktuellen Marktlage in Indien
-Kurs halten und nicht vom Investmentprozess abrücken
-Marktbeobachtung Mai 2010

  
 Nordea

-Nordic economies have peaked (engl.)
-Nordea: Signs of crisis
-Globaler Ausblick (Englisch)

  



Aktuelle Markteinschätzungs-News


 Fondsnews nach Branche:
 Fondsnews nach Regionen:

20.01.2017  SKAGEN Funds: Theresa Mays Brexit-Kurs - Wird Großbritannien jetzt zur Schweiz?
Köln, den 20.01.2017 (Investmentfonds.de) - Die britische Premierministerin Theresa May hat gesprochen: Großbritannien wird einen Brexit ohne Kompromisse anstreben. Die Reaktionen darauf bleiben bisher verhalten. Abzuwarten – das rät auch Torgeir Høien, Portfoliomanager und Analyst bei SKAGEN Funds. In seinem Kommentar gibt Torgeir Høien eine erste Einschätzung auf die klaren Worte der britischen Premierministerin und erörtert

20.01.2017  ifo-Präsident Fuest bedauert EZB-Entscheidung
Köln, den 20.01.2017 (Investmentfonds.de) - Der ifo-Präsident Clemens Fuest hat die Entscheidung der Europäischen Zentralbank bedauert, ab April die Käufe von Staatsanleihen nicht zu verringern unter die monatliche Summe von 60 Milliarden Euro. „Es wäre besser, den Umfang der Käufe ab April Monat für Monat um zehn Milliarden Euro zu senken. Denn nach Einschätzung des ifo Instituts wird die Euro-Inflationsrate 2017 auf eine Jahresrate

20.01.2017  Aberdeen-Kommentar zur EZB-Ratssitzung
Köln, den 20.01.2017 (Investmentfonds.de) - Wolfgang Kuhn, Head of Pan European Fixed Income bei Aberdeen Asset Management, kommentiert die Ergebnisse der heutigen EZB-Ratssitzung: "Die EZB hat nicht überrascht und die Zinsen unverändert gelassen. Das ist nicht verwunderlich, nachdem erst die letzte Sitzung des EZB-Rates die Rückführung der Quantitative Easing-Aktivitäten eingeleitet hat, obwohl EZB-Präsident Draghi heftig bestritt, dass es (...)"

20.01.2017  Merck Finck erwartet weiteren Rückenwind für den Dax
Köln, den 20.01.2017 (Investmentfonds.de) - Nach Donald Trumps heutigem Amtsantritt als neuer US-Präsident rücken nächste Woche wieder die Makrodaten in den Fokus der Märkte – und zwar in erster Linie die Ergebnisse der Einkaufsmanagerumfragen in Euroland (inklusive Deutschland) und Japan am Dienstag sowie in den USA am Dienstag und Donnerstag.

19.01.2017  Allianz Global Investors: Europäische Dividendenampel bleibt grün
Köln, den 19.01.2017 (Investmentfonds.de) - Allianz Global Investors (AllianzGI) gehen davon aus, dass in der anstehenden Saison europaweit mehr als 315 Milliarden Euro ausgeschüttet werden. * Im vergangenen Jahr lagen die Dividenden im MSCI Europe mit insgesamt 302 Milliarden Euro auf erwartetem Rekordniveau, allerdings hat der schwache Pfund-Sterling das Gesamtergebnis infolge des Brexits negativ belastet. 2017 zeichnet sich

19.01.2017  SafraSarasin: Die Flitterwochen sind schon vorbei
Köln, den 19.01.2017 (Investmentfonds.de) - Karsten Junius, Chefökonom bei der Bank J. Safra Sarasin AG, schreibt in seinem aktuellen Kommentar zur Auswirkung der Politik des neuen US-Präsidenten auf die Finanzmärkte: "Seit der US-Präsidentschaftswahl kennen die Aktienmärkten und die Renditen von US-Staatsanleihen vor allem eine Richtung: Steil nach oben. Die Aussicht auf eine expansive Fiskalpolitik hat die Gewinn- und Inflationserwartungen beflügelt. Auf seiner ersten (...)"

19.01.2017  ifo Fuest zu Trump
Köln, den 19.01.2017 (Investmentfonds.de) - Der ifo-Präsident Clemens Fuest hat die Deutschen und die Europäer zum Gespräch mit dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump aufgerufen. „Wir sollten den Dialog mit Trump suchen, um die weitere Entwicklung seiner wirtschaftspolitischen Pläne positiv zu beeinflussen“, sagte er am Montag in München. „Trump hat klare Ziele: mehr Industriearbeitsplätze in den USA, weniger Importe, höhere Beiträge der Europäer zur NATO. Aber er hat kein überzeugendes

19.01.2017  Henderson Global Investors: Schwellenländeraktien - Positionierung und Chancen
Köln, den 19.01.2017 (Investmentfonds.de) - Glen Finegan, Leiter des Bereichs Schwellenländeraktien, gibt Einblick in die neusten Entwicklungen der Henderson-Strategie für Schwellenländeraktien. Dabei geht er neben dem Ausblick für die Anlageklasse auch auf die aktuelle Performance, die Anlageaktivitäten und Positionierung des Portfolios ein

19.01.2017  Moventum: Trumponomics bieten Chancen
Köln, den 19.01.2017 (Investmentfonds.de) - Die Übernahme des Präsidentenamtes in den USA durch Donald Trump sendet ein positives Signal an die Märkte. Lange hat kein US-Präsident mehr eine solch starke Ausrichtung auf die Belange der Wirtschaft gezeigt. In den ersten 100 Tagen werden die Börsen dies honorieren – aber auch auf Ausrutscher und unerfüllte Versprechen achten.

18.01.2017  FULCRUM Research - Der Einfluss von US Grenzzöllen auf die Märkte
Köln, den 18.01.2017 (Investmentfonds.de) - Der neue amerikanische Präsident Donald Trump hat über den Wahlkampf und die in den ersten Interviews seine Position zu einer Stärkung der amerikanischen Wirtschaft klargemacht. Dazu gehört wohl auch die Einführung einer so genannten „Border Tax“. Investoren sind jetzt dabei, sich auf die Wahrscheinlichkeit der Einführung einer „Border Tax“ im Rahmen von Änderungen des amerikanischen Steuerrechts zu konzentrieren.

18.01.2017  Robeco: Trump-Risiken - Warum Anleger 2017 trotzdem optimistisch sein können
Köln, den 18.01.2017 (Investmentfonds.de) - Es ist das Unerwartete, was die Märkte bewegt. Zu wissen, was erwartet wird, hält Lukas Daalder daher für einen guten Ausgangspunkt um zu beurteilen, woher die größten Risiken und Überraschungen kommen könnten. Aktuell geht für den Robeco Chief Investment Officer das größte Risiko davon aus, was Donald Trump tatsächlich tun wird. Der Wechsel von der Geld- zur

17.01.2017  Moventum: Politische Börsen im Jahr 2017 haben keine kurzen Beine
Köln, den 17.01.2017 (Investmentfonds.de) - Politik nicht Ökonomie wird in diesem Jahr an den internationalen Börsen im Fokus stehen. Nicht nur die Politik Trumps und deren Konsequenzen werden die wirtschaftliche Entwicklung – auch in Europa – wesentlich beeinflussen (Brexit, Wahlen in einigen Kernländern, Sanktionen gegen Russland). Dies wird zu einem Umdenken in der Bewertung von Aktien führen: In den USA...

17.01.2017  M&G Investments: Schwellenländer - gute Aussichten für Value-Investing
Köln, den 17.01.2017 (Investmentfonds.de) - Trendumkehr bei Schwellenländer-Anlagen in Sicht: Value-Aktien aus den Emerging Markets werden wieder attraktiver. Getrieben wird die Entwicklung durch verbesserte Fundamentaldaten der Unternehmen, die sich wieder stärker auf Gewinn als auf Wachstum konzentrieren. „Die Kombination aus solideren Kennzahlen und niedrigen Bewertungen hellt die Aussichten für Schwellenländer-Aktien auf“, sagt Matthew Vaight, Fondsmanager

17.01.2017  AllianzGI: Kommentar im Vorfeld der EZB-Sitzung
Köln, den 17.01.2017 (Investmentfonds.de) - Bei der ersten EZB-Sitzung im neuen Jahr steht keine Änderung der Geldpolitik an. Vor dem Hintergrund der anhaltend niedrigen Kerninflation – zuletzt 0,9 Prozent im Vergleich zum Inflationsziel von knapp unter 2 Prozent – dürfte die Bank ihr Engagement und eine nachhaltige Präsenz an den Rentenmärkten bestätigen. Zwar zeigen die

16.01.2017  T. Rowe Price: Beginn der Trump-Präsidentschaft – Investoren sollten Kurs halten
Köln, den 16.01.2017 (Investmentfonds.de) - Am Ende dieser Woche wird Donald Trump als Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt und die ganze Welt schaut gespannt nach Washington. Den ersten 100 Tagen einer neuen Präsidentschaft kommen traditionell eine große Bedeutung zu, doch unter Trump könnten die Märkte besonders nervös auf jede Amtshandlung des Neu-Präsidenten reagieren. Das aktuell relativ unsichere Marktumfeld bietet David Eiswert, Portfoliomanager


Hier weitere Markteinschätzungen







Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx™ Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2017 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 23.01.2017 | eMail | Lizenzinfos | presse | Werbung | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.

LiveZilla Live Help