ANZEIGE 

Investmentfonds - News

FondsNews        
06.02.2018
Wichtiger Hinweis: Wir präsentieren Ihnen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten zum Thema Investmentfonds. Für Inhalte und Copyright sind die Anbieter verantwortlich.

Investmentfonds.de 06.02.2018:
Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Die Rückkehr der Volatilität

Köln, den 06.02.2018 (Investmentfonds.de) - 


 
Carsten Mumm, Chefvolkswirt bei der Privatbank Donner & Reuschel


Carsten Mumm, Chefvolkswirt bei der Privatbank Donner & Reuschel, 
schreibt in einer kurzen Einschätzung der aktuellen lage an den Aktienmärkten:


"Die in der letzten Woche zaghaft begonnene Unruhe am Rentenmarkt sorgte 
für eine heftige Korrektur und einen ?Sell-off? an den globalen Aktienmärkten. 
Der DAX verlor in der Vorwoche 4,16% und somit seine ganze Jahresperformance.
Am Montag weiteten sich die Verluste weiter aus. Besonders hart traf es gestern 
aber die sonst so robusten US-Indizes. Der Dow Jones Industrial verlor 4,60% 
und der Nasdaq 100 3,80% ? an nur einem Tag! In der Folge werden auch die euro-
päischen Aktienbörsen am Dienstag noch einmal deutlich nachgeben. Grund für 
diese Korrektur ist die Angst vor steigenden Zinsen. Die Rendite der 10-jährigen 
Bundesanleihe stieg zeitweise auf 0,77% p.a., das Pendant in den USA auf knapp 
3,00% p.a.. Die nahezu risikolose Alternative zum Aktienmarkt wird damit zumindest 
in den USA immer attraktiver, womit ein Hauptargument für Aktien-Investments aus 
den letzten Jahren nicht mehr gilt." 


--- Anzeige ---
>>Jetzt am Aktienmarkt ein- oder aussteigen? Investmaxx Markteinschätzung lesen!
--- Ende Anzeige ---
"In Europa sieht die Situation noch anders aus. Bundesanleihen mit kurzen Lauf- zeiten rentieren noch immer deutlich im Minus (z.B. Einjährige mit -0,55% p.a.). Generell ist der Renditeanstieg zwar ein positives Zeichen. Die Wirtschaft läuft rund und der US-Arbeitsmarktbericht wies Lohnsteigerungen von 2,9% aus. Die langersehnte Inflation ist wieder ein Thema und die Fed signalisierte eine weitere Zinsanhebung im März. Der Pfad der Normalisierung ist in den USA aller- dings schon weit fortgeschritten und daher eine Gefahr für die hohe Aktien- bewertung. In Europa sind nicht nur die Renditeanstiege Grund für die Korrektur. Der weiterhin starke Euro belastet die exportorientierten Unternehmen und ihre Gewinnentwicklung. So fielen einige Unternehmensberichte in den letzten Tagen trotz der guten globalen Konjunktur, eher enttäuschend aus, besonders die Zahlen der Deutschen Bank. Immerhin haben die Verluste zuletzt wieder für leicht fallende Zinsen, einen festeren US-Dollar und vor allem einen deutlichen Anstieg der Volatilität, der Angstbarometer der Aktienmärkte, gesorgt. Das waren in der Vergangenheit oftmals die Vorzeichen einer beginnenden Stabilisierung."





Quelle: Investmentfonds.de






Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx? Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2018 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 23.09.2018 | eMail | presse | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.