Die Investmentfonds.de Spezialisten                InveXtra AG   Pressespiegel   Datenschutz  Kontakt 
ANZEIGE 
     16.11.2018
 Beste Geldanlage TOP-Fonds Fondsdepot 100% Invextmaxx Stop&Go Marktanalysen & News
RATGEBER

- Riester-Rente



Jetzt Erneuerbare Energien Fonds kaufen und in die Zukunft investieren!


Die besten Solar- Wind- und Ökofonds mit 100% Rabatt kaufen >>
  Finanzangebote


Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."

www.fondsdiscount.com





      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

 Investmentfonds - News

FondsNews        
27.02.2013   
Wichtiger Hinweis: Wir präsentieren Ihnen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten zum Thema Investmentfonds. Für Inhalte und Copyright sind die Anbieter verantwortlich.

FondsNews Abfrage
 Datum eingeben

 News letzten 3 Tage
 News letzte Woche
 Volltextsuche Fondsnews
Investmentfonds.de 27.02.2013:

JP Morgan AM: Zuversicht deutscher Anleger steigt deutlich



Köln, den 27.02.2013 (Investmentfonds.de) - 



Jean Guido Servais, Leiter des kontinentaleuropäischen Marketings von 
J.P. Morgan Asset Management


Der Optimismus der deutschen Anleger kehrt ausdrucksstark zurück. Das ist die 
wichtigste Erkenntnis des jüngsten Investmentbarometers von J.P. Morgan Asset 
Management aus dem Januar 2013. 44,8 Prozent der deutschen Investmentbesitzer 
halten es demnach für wahrscheinlich, dass sich der deutsche Aktienmarkt in den 
kommenden sechs Monaten positiv entwickeln wird. Das ist ein Anstieg von rund 
20 Prozentpunkten im Vergleich zur letzten Befragung im November. So viele 
Optimisten gab es zuletzt im März 2012 (45,0 Prozent). Der Anteil derjenigen, 
die im nächsten halben Jahr Investitionen tätigen wollen, hat ebenfalls spürbar 
zugenommen und ist von 40,7 Prozent im November auf nunmehr auf 47,6 Prozent 
angestiegen. 


--- Anzeige ---
>>Jetzt am Aktienmarkt ein- oder aussteigen? Investmaxx Markteinschtzung lesen!
--- Ende Anzeige ---
Für Jean Guido Servais, Leiter des kontinentaleuropäischen Marketings von J.P. Morgan Asset Management, hängen die positiven Erwartungen der Investoren mit den Rahmenbedingungen zusammen: ?Anleger realisieren, dass vor dem Hintergrund des aktuellen niedrigen Zinsniveaus Aktien sehr attraktiv sind und sie ihr Portfolio entsprechend ausrichten sollten. Daher wollen sie in nächster Zeit von den Chancen dieser Anlageklasse profitieren?, so Servais. Optimismus macht sich breit ? Pessimisten auf dem Rückzug Dem Investmentbarometer von J.P. Morgan Asset Management liegt jeweils eine bundesweite Befragung von rund 2.000 Bundesbürgern durch die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) zugrunde. Der Januarbefragung zufolge halten es 44,8 Prozent der Investmentbesitzer für ?wahrscheinlich?, dass der wichtigste deutsche Aktienindex, der DAX, im nächsten halben Jahr an Wert zulegt. Im November waren nur 24,4 Prozent dieser Meinung gewesen. Damals waren die Optimisten gegenüber den Pessimisten (22,7 Prozent) nur knapp in der Überzahl. In der Januar-Erhebung lag die Quote der Pessimisten bei gerade einmal 16,3 Prozent, der niedrigste Wert seit Mai 2011 (15,0 Prozent). Der aus den Ergebnissen gebildete Stimmungsindex, der Investor-Confidence-Gesamtindex, legte entsprechend von +0,5 auf +3,0 zu, den höchsten Wert seit März 2012. Männer sind (noch) zuversichtlicher als Frauen Das männliche Geschlecht zeigt sich dabei besonders zuversichtlich: Während bei der Befragung im November nur 27,1 Prozent der Männer eine positive Entwicklung des deutschen Aktienmarktes für sehr wahrscheinlich bzw. wahr- scheinlich gehalten hatten, waren es im Januar 45,9 Prozent. Bei den Frauen legte diese Quote von 21,2 auf 43,1 Prozent zu. Die wachsende Zuversicht könnte sich im nächsten halben Jahr auch in den Portfolios der Befragten bemerkbar machen. So wollen 47,6 Prozent ihrer positiven Erwartung Taten folgen lassen und in den kommenden sechs Monaten investieren. Diese Quote ist im Januar zum dritten Mal in Folge gestiegen, auf den mittlerweile höchsten Wert der letzten zwei Jahre. Anlegers Liebling: Investmentfonds Bei der Vorliebe der Investoren für die einzelnen Anlageklassen gibt es eine Überraschung: Zwar sind Investmentfonds nach wie vor die beliebteste Anlageform. Mit 7,3 Prozent lag der Anteil der Investmentfondsanleger im Januar aber auf dem niedrigsten Stand seit über zwei Jahren. Dagegen legte die Quote der Aktienbesitzer auf 6,5 Prozent zu (von 5,4 Prozent im November). Das geringere Fondsinteresse dürfte allerdings nur eine Momentaufnahme sein: Bei der Frage nach der Investitionsbereitschaft für die kommenden sechs Monate gaben 21,1 Prozent der Investmentbesitzer an, ihr Geld in Invest- mentfonds anlegen zu wollen. Damit ist die Stimmung im Januar zum fünften Mal in Folge weiter gestiegen. Auch die Investitionsbereitschaft für Aktien steigt, von 10,6 Prozent im November auf 13,4 Prozent. Auch die flexible Anlagemöglichkeit in Tagesgeld konnte um 6,8 Prozentpunkte auf 17,0 Prozent zulegen.
--- Anzeige ---
>>Jetzt die 6.000 besten Fonds mit 100% Rabatt kaufen
--- Ende Anzeige ---
?Die zunehmende Risikobereitschaft und das Bekenntnis zur Aktie sollte sich insbesondere für langfristig und regelmäßig sparende Anleger auszahlen. Der Vorteil beim Aktien-Investmentfonds liegt darin, dass Anleger monatlich den gleichen Betrag in Aktien anlegen können und somit auch von Kursschwankungen profitieren können?, erklärt Jean Guido Servais den Zuspruch bei den geplanten Investitionen in Fonds.

Quelle: Investmentfonds.de


DRUCKVERSION        NACHRICHT versenden


 Fondsnews nach Branche:
                                                                                              

weitere FondsNews (hier klicken)   // 

15.11:  Lyxor: Wahl der US-Indizes wird wichtiger
15.11:  Vontobel Asset Management: "Die Preisspanne für Öl liegt in den kommenden Monaten bei 65 bis 85 US-Dollar"
14.11:  Deutsche Sparer hinken bei Altersvorsorge weltweit hinterher
14.11:  Aberdeen Standard Brexit Kommentar: Es hängt ein Damoklesschwert über Theresa May
13.11:  Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Zu den Konjunkturdaten der Woche
13.11:  T. Rowe Price: Nachfrage nach Wachstumswerten schafft Chancen für EM-Value-Aktien
13.11:  J.P. Morgan AM: In Krisenzeiten kommt es auf die Defensive an - Aktienanleger sollten auf Qualität, Value und Large Caps achten
13.11:  LFDE Macroscope: Was kommt nach den Midterms?
12.11:  Fulcrum: Keine weltweite Rezession in den kommenden 12 bis 24 Monaten
12.11:  Principal Global Investors: Bringt die Marktschwäche nun auch die US-Wirtschaft zum Entgleisen?
09.11:  Marktkommentar Vontobel:"Bereiten Sie sich auf stürmische Zeiten vor"
07.11:  Aberdeen Standard Kommentar zu den Midterm-Wahlen in den USA
07.11:  T. Rowe Price: Halbzeitwahlen in den USA nicht überbewerten
07.11:  BVI macht Vorschläge zur Verbesserung der Riester-Rente
06.11:  Barings Viewpoint - Türkei: Wie geht es jetzt weiter?
06.11:  Fed bleibt auf Kurs, trotz volatiler Märkte und politischen Drucks
06.11:  Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Midterm Elections im Fokus
05.11:  J.P. Morgan AM: Nachlassendes Wirtschaftswachstum, doch noch keine Rezessionsrisiken
05.11:  M&G Investments: Kommentar von Alex Araujo zu den US Midterms
02.11:  Vontobel: Präsidentschaftswahl in Brasilien - Kein schlechter Zeitpunkt Gewinne zu realisieren

weitere FondsNews (hier klicken)
 //  Volltextsuche:




Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx? Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2018 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 16.11.2018 | eMail | presse | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.