TOP-FONDS/ETFs 1 Tag
Fondsname   % 1 Tag

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  10 Jahre
Fondsname  % 10 Jahre
 Morgan Stanley US Gr 609,06 
 BGF World Technology 597,25 
 JPM US Technology A 557,32 
 JPM US Technology A 539,88 
 BGF World Technology 526,37 
 Morgan Stanley US Gr 521,16 
 AB International Tec 521,11 
 Franklin Technology 517,55 
 Fidelity Technology 502,28 
 JPM US Technology D 498,42 
 PowerShares European 488,27 
 Franklin Technology 474,07 
 iShares NASDAQ-100 ( 473,93 
 Morgan Stanley US Ad 466,09 
 AB International Tec 464,98 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  5 Jahre
Fondsname   % 5 Jahre
 Commodity Capital - 678,08 
 JPM US Technology A 433,05 
 JPM US Technology A 431,34 
 JPM US Technology D 407,59 
 BGF World Technology 404,66 
 Structured Solutions 396,85 
 JPM-US Technology Fd 378,07 
 green benefit Global 374,63 
 BGF World Technology 348,40 
 Stabilitas - Silber+ 344,01 
 Morgan Stanley US Gr 342,82 
 Earth Gold Fund UI 333,52 
 AB International Tec 321,02 
 Stabilitas Gold+Res. 313,52 
 Stabilitas Gold+Res. 306,88 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  3 Jahre
Fondsname   % 3 Jahre
 green benefit Global 324,48 
 iShares S&P Global C 234,71 
 JPM-US Technology Fd 171,81 
 CS(Lux)Digital Healt 170,81 
 Morgan Stanley US Gr 170,62 
 JPM US Technology A 169,59 
 JPM US Technology A 169,16 
 BGF World Technology 164,26 
 BGF World Technology 162,91 
 ERSTE WWF Stock Envi 162,13 
 JPM US Technology D 161,38 
 ESPA WWF Stock Umwel 158,92 
 BNPP Energy Transiti 152,30 
 ESPA WWF Stock Umwel 151,46 
 Morgan Stanley US Gr 150,42 

>>> Weitere Topfonds

  TOP-FONDS/ETFs  1 Jahr
Fondsname   % 1 Jahr
 Thematica - Future M 220,02 
 Global Internet Lead 212,44 
 green benefit Global 207,24 
 BNPP Energy Transiti 198,01 
 Structured Solutions 190,57 
 BNPP Energy Transiti 190,00 
 iShares S&P Global C 159,92 
 Global Internet Lead 154,01 
 LSF-Solar & Sustaina 130,16 
 global online retail 122,02 
 BGF Next Generation 119,48 
 BGF Next Generation 115,75 
 Morgan Stanley US Gr 106,65 
 Morgan Stanley US Gr 102,73 
 Allianz Gl.Artificia 101,42 

>>> Weitere Topfonds

  TOP-FONDS/ETFs  6 Monate
Fondsname   % 6 Monate
 Thematica - Future M 142,26 
 green benefit Global 139,68 
 iShares S&P Global C 122,61 
 BNPP Energy Transiti 115,17 
 BNPP Energy Transiti 115,15 
 FPM Funds Stockpicke 104,49 
 Structured Solutions 104,38 
 LSF-Solar & Sustaina 93,02 
 DNB Fund - Renewable 75,59 
 Vontobel Future Reso 72,55 
 Vontobel Future Reso 72,55 
 ERSTE WWF Stock Envi 69,18 
 MSIF Global Enduranc 68,21 
 ESPA WWF Stock Umwel 68,08 
 Lyxor MSCI Future Mo 67,76 

>>> Weitere Topfonds

  TOP-FONDS/ETFs  3 Monate
Fondsname   % 3 Monate
 Thematica - Future M 103,72 
 green benefit Global 88,89 
 Structured Solutions 78,69 
 BNPP Energy Transiti 73,58 
 BNPP Energy Transiti 73,57 
 Rize Medical Cannabi 65,21 
 FPM Funds Stockpicke 64,88 
 iShares S&P Global C 59,74 
 SISF Global Energy U 55,73 
 SISF Global Energy U 55,39 
 Schroder ISF Gl.Ener 55,11 
 Schroder ISF Gl.Ener 52,13 
 ComStage MSCI E.M.L. 51,97 
 SISF Global Energy E 51,54 
 L&G Battery Value-Ch 48,73 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  1 Monat
Fondsname   % 1 Monat
 Thematica - Future M 40,06 
 Structured Solutions 32,04 
 FPM Funds Stockpicke 31,13 
 green benefit Global 30,88 
 ComStage MSCI E.M.L. 25,03 
 iShares S&P Global C 23,98 
 BNPP Energy Transiti 23,61 
 BNPP Energy Transiti 23,61 
 ING (L) Invest Great 22,98 
 LSF-Solar & Sustaina 21,97 
 GAM China Evolution 21,94 
 Rize Medical Cannabi 20,96 
 Vontobel Future Reso 20,22 
 Vontobel Future Reso 20,21 
 GAM Multistock - Asi 20,10 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  1 Woche
Fondsname   % 1 Woche
 FPM Funds Stockpicke 8,63 
 FPM Stockpicker Germ 8,14 
 Robeco Chinese Equit 7,06 
 JPM JF Greater China 6,90 
 JPM JF Greater China 6,89 
 JPM JF Greater China 6,88 
 ING (L) Invest Great 6,82 
 Structured Solutions 6,67 
 db x-tr.FTSE/XINHUA 6,64 
 iShares FTSE/Xinhua 6,63 
 JPM-Greater China Fd 6,59 
 Invesco Greater Chin 6,42 
 Invesco Greater Chin 6,41 
 Marathon Emerging Ma 6,40 
 Deka MSCI China U.ET 6,33 

>>> Weitere Topfonds


Die Investmentfonds.de Spezialisten                InveXtra AG   Pressespiegel   Datenschutz  Kontakt 
ANZEIGE 
     24.01.2021
   -Glossar
 Wissen FondsFinder News Beratung TopFonds Fondskauf Rechner MyFonds
   -FondsRatgeber  -Fonds Research  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Lieblingsfonds   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften/KAGs     -Regionen  -Volumenstarke Fonds  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Verkaufsstarke Fonds  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -Videos  -Portfolio-Check  -Megafonds  -Fondsbrokerage  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Top Fonds/ETFs  -Investmaxx Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich     -Asien  -InvestmaxxExperten  -VL-Fonds  -Vermögensverwaltung  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Riester-Fonds  -Antrag    
RATGEBER

- Riester-Rente



  Finanzangebote

Jetzt Erneuerbare Energien Fonds kaufen und in die Zukunft investieren!


Die besten Solar- Wind- und Ökofonds mit 100% Rabatt kaufen >>


Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."

www.fondsdiscount.com





Kostenloser Newsletter:
Immer aktuell informiert sein mit unserem Kostenlosen Newsletter. Jederzeitige Abmeldung möglich!
Name
E-mail
 Fonds und Markteinschätzungen   
 Altersvorsorge   
 Aktien   
 Venture Capital   


      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

 Investmentfonds - News

FondsNews        
31.03.2015   
Wichtiger Hinweis: Wir präsentieren Ihnen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten zum Thema Investmentfonds. Für Inhalte und Copyright sind die Anbieter verantwortlich.

FondsNews Abfrage
 Datum eingeben

 News letzten 3 Tage
 News letzte Woche
 Volltextsuche Fondsnews
Investmentfonds.de 31.03.2015:


JP Morgan AM: EZB hat geldpolitische Spielweise in Europa verändert





Köln, den 31.03.2015 (Investmentfonds.de) -

Tilmann Galler, Kapitalmarktstratege bei J.P. Morgan Asset Management
Nach Ansicht der Experten von J.P. Morgan Asset Management haben
sich durch die Entscheidungen der Europäischen Zentralbank (EZB)
die Spielregeln der Eurozonen-Märkte verändert: ?Die großangelegten
Anleihekäufe der EZB sorgen für eine veränderte Dynamik der Märkte?,
erklärt Tilmann Galler, Kapitalmarktstratege bei J.P. Morgan Asset
Management in Frankfurt. Dass sich die EZB verpflichtet hat, ab
März 2015 über 18 Monate hinweg monatlich Anleihen im Wert von
60 Milliarden Euro zu erwerben, wird laut dem Experten vielschichtige
Auswirkungen auf die Märkte haben. ?Das quantitative Lockerungsprogramm
geht mit einer Abwertung des Euro einher, zudem fördert es eine ex-
pansivere Haushaltspolitik. Nicht zuletzt werden Anleger damit förmlich
in risikoreichere Investments gedrängt?, so Galler weiter. Davon sollten
beispielsweise Aktien profitieren: ?Die Liquidität der Anleger, die ihre
Anleihen an die EZB verkauft haben, kommt anderen Anlageklassen zugute
? so wird für viele Investoren der Aktienmarkt zunehmend interessanter?.

--- Anzeige ---
>>Jetzt Fonds mit 100% Rabatt kaufen
--- Ende Anzeige ---
Insgesamt sieht er die Maßnahmen der EZB lediglich als einen von mehreren Faktoren für bessere Aussichten für Anleger in diesem Jahr an: ?Gemeinsam mit signifikant gesunkenen Energiekosten, gelockerten Kreditbedingungen, stärkerer Kreditnachfrage und einer geringeren Haushaltszurückhaltung schafft die schwache Währung ein förderliches Umfeld für europäische risi- kobehaftete Anlagen.? Die Attraktivität der europäischen Länder sei jedoch nicht nur auf Aktien beschränkt, sondern gelte momentan auch für Rentenwerte. Auch lohne ein Blick auf die Länder außerhalb der Eurozone ?Mit höheren Renditen und einer größeren Anzahl von Kreditratings mit AAA- als die Anleihenmärkte der Eurozone könnten die europäischen Länder mit eigener Währung bedeutende Kapitalzuflüsse anziehen?, erläutert Tilmann Galler. Deflationsrisiko für Schwellenmärkte Im internationalen Kontext spielt der US-Dollar weiterhin eine erhebliche Rolle, da dessen Aufwertung, in Verbindung mit niedrigen Rohstoff- und insbesondere Ölpreisen, die Inflation weltweit drückt. ?Gerade für Schwellen- länder mit einer bislang erhöhten Inflation wie etwa Türkei, Südafrika, Indien und Indonesien bedeutet die Entwicklung eine Erleichterung, verringert sie doch die Notwendigkeit einer starken geldpolitischen Straffung. Für andere Emerging Markets, in denen sich die Inflation bereits auf niedrigem Niveau befindet, verstärkt der Verfall der Ölpreise hingegen die Sorgen um defla- tionäre Tendenzen. So verläuft die Inflation in vielen dieser Länder bereits unter den anvisierten Zielgrößen der jeweiligen Zentralbanken?, erklärt Tilmann Galler. Das Risiko einer Deflation lässt sich insbesondere am Erzeugerpreisindex (PPI) festmachen, der sich in einem Großteil der Schwellenländer seit Längerem in deflationärem Rahmen bewegt, ohne dass dafür ausschließlich schwache Rohstoff- preise verantwortlich gemacht werden könnten ? schließlich fällt auch der wesentliche PPI (ohne Nahrungsmittel und Energie) für die Schwellenländer seit etwa Mitte 2014 ebenfalls. Bemerkenswert ist zudem, dass der Verbraucher- preisindex (VPI) in den Schwellenländern aufgrund der schwächeren Gesamtnach- frage ebenfalls rückläufig ist. ?Unser Basisszenario für 2015 sieht dennoch weiterhin ein disinflationäres Umfeld in den Schwellenländern vor?, erläutert Tilmann Galler. ?Das Risiko einer deflationären Spirale halten wir im Fall der meisten Schwellenländer immer noch für gering, da einige wesentliche Faktoren entgegenwirken. So sollten die direkten Auswirkungen der schwächeren Ölpreise ? vorausgesetzt, diese fallen nicht noch weiter ? auf die Inflation nur vorübergehender Natur sein; auf einen Verfall nach Erreichen der Talsohle folgt schließlich fast ausnahmslos eine Erholung. Je attraktiver sich die Ölpreise gestalten, desto stärker dürfte die künftige Nachfrage nach Öl sein, was wiederum die Preise wieder steigen ließe. Das legt nahe, dass sich im späteren Verlauf dieses Jahres eine Belebung der Inflationszahlen des Verbraucherpreisindex ergeben dürfte.?
--- Anzeige ---
>>Jetzt Fonds mit 100% Rabatt kaufen
--- Ende Anzeige ---
Einen Motor für eine höhere Inflation in den Schwellenländern sieht Galler zudem im Zusammenwirken der weiterhin starken US-Wirtschaft auf der einen Seite und einer quantitativen Lockerung der EZB zur Ankurbelung der Wirtschaft auf der anderen Seite: ?Beides sollte allmählich zur Steigerung der globalen Nachfrage nach Exporten aus den Emerging Markets beitragen und damit für Inflation sorgen.? Als wesentlichen Aspekt sieht Galler auch den Umstand, dass die Zentralbanken der Schwellenländer anders als ihre Pendants in den Industrienationen im Allgemeinen über ausreichend Spielraum für Zinssenkungen verfügen, die sie als Reaktion auf Deflationsrisiken einsetzen können. ?Korea, China, Indien, Polen und Chile haben die Zinssätze bereits in den letzten Monaten angesichts des niedrigeren Inflationsdrucks gesenkt ? wir rechnen in der nächsten Zeit auch mit Zinssenkungen in Thailand, Ungarn und der Türkei?, erklärt Tilmann Galler. Er sieht diesen Umstand zudem als poten- ziellen Treiber an der Börse: ?Erwartungen hinsichtlich einer geldpolitischen Lockerung in bestimmten Schwellenländern verheißen kurzfristig Gutes für die lokalen Aktienmärkte.?

Quelle: Investmentfonds.de


DRUCKVERSION        NACHRICHT versenden

 Fondsnews nach Branche:


                                                                                              

weitere FondsNews (hier klicken)   // 

22.01:  Aberdeen Standard Kommentar zum Geburtstag des MDAX

22.01:  PGIM Fixed Income: Wirtschaftspläne Bidens

22.01:  ifo Leistungsbilanz

21.01:  TARGOBANK: Die EZB ist zu Recht bedächtig

21.01:  Europace: Deutscher Wohnimmobilienmarkt im Krisenjahr 2020 stabil

21.01:  ifo Russland-Sanktionen

21.01:  ifo Lockdown Konjunktur

21.01:  BNY Mellon IM: Zyklische- und Substanzwerte profitieren unter Biden

21.01:  Bank Alpinum: "Ohne Inflationsschutz steht es schlecht um die reale Rendite"

20.01:  INVIOS: Wasserstoff: Lange Schmerzen...

20.01:  J.P. Morgan AM: Die "Vollkasko-Marktwirtschaft"

20.01:  La Française Kommentar zur kommenden EZB-Sitzung

20.01:  Capital Group Ausblick 2021: Wohin bewegen sich die Anleihenmärkte?

20.01:  Euroswitch: Armutsfalle deutsches Geldvermögen

19.01:  M&G: 2021 - Ein entscheidendes Jahr für Impact Investing

19.01:  NN Investment Partners sieht europäische und japanische Aktien 2021 vorne

19.01:  ifo Wachstum Biden

19.01:  Carmignac: Das Virus und der Rubikon

15.01:  Janus Henderson Investors: Multi-Asset 2021 - Alles im Wandel

15.01:  ifo Schulschließungen


weitere FondsNews (hier klicken)
 //  Volltextsuche:




Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
   -Glossar
 Wissen TopFonds News Beratung Fondslisten Fondskauf Rechner MyFonds
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Lieblingsfonds   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Volumenstarke Fonds  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Verkaufsstarke Fonds  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -Videos  -Portfolio-Check  -Megafonds  -Fondsbrokerage  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Hitliste Top Fonds/ETFs  -Investmaxx Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -VL-Fonds  -Vermögensverwaltung  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -Riester-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Antrag    


[ 1996 -2021 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 24.01.2021 | eMail | presse | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.