Die Investmentfonds.de Spezialisten                InveXtra AG   Pressespiegel   Werbung  b2bLizenzangebot  KAGs  Datenschutzhinweise  Kontakt 
ANZEIGE 
     17.12.2017
 Beste Geldanlage TOP-Fonds Fondsdepot 100% Invextmaxx Stop&Go Marktanalysen & News
RATGEBER

- Riester-Rente



  MyPortfolio
ID
Passwort 
Kostenlose Anmeldung
 Auto-Sparplan-Funktion



Jetzt Erneuerbare Energien Fonds kaufen und in die Zukunft investieren!


Die besten Solar- Wind- und Ökofonds mit 100% Rabatt kaufen >>
  Finanzangebote


Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."

www.fondsdiscount.com



Kostenloser Newsletter:
Immer aktuell informiert sein mit unserem Kostenlosen Newsletter. Jederzeitige Abmeldung möglich!
Name
E-mail
 Fonds und Markteinschätzungen   
 Altersvorsorge   
 Aktien   
 Venture Capital   


      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

 Investmentfonds - News

FondsNews        
04.10.2017   
Wichtiger Hinweis: Wir präsentieren Ihnen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten zum Thema Investmentfonds. Für Inhalte und Copyright sind die Anbieter verantwortlich.

FondsNews Abfrage
 Datum eingeben

 News letzten 3 Tage
 News letzte Woche
 Volltextsuche Fondsnews
Investmentfonds.de 04.10.2017:

Moventum: Keine Neupositionierung am Rentenmarkt



Köln, den 04.10.2017 (Investmentfonds.de) - 



Carsten Gerlinger, Director Asset Management bei Moventum


Die Aussichten am Rentenmarkt werden sehr kontrovers diskutiert. Steigende 
Zinsen und die Bilanzverkürzung der US-Notenbank setzen die EZB unter Druck. 
Auch das lange Zeit eher untergeordnete Inflationsrisiko rückt in den Fokus. 
Moventum setzt auf kurze Laufzeiten und flexible Rentenstrategien, die auch 
inflationsgebundene Anleihen gewichten.


Kritiker sehen in der Ankündigung der US-Notenbank, ihren Bestand an Staats-
anleihen allmählich zu senken, eine Gefahr für die Kapitalmärkte. Carsten 
Gerlinger, Director Asset Management bei Moventum ist anderer Meinung: „Wir 
erwarten, dass die Fed bei der Bilanzverkürzung sehr behutsam vorgehen wird. 
Die von der US-Notenbank gehaltenen Anleihen werden nicht einfach auf den 
Markt geworfen, sondern fällige Papiere werden nicht reinvestiert.“ Die Fed 
werde zunächst mit einem nicht nennenswerten Volumen beginnen und dieses im 
Verlauf des kommenden Jahres steigern. Aus Sicht von Moventum könnte im 
Dezember dann – je nach Entwicklung der US-Konjunktur – eine weitere Erhöhung 
der US-Leitzinsen erfolgen.


--- Anzeige ---
>>Jetzt am Aktienmarkt ein- oder aussteigen? Investmaxx Markteinschätzung lesen!
--- Ende Anzeige ---
„Für Europa erwarten wir in den nächsten Monaten keine Änderung des geld- politischen Kurses der Europäischen Zentralbank“, so Gerlinger. Gleichwohl werde sich die EZB in den kommenden Wochen zu ihrem Anleihekaufprogramm äußern müssen. Derweil verharrt die Inflation weiter unter der Ziellinie der Notenbanken. Die Augustdaten liegen in Europa mit 1,5 Prozent und in den USA mit 1,9 Prozent nach wie vor auf moderatem Niveau. Trotz positiver Konjunktur und guter Ar- beitsmärkte ist der Lohndruck niedrig. Beim Blick in die Zukunft scheiden sich indes die Geister. Kurzfristig könnte der aktuelle Wirtschaftsaufschwung die Rohstoffpreise und somit die Inflation beflügeln. Für einen deutlicheren Inflationsanstieg können früher oder später die steigenden Löhne in China sorgen, wenn die Auswirkungen auf Europa überschwappen. Moventum geht nach den jüngsten Renditerückgängen von einem leichten Anstieg der längerfristigen Zinsen aus. „Die Konjunktur läuft gut, die gute Stimmung wird noch bis in das Jahr 2018 hinein anhalten. Auch wenn wir nicht erwarten, dass die Zinsen in Europa nachhaltig steigen – dafür ist die wirtschaftliche Lage in Südeuropa zu fragil - sind aus unserer Sicht leichte Renditeanstiege dennoch möglich. Daher setzen wir auf kurze Durationen in unseren Portfolio- strategien“, erklärt Carsten Gerlinger die Strategie Moventums für die kommenden Monate. Fonds mit einer flexiblen Strategie, die beispielsweise auch inflationsgebundene Anleihen gewichten, seien jetzt ein Mittel der Wahl, so Gerlinger.

Quelle: Investmentfonds.de


DRUCKVERSION        NACHRICHT versenden


 Fondsnews nach Branche:
                                                                                              

weitere FondsNews (hier klicken)   // 

15.12:  Merck Finck: Börsenjahrgang 2017 vor solidem Ende – Perspektiven für 2018 bleiben positiv
15.12:  BVI: Fondsbranche verwaltet Rekordvermögen von über 3 Billionen Euro
15.12:  EZB-Ratssitzung: Keine weiteren Details zum Ausstieg aus dem Anleihekaufprogramm
15.12:  Aberdeen Kommentar zur EZB-Sitzung
14.12:  Lazard AM: Kommentar Ergebnisse gestrige Fed-Sitzung
14.12:  JOHCM Kommentar: Asiatische Technologietitel erfordern eine differenziertere Betrachtung
14.12:  ifo schraubt Wachstumsprognose für 2018 kräftig hoch
14.12:  M&G Investments: Heimvorteil für britische Anleihen
13.12:  Kommentar zur anstehenden Fed-Entscheidung von Tristan Hanson, M&G Investments
13.12:  BVI: Früh an die Rente denken
13.12:  Degroof Petercam AM: Aktive Einzeltitelauswahl wird 2018 bei Aktien noch wichtiger und bei Renten sogar alternativlos
13.12:  Europa findet 2018 seinen Rhythmus – Marktausblick 2018 von Comgest
12.12:  Lazard AM Ausblick 2018: Japanische Aktien wieder interessant
12.12:  T. Rowe Price: Kuwait bietet wieder interessante Anlageoptionen
12.12:  Marktkommentar Robeco: Steuern wir bei Aktien auf einen Bärenmarkt zu?
11.12:  Fulcrum Research: Wachablösung bei der FED
11.12:  Nomura Asset Management legt europäischen High Yield Bond Fonds auf
11.12:  Edmond de Rothschild AM: Emmanuel Macron wird sich beim Klimagipfel Gehör verschaffen wollen
08.12:  Stiftung Warentest: Riestern lohnt sich für viele immer noch
08.12:  ifo: Fuest verlangt Freihandel mit Großbritannien

weitere FondsNews (hier klicken)
 //  Volltextsuche:




Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx™ Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2017 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 17.12.2017 | eMail | Lizenzinfos | presse | Werbung | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.

LiveZilla Live Help