Die Investmentfonds.de Spezialisten                InveXtra AG   Pressespiegel   Werbung  b2bLizenzangebot  KAGs  Datenschutzhinweise  Kontakt 
ANZEIGE 
     23.11.2017
 Beste Geldanlage TOP-Fonds Fondsdepot 100% Invextmaxx Stop&Go Marktanalysen & News
RATGEBER

- Riester-Rente



  MyPortfolio
ID
Passwort 
Kostenlose Anmeldung
 Auto-Sparplan-Funktion



Jetzt Erneuerbare Energien Fonds kaufen und in die Zukunft investieren!


Die besten Solar- Wind- und Ökofonds mit 100% Rabatt kaufen >>
  Finanzangebote


Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."

www.fondsdiscount.com



Kostenloser Newsletter:
Immer aktuell informiert sein mit unserem Kostenlosen Newsletter. Jederzeitige Abmeldung möglich!
Name
E-mail
 Fonds und Markteinschätzungen   
 Altersvorsorge   
 Aktien   
 Venture Capital   


      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

 Investmentfonds - News

FondsNews        
27.10.2017   
Wichtiger Hinweis: Wir präsentieren Ihnen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten zum Thema Investmentfonds. Für Inhalte und Copyright sind die Anbieter verantwortlich.

FondsNews Abfrage
 Datum eingeben

 News letzten 3 Tage
 News letzte Woche
 Volltextsuche Fondsnews
Investmentfonds.de 27.10.2017:

Kommentar von Franck Dixmier im Vorfeld der Fed-Sitzung



Köln, den 27.10.2017 (Investmentfonds.de) - 



Franck Dixmier, Global Head of Fixed Income AllianzGI


Kommentar von Franck Dixmier, Global Head of Fixed Income AllianzGI, 
im Vorfeld der Fed-Sitzung am 31. Oktober / 1. November 2017:


„Wir erwarten, dass der Offenmarktausschuss der Federal Reserve bei 
seiner Sitzung im November die Leitzinsen unverändert lassen wird. Der 
Zielkorridor der Federal Funds Rate dürfte also zwischen 1 und 1,25 Prozent 
bleiben. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass die Fed die Leitzinsen 
in ihrer Dezember-Sitzung um 0,25 Prozentpunkte erhöhen wird. Dies wäre 
der fünfte Zinserhöhungsschritt, seitdem die US-Notenbank im Dezember 2015 
mit der Straffung der Zinsen begonnen hat.


Insgesamt scheint der Markt die potenziellen Zinsanhebungen der Fed im 
Jahr 2018 zu unterschätzen. Die Fed-Fund-Futures zeigen, dass der Markt 
im nächsten Jahr nur etwas mehr als eine Zinserhöhung eingepreist hat. Wir 
aber wären nicht überrascht, wenn die Fed 2018 zwei- oder gar dreimal die 
Zinsen erhöht.“


Inflation


„Die US-Wirtschaft zeigt die typischen Zeichen einer Wirtschaft in der 
Spätphasen eines Konjunkturzyklus. Die Wirtschaft steuert auf Vollbeschäf-
tigung zu und sorgt für ein sich weiter beschleunigendes Lohnwachstum. Der 
schwächere US-Dollar hat dazu geführt, dass die umfragebasierten Inflations-
indikatoren steigen, da die USA Inflation importieren.


Wir erwarten, dass die Gesamtinflation im November bei 2,0 Prozent und im 
nächsten Sommer bei 2,4 Prozent lieg en wird, was der Fed Spielraum für 
Leitzinserhöhungen in 2018 verleiht. Wir halten nach wie vor inflationsge-
schützte US-Treasuries (TIPS) für attraktiv, da die Inflation wahrscheinlich 
weiterhin eher nach oben überraschen dürfte.“


--- Anzeige ---
>>Jetzt am Aktienmarkt ein- oder aussteigen? Investmaxx Markteinschätzung lesen!
--- Ende Anzeige ---
Wachstum „Die Binnennachfrage in den USA wurde durch die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt und günstige Finanzierungskonditionen unterstützt. Auch auf Unternehmensseite sehen wir positive Signale für Investitionen. Wir erwarten, dass sich das BIP-Wachstum zwischen 2 und 2,5 Prozent ein- pendelt. Wenn es Präsident Donald Trump jedoch gelingt, ein fiskalpolitisches Konjunkturprogramm mit Steuersenkungen und Infrastrukturinvestitionen durch- zusetzen, wird es dazu beitragen, das über dem Trend liegende Wachstum über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten und den Konjunkturzyklus zu ver- längern.“ Nachfolge „Die Marktteilnehmer warten gespannt auf die Entscheidung von Präsident Trump für den nächsten Vorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden der Federal Reserve - eine Entscheidung, mit der noch vor seiner Reise nach Asien am 3. November gerechnet wird. Der Wechsel an der Spitze der Zentralbank hat Priorität für Trump und seine Berater, die die Fed an die Zügel nehmen wollen. Aus ihrer Sicht ist die Ablösung von Fed-Chefin Janet Yellen und ihrem Stell- vertreter Stanley Fischer ein wichtiger Schritt, um den Kurs der US-Notenbank zu korrigieren, die unter Yellens Vorsitz ihr Mandat mit großem Interpretations- spielraum ausgeübt hatte.“

Quelle: Investmentfonds.de


DRUCKVERSION        NACHRICHT versenden


 Fondsnews nach Branche:
                                                                                              

weitere FondsNews (hier klicken)   // 

22.11:  FranklinTempleton: Hasenstab - Der lange Weg der Fed zur Bilanzverkürzung
22.11:  T. Rowe Price: Globales Wachstum und geringe Volatilität bieten Chancen für Aktien und Anleihen
21.11:  M&G Investments: Kommentar von Dr. Wolfgang Bauer zum Scheitern der Sondierungsgespräche
21.11:  SafraSarasin: Starkes Wachstum wird Populismus nicht verdrängen
21.11:  CapitalGroup: High-Yield-Anleihen sicher wie selten
20.11:  ifo-Präsident Fuest sieht Chancen und Risiken bei Minderheitsregierung
20.11:  LOYS-Marktkommentar: Gut gewappnet, wenn die Stimmung kippt
20.11:  T. Rowe Price: Welche Risiken und Chancen Anleger 2018 erwartet
20.11:  Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Wie geht es weiter?
17.11:  Aberdeen Kommentar zur Hochstufung Indiens durch die Rating-Agentur Moody's
17.11:  Merck Finck sieht Verbraucher in Shoppinglaune und Optimismus auf Unternehmensseite
16.11:  AB: EM Tipps 2018 – Tech-Werte, chinesische Banken und brasilianische Anleihen
16.11:  Edmond de Rothschild Asset Management: Die Volatilität im Auge behalten!
16.11:  HANSAINVEST: Rentenmarkt erfordert aktives Management
15.11:  Aberdeen Kommentar: Gar nicht so niedrige Inflation
15.11:  Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Inflation nimmt wieder Fahrt auf
15.11:  BVI: Weihnachtsgeld - Aktienfonds statt Girokonto
14.11:  M&G legt globalen Fonds für nachhaltige Hochzinsanleihen auf
14.11:  Fidelity Marktkommentar: Fünf Gründe sprechen für Japan
14.11:  JOHCM Kommentar: Ist Indiens Wachstum künstlich produziert?

weitere FondsNews (hier klicken)
 //  Volltextsuche:




Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx™ Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2017 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 23.11.2017 | eMail | Lizenzinfos | presse | Werbung | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.

LiveZilla Live Help