Die Investmentfonds.de Spezialisten                InveXtra AG   Pressespiegel   Datenschutz  Kontakt 
ANZEIGE 
     25.06.2018
 Beste Geldanlage TOP-Fonds Fondsdepot 100% Invextmaxx Stop&Go Marktanalysen & News
RATGEBER

- Riester-Rente



Jetzt Erneuerbare Energien Fonds kaufen und in die Zukunft investieren!


Die besten Solar- Wind- und Ökofonds mit 100% Rabatt kaufen >>
  Finanzangebote


Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."

www.fondsdiscount.com





      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

 Investmentfonds - News

FondsNews        
02.03.2018   
Wichtiger Hinweis: Wir präsentieren Ihnen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten zum Thema Investmentfonds. Für Inhalte und Copyright sind die Anbieter verantwortlich.

FondsNews Abfrage
 Datum eingeben

 News letzten 3 Tage
 News letzte Woche
 Volltextsuche Fondsnews
Investmentfonds.de 02.03.2018:

Kommentar von Franck Dixmier im Vorfeld der EZB-Sitzung



Köln, den 02.03.2018 (Investmentfonds.de) - 



Franck Dixmier


Kommentar von Franck Dixmier, Global Head of Fixed Income AllianzGI, 
im Vorfeld der EZB-Sitzung.


"Trotz der niedrigen Inflation ist die vorsichtige Haltung der EZB 
angesichts des robusten Wirtschaftswachstums und eines positiven Aus-
blicks für die kommenden Monate immer weniger gerechtfertigt. Zwar 
haben sich in den letzten sechs Monaten unter dem Einfluss eines 
festeren Euro und höherer langfristiger Zinsen die geldpolitischen 
Bedingungen gestrafft. Das ist aber kein Grund für die Fortsetzung 
des Ankaufprogramms der Zentralbank, wenn das Wirtschaftswachstum 2018 
voraussichtlich über dem Potenzialwachstum bleibt. Die EZB sollte ihr 
Augenmerk auf das aktuell gute Geschäftsklima richten und Zinserhöhungen 
ins Auge fassen, auch wenn die Inflation weiterhin unterhalb der Ziel-
marke liegt. Investoren verstehen diese Herangehensweise gut, und die 
Märkte erwarten tatsächlich die erste Zinserhöhung für Mitte des ersten 
Halbjahres 2019."


--- Anzeige ---
>>Jetzt am Aktienmarkt ein- oder aussteigen? Investmaxx Markteinschätzung lesen!
--- Ende Anzeige ---
"Daher besteht die Herausforderung für die EZB darin, ihre Kommunikation anzupassen, um Investoren bestmöglich auf den bevorstehenden Ausstieg aus ihrem Ankaufprogramm vorzubereiten. Wir erwarten dessen Auslaufen für Ende 2018. Insofern rechnen wir für die März-Sitzung zunächst mit einer Anpassung der Forward Guidance, indem die Fortführung des Quantitative Easing nicht länger an die Inflationsentwicklung geknüpft wird. Danach müsste unseres Erachtens noch vor dem Sommer ein Zeitplan für den Ausstieg aus dem Ankauf- programm vorgelegt werden."

Quelle: Investmentfonds.de


DRUCKVERSION        NACHRICHT versenden


 Fondsnews nach Branche:
                                                                                              

weitere FondsNews (hier klicken)   // 

25.06:  Marktkommentar Fidelity: Märkte dürften nach Türkei-Wahlen Erleichterungsrally genießen
25.06:  ifo Geschäftsklimaindex sinkt
25.06:  M&G Investments: Amerikanische Anleihen lohnen sich wieder
25.06:  Degroof Petercam AM: Dividendenstrategien können auch bei steigenden Zinsen erfolgreich sein
22.06:  Fundamental Capital-Kommentar: WM und die Wirtschaft - Über die deutsch-schwedischen Wirtschaftsbeziehungen
22.06:  ifo: USA erneut mit Überschuss gegenüber der EU
21.06:  Fidelity Umfrage: Deutsche wollen automatisch in Betriebsrente einzahlen
21.06:  Classic Funds Management: Positive Einschätzung für IWG-Aktie
21.06:  JOHCM Kommentar: Ein schnelles Dinner in Manila
20.06:  Handelsstreit trifft Schwellenländer - Principal Global Investors kommentiert
20.06:  T. Rowe Price: Saudi-Arabien rückt ins Rampenlicht
20.06:  ifo Institut setzt Konjunkturprognose deutlich herunter
20.06:  BVI: Vorsorgen mit Aktien ? ist das auch sicher?
19.06:  J.P. Morgan Asset Management: Fünf Trends für Makro-Investoren in 2018
19.06:  LFDE Macroscope: Von Powell zu Draghi
19.06:  Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Schwächt das Sommerloch die Aktienkurse?
18.06:  ifo-Chef Fuest begrüßt Ende der Anleihekäufe durch die EZB
18.06:  Moventum: Growth hat die Nase vorn
15.06:  La Française Kommentar zur vergangenen Fed-Sitzung
15.06:  Aberdeen Standard Kommentar zum EZB-Entscheid

weitere FondsNews (hier klicken)
 //  Volltextsuche:




Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx? Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2018 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 25.06.2018 | eMail | presse | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.