Die Investmentfonds.de Spezialisten                InveXtra AG   Pressespiegel   Werbung  b2bLizenzangebot  KAGs  Datenschutzhinweise  Kontakt 
ANZEIGE 
     23.11.2017
 Beste Geldanlage TOP-Fonds Fondsdepot 100% Invextmaxx Stop&Go Marktanalysen & News
RATGEBER

- Riester-Rente



  MyPortfolio
ID
Passwort 
Kostenlose Anmeldung
 Auto-Sparplan-Funktion



Jetzt Erneuerbare Energien Fonds kaufen und in die Zukunft investieren!


Die besten Solar- Wind- und Ökofonds mit 100% Rabatt kaufen >>
  Finanzangebote


Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."

www.fondsdiscount.com



Kostenloser Newsletter:
Immer aktuell informiert sein mit unserem Kostenlosen Newsletter. Jederzeitige Abmeldung möglich!
Name
E-mail
 Fonds und Markteinschätzungen   
 Altersvorsorge   
 Aktien   
 Venture Capital   


      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

 Investmentfonds - News

FondsNews        
10.11.2017   
Wichtiger Hinweis: Wir präsentieren Ihnen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten zum Thema Investmentfonds. Für Inhalte und Copyright sind die Anbieter verantwortlich.

FondsNews Abfrage
 Datum eingeben

 News letzten 3 Tage
 News letzte Woche
 Volltextsuche Fondsnews
Investmentfonds.de 10.11.2017:

BVI: Vermögensaufbau statt Bitcoin-Spekulation



Köln, den 10.11.2017 (Investmentfonds.de) - 



Deutscher Fondsverband


Die Digitalwährung Bitcoin eilt von Rekordkurs zu Rekordkurs. 
Die Kryptowährung hat allein in den zurückliegenden Wochen mehr 
als 70 Prozent an Wert gewonnen. Der rasante Wertzuwachs weckt 
bei vielen privaten Investoren Begehrlichkeiten. Doch Vorsicht: 
Bitcoin ist weder ein Teil des regulären Devisenmarkts, noch ein 
Rohstoff wie beispielsweise Gold, das auf den klassischen Termin-
märkten gehandelt wird. Daher kann der Sparer diese Kunstwährung 
nicht einfach bei seiner Bank oder bei einem Wechselbüro gegen 
Euro umtauschen. Bitcoin wird vielmehr über spezielle Internet-
plattformen oder Bitcoin-Börsen gehandelt. Darauf weist die Aktion 
„Finanzwissen für alle“ der Fondsgesellschaften hin.


So verlockend die Wertsteigerungen sind, eine Anlage hat nicht 
unerhebliche Risiken. Darauf verwies jüngst auch die deutsche 
Bundesbank. „Der Bitcoin ist ein Tauschmittel, das nicht von 
einer Zentralbank herausgegeben wird, sondern von nicht bekannten 
Akteuren.“ Die deutschen Währungshüter warnen daher den Bürger, 
den Bitcoin als „Wertaufbewahrungsmittel“ zu benutzen. Tatsächlich 
schwanken die Kurse des Bitcoin sehr stark. So ist der Kurs der 
Cyberwährung im September innerhalb von zwei Wochen um 40 Prozent 
abgestürzt, ehe er zu einem erneuten Höhenflug ansetzte. Einen 
Investmentfonds auf Bitcoin, der die Risiken senken könnte, gibt 
es derzeit noch nicht. Bitcoin-ETFs sind bisher an den Zulassungs-
hürden gescheitert. So anziehend der rasante Wertzuwachs der 
Digitalwährung auch ist, ein vernünftiger Vermögensaufbau mit 
einem überschaubaren Risiko braucht seine Zeit.

 
--- Anzeige ---
>>Jetzt passende Fonds mit 100% Rabatt kaufen
--- Ende Anzeige ---
Der Sparer benötigt eine klare Vorstellung über die eigenen finan- ziellen Ziele und Möglichkeiten. Hierbei kann ein Vermögensverwalter helfen, der ein Vermögenskonzept entwickelt, das zum Risikoprofil des Sparers passt. Auskömmliche Renditen sind beispielsweise mit regulierten Finanzprodukten wie Fonds möglich. Das zeigt die Ent- wicklung in der Vergangenheit. So verbuchten Fonds, die in deutsche Aktien investierten, in den zurückliegenden 25 Jahren im Durchschnitt einen Gewinn von 614 Prozent bzw. 8,2 Prozent jährlich. Darüber hinaus informieren Fonds die Anleger wie kaum ein anderes Finanz- produkt so umfangreich und regelmäßig. Bereits vor dem Kauf können sie verschiedene Fonds leicht mittels der so genannten „wesentlichen Anlegerinformationen“ vergleichen. Diese enthalten alle wichtigen Informationen zu Anlagezielen, Risiko, Kosten und zur Wertentwicklung in der Vergangenheit.

Quelle: Investmentfonds.de


DRUCKVERSION        NACHRICHT versenden


 Fondsnews nach Branche:
                                                                                              

weitere FondsNews (hier klicken)   // 

22.11:  FranklinTempleton: Hasenstab - Der lange Weg der Fed zur Bilanzverkürzung
22.11:  T. Rowe Price: Globales Wachstum und geringe Volatilität bieten Chancen für Aktien und Anleihen
21.11:  M&G Investments: Kommentar von Dr. Wolfgang Bauer zum Scheitern der Sondierungsgespräche
21.11:  SafraSarasin: Starkes Wachstum wird Populismus nicht verdrängen
21.11:  CapitalGroup: High-Yield-Anleihen sicher wie selten
20.11:  ifo-Präsident Fuest sieht Chancen und Risiken bei Minderheitsregierung
20.11:  LOYS-Marktkommentar: Gut gewappnet, wenn die Stimmung kippt
20.11:  T. Rowe Price: Welche Risiken und Chancen Anleger 2018 erwartet
20.11:  Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Wie geht es weiter?
17.11:  Aberdeen Kommentar zur Hochstufung Indiens durch die Rating-Agentur Moody's
17.11:  Merck Finck sieht Verbraucher in Shoppinglaune und Optimismus auf Unternehmensseite
16.11:  AB: EM Tipps 2018 – Tech-Werte, chinesische Banken und brasilianische Anleihen
16.11:  Edmond de Rothschild Asset Management: Die Volatilität im Auge behalten!
16.11:  HANSAINVEST: Rentenmarkt erfordert aktives Management
15.11:  Aberdeen Kommentar: Gar nicht so niedrige Inflation
15.11:  Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Inflation nimmt wieder Fahrt auf
15.11:  BVI: Weihnachtsgeld - Aktienfonds statt Girokonto
14.11:  M&G legt globalen Fonds für nachhaltige Hochzinsanleihen auf
14.11:  Fidelity Marktkommentar: Fünf Gründe sprechen für Japan
14.11:  JOHCM Kommentar: Ist Indiens Wachstum künstlich produziert?

weitere FondsNews (hier klicken)
 //  Volltextsuche:




Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx™ Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2017 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 23.11.2017 | eMail | Lizenzinfos | presse | Werbung | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.

LiveZilla Live Help