Die Investmentfonds.de Spezialisten                InveXtra AG   Pressespiegel   Datenschutz  Kontakt 
ANZEIGE 
     23.01.2019
 Beste Geldanlage TOP-Fonds Fondsdepot 100% Invextmaxx Stop&Go Marktanalysen & News
RATGEBER

- Riester-Rente



Jetzt Erneuerbare Energien Fonds kaufen und in die Zukunft investieren!


Die besten Solar- Wind- und Ökofonds mit 100% Rabatt kaufen >>
  Finanzangebote


Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."

www.fondsdiscount.com





      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

 Investmentfonds - News

FondsNews        
13.12.2018   
Wichtiger Hinweis: Wir präsentieren Ihnen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten zum Thema Investmentfonds. Für Inhalte und Copyright sind die Anbieter verantwortlich.

FondsNews Abfrage
 Datum eingeben

 News letzten 3 Tage
 News letzte Woche
 Volltextsuche Fondsnews
Investmentfonds.de 13.12.2018:

Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Politische Unsicherheiten belasten Märkte



Köln, den 13.12.2018 (Investmentfonds.de) - 

Carsten Mumm, Chefvolkswirt bei der Privatbank Donner & Reuschel
Die Stimmung an den internationalen Kaptalmärkten bleibt überlagert von einer Fülle an politischen Ereignissen. Derzeit richtet sich der Blick vor allem auf die Parlamentsdebatte zum Brexit-Vertrag in London. Die vorgesehene Abstimmung der britischen Volksvertreter wurde von Premierministerin Theresa May verschoben, um einer drohenden Ablehnung des Vertrags zuvorzukommen. Dem daraufhin für Donnerstag angesetzten EU-Sondergipfel gehen bilaterale Gespräche Mays in verschiedenen Mitgliedstaaten voraus. Es ist zwar davon auszugehen, dass die EU nicht nachverhandeln wird, trotzdem dürfte sie May den Rücken stärken, um die Zustimmung des Parlaments zu erleichtern. Der auf dem G20-Gipfel vereinbarten Waffenruhe im Handelskonflikt zwischen China und den USA folgte durch die Verhaftung der Finanzchefin des Technologieunternehmens Huawei in Kanada und ihre drohende Auslieferung an die USA ein neuer Tiefpunkt in den chinesisch-amerikanischen Beziehungen.
Es ist daher kaum davon auszugehen, dass in der Zeit des Aufschubs weiterer Handelsrestriktionen bis 1. März 2019 nennenswerte Fortschritte bei der Neuordnung der Handelsbeziehungen erzielt werden können. Offensichtlich sind beide Seiten noch nicht bereit, ernsthafte und zielführende Verhandlungen aufzunehmen. Die US-Konjunktur wird 2019 auf jedem Fall abkühlen.
Das BIP-Wachstum dürfte nur noch zwischen 2 und 2,5 Prozent liegen. Bremsend wirken neben dem Handelskrieg, der sich auch in den USA mit steigenden Preisen und zunehmenden Exportbeschränkungen bemerkbar macht, vor allem die deutlich gestiegenen Zinsen. Jüngst verunsicherte die US-Notenbank Fed, nachdem verschiedene Mitglieder des Offenmarktausschusses andeuteten, in 2019 doch weniger als die erwarteten drei Leitzinsanhebungen umzusetzen - ein klares Anzeichen für eine schwächer erwartete Wachstumsdynamik.
Da sich die Kernprobleme Handelskrieg, Italien-Haushaltsstreit und Brexit kaum kurzfristig auflösen werden, wird auch an den Börsen die negative Stimmung weiter den Ton angeben. Der DAX könnte in diesem Zuge bis an die 10.000 Punktemarke fallen - möglicherweise gefolgt von einer leichten Erholung bis zum Ende dieses Jahres.

Quelle: Investmentfonds.de


DRUCKVERSION        NACHRICHT versenden


 Fondsnews nach Branche:
                                                                                              

weitere FondsNews (hier klicken)   // 

22.01:  Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Erläuterung zur chinesischen Wachstumsverlangsamung
22.01:  LFDE Macroscope: Welchen "Plan B" hat Theresa May?
21.01:  Sutor Bank: Anleger in der Zwickmühle - Argentinische Anleihen als Alternative?
18.01:  TecDAX: Auf lange Sicht eine sinnvolle Beimischung - Marktkommentar der LAUREUS AG PRIVAT FINANZ
18.01:  Märkte mit Mumm: Globale Konjunktur am Scheideweg
16.01:  Kommentar von Global Strategist Neil Dwane: Brexit - ein Wechselbad der Gefühle
16.01:  LFDE Macroscope: Vordergründige Euphorie?
15.01:  Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Politik untergräbt konjunkturelle Dynamik
15.01:  Aberdeen Standard Kommentar zur US Inflation und der Fed
15.01:  Aberdeen Standard Kommentar zu den bevorstehenden Ergebnisberichten der US-Banken
10.01:  Barings: Fünf Trends, die man 2019 im Auge behalten sollte
09.01:  Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Rückläufige Konjunktur zum Jahresstart
27.12:  BlueBay`s View: Zuversichtlich ins neue Jahr
21.12:  Vontobel: Macht die Fed einen geldpolitischen Fehler?
19.12:  Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Keine Trendwende in 2018
19.12:  Principal Global Investors: Europa 2019 - Weit mehr als nur der Brexit
14.12:  Janus Henderson Investors: Kommentar von Paul O`Connor zu potenziellen Brexit-Szenarien nach Misstrauensvotum
14.12:  Aberdeen Standard EZB-Kommentar: Draghi selbst wird die Zinsen wohl nicht mehr erhöhen
13.12:  Kommentar von Franck Dixmier im Vorfeld der EZB-Sitzung vom 13. Dezember 2018
13.12:  Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Politische Unsicherheiten belasten Märkte

weitere FondsNews (hier klicken)
 //  Volltextsuche:




Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx? Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2019 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 23.01.2019 | eMail | presse | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.