Die Investmentfonds.de Spezialisten                InveXtra AG   Pressespiegel   Datenschutz  Kontakt 
ANZEIGE 
     29.02.2020
 Beste Geldanlage TOP-Fonds Fondsdepot 100% Investmaxx Stop&Go Marktanalysen & News
RATGEBER

- Riester-Rente



Jetzt Erneuerbare Energien Fonds kaufen und in die Zukunft investieren!


Die besten Solar- Wind- und Ökofonds mit 100% Rabatt kaufen >>
  Finanzangebote


Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."

www.fondsdiscount.com





      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

 Investmentfonds - News

FondsNews        
19.07.2019   
Wichtiger Hinweis: Wir präsentieren Ihnen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten zum Thema Investmentfonds. Für Inhalte und Copyright sind die Anbieter verantwortlich.

FondsNews Abfrage
 Datum eingeben

 News letzten 3 Tage
 News letzte Woche
 Volltextsuche Fondsnews
Investmentfonds.de 19.07.2019:

ifo Institut: Volkswirte plädieren für Ausweitung des Europäischen Emissionshandels



Köln, den 19.07.2019 (Investmentfonds.de) -

Prof. Dr. Niklas Potrafke, Leiter des ifo Zentrums für öffentliche Finanzen und politische Ökonomie
Unter deutschen Wirtschaftswissenschaftlern ist die Ausweitung des CO2-Emissionshandels die bevorzugte Politik, um die Klimaziele zu erreichen. Das ist das Ergebnis des aktuellen ifo-FAZ-Ökonomenpanels, einer Befragung unter rund 160 Ökonomieprofessoren, die das ifo Institut in Kooperation mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung durchführt.
Die Ausweitung des europäischen Emissionshandels auf weitere Bereiche wie Verkehr und Gebäude betrachten die Ökonomieprofessoren als effizienteste und ökologisch wirksamste Maßnahme, um die Klimaziele zu erreichen. Eine nationale CO2-Steuer hingegen ist aus Sicht der Wirtschaftswissenschaftler politisch am einfachsten umzusetzen. Beide Instrumente werden auch unter dem Aspekt der Verteilungswirkung von knapp jedem dritten Teilnehmer befürwortet. Allerdings weisen die Ökonomen darauf hin, dass die Verteilungswirkung der einzelnen Maßnahmen davon abhängt, wie diese konkret ausgestaltet sind. Die höheren Kosten als Pro-Kopf-Pauschale zurückzuerstatten, wird aus Sicht der Ökonomen in der Bevölkerung die höchste Akzeptanz erhalten. Andere Optionen wären: Die EEG-Umlage abzuschaffen oder zu senken und die Energie- und Stromsteuer abzuschaffen oder zu senken.
Lediglich ein Fünftel der Teilnehmer hält eine Bepreisung von CO2 für ausreichend, drei Viertel der Teilnehmer plädiert für weitere Instrumente und Maßnahmen. Zu diesen zählen die Förderung des klimafreundlichen technischen Fortschritts oder der Ausbau von Infrastruktur. Einen globalen Emissionshandel, energetische Gebäudesanierung und die Förderung einer klimafreundlichen Landwirtschaft halten nur wenige Ökonomen für geeignet, um dem Klimawandel zu begegnen.
Die Umfrage wurde in Zusammenarbeit mit Professor Andreas Löschel, Universität Münster, und dem ifo Zentrum für Energie, Klima und Ressourcen durchgeführt.

Quelle: Investmentfonds.de


DRUCKVERSION        NACHRICHT versenden

 Fondsnews nach Branche:


                                                                                              

weitere FondsNews (hier klicken)   // 

28.02:  ifo Geschäftsklima Deutschland

27.02:  Vontobel: Corona-Virus - Unterschiedliche Auswirkungen auf die Bondmärkte

27.02:  ifo Beschäftigungsbarometer sinkt deutlich

26.02:  LFDE Macroscope: Grün ist gut

26.02:  Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Börsen im Bann des Coronavirus

26.02:  St.Galler Kantonalbank DE AG: Kommentar zum Coronavirus

26.02:  ifo Exporterwartungen gefallen

20.02:  ifo Institut lehnt Grundrente ab

19.02:  Degussa Goldhandel - "Goldpreis auf Rekordjagd"

18.02:  Mumm kompakt - Gratwanderung der deutschen Konjunktur lässt Aktienbörsen bisher unbeeindruckt

18.02:  LFDE Macroscope: Vom Schwarzen Schwan zum Seeungeheuer?

18.02:  Wertentwicklung Topfonds "ETF - Indexfonds"

17.02:  St.Galler Kantonalbank Deutschland AG: Widerstandsfähige Märkte überwinden die Nervosität

15.02:  BlueBay`s View: Corona trifft auf gesundes US-Wachstum

14.02:  Fidelity Analystenumfrage: 2020 markiert Zeitenwende für Nachhaltigkeit

13.02:  J.P. Morgan AM: Kommt 2020 die Value-Renaissance?

12.02:  LFDE Monthly News Februar 2020: "Klima und Wirtschaft"

12.02:  BVI: Fondsbranche erzielt neues Rekordvermögen

11.02:  Mumm kompakt - Zwei wesentliche Risiken wirken auf globale Konjunktur

11.02:  LFDE Macroscope: Rationaler Überschwang


weitere FondsNews (hier klicken)
 //  Volltextsuche:




Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx? Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2020 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 29.02.2020 | eMail | presse | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.