Die Investmentfonds.de Spezialisten                InveXtra AG   Pressespiegel   Datenschutz  Kontakt 
ANZEIGE 
     16.07.2020
 Beste Geldanlage TOP-Fonds Fondsdepot 100% Investmaxx Stop&Go Marktanalysen & News
RATGEBER

- Riester-Rente



Jetzt Erneuerbare Energien Fonds kaufen und in die Zukunft investieren!


Die besten Solar- Wind- und Ökofonds mit 100% Rabatt kaufen >>
  Finanzangebote


Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."

www.fondsdiscount.com





Kostenloser Newsletter:
Immer aktuell informiert sein mit unserem Kostenlosen Newsletter. Jederzeitige Abmeldung möglich!
Name
E-mail
 Fonds und Markteinschätzungen   
 Altersvorsorge   
 Aktien   
 Venture Capital   


      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

 Investmentfonds - News

FondsNews        
26.06.2020   
Wichtiger Hinweis: Wir präsentieren Ihnen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten zum Thema Investmentfonds. Für Inhalte und Copyright sind die Anbieter verantwortlich.

FondsNews Abfrage
 Datum eingeben

 News letzten 3 Tage
 News letzte Woche
 Volltextsuche Fondsnews
Investmentfonds.de 26.06.2020:


Legg Mason/Western Asset Management - Gefallene Engel beflügeln Hochzinsmarkt





Köln, den 26.06.2020 (Investmentfonds.de) -

Thomas V. McMahon, Senior Product Manager bei der Legg-Mason-Boutique Western Asset
Noch nie verloren so viele US-Unternehmen ihr Investment-Grade-Rating wie 2020. Und die Welle ist noch längst nicht vorüber: Weitere Titel im Umfang von 466 Milliarden US-Dollar haben einen negativen Ausblick. Für Investoren ist dies herausfordernd, birgt aber auch gute Rendite- chancen, analysiert die Legg-Mason-Boutique Western Asset Management.
Die Zahl der Anleihe-Emittenten, die ihr Investment-Grade-Rating verlieren, übersteigt 2020 alles bisher Dagewesene. Doch während Investment-Grade-Indizes unter den Abstufungen leiden, können Hochzinsanleihen profitieren, weiß Thomas V. McMahon, Senior Product Manager bei der Legg-Mason-Boutique Western Asset.
"Allein während der vergangenen drei Monate hat die Ratingagentur Moody?s 600 Abstufungen vorgenommen. Zum Vergleich waren es im selben Zeitraum 2019 und 2018 im Mittel nur vierzig", erklärt der Anleihe-Experte.
Hochzinsanleihen: bis zu 2,8 Prozent Rendite seit März Wie McMahon erwartet, dürfte sich dieser Trend so schnell auch nicht umkehren. Vielmehr könnten weitere Unternehmen aus dem Investment-Grade-Umfeld abgestuft werden. ?Aktuell sehen wir Investment-Grade-Titel der niedrigen Rating-Kategorie im Umfang von rund 970 Milliarden US-Dollar. Davon haben Titel mit einem Gesamtvolumen von 466 Milliarden US-Dollar einen negativen Ausblick", so McMahon.
Für Anleiheinvestoren ist der eingeschlagene Trend auf dem Markt weder eindeutig negativ noch klar positiv. Es kommt auf die Strategie an, um auch unter gegebenen Bedingungen am Markt attraktive Renditen erzielen zu können. Bei Western Asset verweist man darauf, dass allein die "gefallenen Engel" des Jahres 2020 die Performance der wichtigsten US-Indizes für InvestmentGrade-Anleihen deutlich geschmälert haben. So verlor der Bloomberg Barclays US Corporate Index im Zuge der Downgrades 64 Basispunkte und der BBB Corporate Index sogar 117 Basispunkte. "Trotzdem hat die negative Entwicklung auch eine positive Seite: Inzwischen wurde die Gruppe der Hochzinsanleihen um illustre Emittenten wie etwa Ford, Anadarko oder Western Gas erweitert", so McMahon. "Dies hat bei Indizes auf Hochzinsanleihen zu positiven Entwicklungen geführt." So hat der Bloomberg Barclays US High Yield Index seit Ende März um 280 Basispunkte zugelegt. Verantwortlich dafür waren rund 90 Milliarden Dollar, die durch "gefallene Engel" in den Index flossen.
Holistischer Investmentprozess macht sich bezahlt Wie McMahon beobachtet hat, konnten viele Asset-Manager in den Monaten seit März nicht von dieser Entwicklung profitieren. Der Grund: Aufgrund geringer Cash-Positionen war es vielen Marktteilnehmern im Hoch-Risiko-Umfeld der Monate April und Mai nicht möglich, ihr Engagement in Hochzinsanleihen aufzustocken. "Während dieser schweren Marktphase hatten alle Investoren einen Vorteil, die seit jeher mit einem holistischen Ansatz in Investment- Grade-Titel und Hochzinsanleihen investieren", betont McMahon und verweist auf die Erfahrungen bei Western Asset. "Wenn Analystenteams im Falle von Herabstufungen eng verzahnt agieren, können sich Asset-Manager kurzfristige Marktineffizienzen zunutze machen."
Disclaimer Eine Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben können wir nicht übernehmen, und keine Aussage in diesem Artikel ist als solche Garantie zu verstehen. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung des Verfassers/der Verfasser wieder - und stellen nicht notwendigerweise die Meinung von (Legg Mason) oder deren assoziierter Unternehmen dar. Die in diesem Artikel zum Ausdruck gebrachten Meinungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Weder (Legg Mason)noch deren assoziierte Unternehmen übernehmen irgendeine Art von Haftung für die Verwendung dieses Artikels oder dessen Inhalt. Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.

------------- Anzeige -----------------



------------- Anzeige ------------------


Quelle: Investmentfonds.de


DRUCKVERSION        NACHRICHT versenden

 Fondsnews nach Branche:


                                                                                              

weitere FondsNews (hier klicken)   // 

15.07:  ifo Institut: Unternehmen Existenzgefährdung

13.07:  Euroswitch Pressemitteilung: Showdown zur Sonnenwende

10.07:  Handelskonflikt spaltet weltweite Technologiebranche

10.07:  Langfristige Chancen am Tourismussektor

09.07:  Ausblick auf Q3: "Wir bleiben moderat optimistisch für Risikoassets"

08.07:  Aberdeen Standard: Positiver Ausblick für chinesische Qualitätsunternehmen

07.07:  Aberdeen Standard Kommentar: Der 4. Juli am US-Aktienmarkt im Jahr von COVID-19

07.07:  Jamf Studie: Digitalisierung im Bildungswesen

06.07:  La Française - Infrastrukturfonds: Asien auf dem Vormarsch

03.07:  M&G Investments: Haben die FAANGs nun ausgedient?

03.07:  ifo Institut: Deutsche Autoindustrie läuft langsam wieder an

01.07:  JK Capital Kommentar: American Express stößt in den chinesischen RMB-Zahlungsmarkt vor

01.07:  Trotz US-Warnungen: BNP Paribas Asset Management setzt auf China-Aktien

01.07:  ifo Konjunktur-Prognose Sommer 2020

01.07:  ifo Geschäftsklima steigt deutlich (Juni 2020)

30.06:  ifo Kurzarbeit Zahlen

29.06:  Das erzwungene Delisting chinesischer ADRs von der Börse: Ein Glücksfall für Hongkong

29.06:  Janus Henderson Investors: China- Stetige Erholung mit Aussicht auf Abschwächung

26.06:  Legg Mason/Western Asset Management - Gefallene Engel beflügeln Hochzinsmarkt

26.06:  ifo Beschäftigungsbarometer deutlich gestiegen


weitere FondsNews (hier klicken)
 //  Volltextsuche:




Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx? Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2020 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 16.07.2020 | eMail | presse | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.