Verliert die Europäische Zentralbank (EZB) ihre politische Unabhängigkeit? Die politische Unabhängigkeit der Notenbank ist ein wichtiges Wesensmerkmal der Währungsunion."> FONDSNEWS: Euroswitch: "Keine Marktwirtschaft? Keine Lösung!" // Investmentfonds .DE - Das Fonds Portal //


  TOP-FONDS/ETFs 1 Tag
 Fondsname   WKN  % 1 Tag
 BGF Em.Europe F.A2 USD A0BMAJ  2,17 
 BGF World Mining F.A2 USD 986932  2,16 
 Allianz Eurol.Eq.Growth A A1W60T  2,10 
 BGF World Gold F.A2 SGD H A0Q5TA  2,08 
 BGF World Mining F.A2 EUR A0BMAR  2,06 
 Schroder ISF Hong Kong Eq 661612  2,03 
 BGF World Mining F.A2 CHF A1C1G4  1,98 
 BGF World Gold F.A2 CHF H A1C1G3  1,97 
 Allianz Eurol.Eq.Growth A A1W60R  1,93 
 Allianz Eurol.Eq.Growth A A0KDNE  1,78 
 Allianz Eurol.Eq.Growth A A0KDND  1,78 
 BGF United Kingdom F.A2 E A0BMAG  1,74 
 BGF European Special Situ A0BL2H  1,61 
 Schroder ISF BRIC(Br.R.In A0HG8K  1,58 
 Schroder ISF BRIC(Br.R.In A0HG8M  1,58 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs 10 Jahre
 Fondsname   WKN % 10 Jahre
 Fidelity Fd.Gl.Technology 921800  659,85 
 JPM-US Technology Fd.A(ac A0DQQ4  651,60 
 JPM-US Technology Fd.A(di 987702  645,61 
 Invesco Mark.III p.EQQ ETF 801498  604,62 
 Lyxor ETF Nasdaq 100 U ETF LYX00F  604,50 
 BGF World Technology F.A2 A0BMAN  602,02 
 BGF World Technology F.A2 974499  601,46 
 iShares NASDAQ-100 UCI ETF A0F5UF  589,00 
 JPM-US Technology Fd.D(ac 603021  578,55 
 Franklin Technology F.A E A0KEDE  561,25 
 Franklin Technology F.A U 937446  557,31 
 MSIF US Growth A USD 986729  546,20 
 J.Henderson Gl.Tech.and I 935618  528,60 
 BNPP F.Disruptive Technol A1T8X9  520,06 
 Franklin Technology F.N E 982586  514,57 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  5 Jahre
 Fondsname   WKN  %5 Jahre
 green benefit Global Impa A12EXH  263,98 
 JPM-US Technology Fd.A(ac A0HG3G  262,42 
 JPM-US Technology Fd.A(ac A0DQQ4  261,76 
 JPM-US Technology Fd.A(di 987702  260,99 
 BGF World Technology F.A2 974499  251,76 
 BGF World Technology F.A2 A0BMAN  250,08 
 JPM-US Technology Fd.D(ac 603021  244,21 
 iShares S&P 500 I.T.S. ETF A142N1  231,21 
 Xtrackers S&P 500 2x L ETF DBX0B5  228,87 
 SPDR S&P US Technology ETF A14QB5  221,41 
 Invesco Mkt.p.Tech.S&P ETF A0YHMJ  217,83 
 Lyxor UE MSCI Wd.Inf.T ETF LYX0GP  207,66 
 Threadneedle(L)Gl.Technol A1CU1W  207,43 
 AB SICAV I Int.Technology A0JMHM  206,34 
 AB SICAV I Int.Technology 986514  205,87 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  3 Jahre
 Fondsname   WKN  % 3 Jahre
 green benefit Global Impa A12EXH  256,42 
 Global Internet Leaders 3 A2N812  244,43 
 Structured Sol.Next Gen.R HAFX4V  239,85 
 L&G Battery Value-Ch.U ETF A2H5GK  177,65 
 Lux.Sel.Fd.-Solar&Sust.En A0RN3V  177,00 
 Global Internet Leaders 3 A2N814  175,17 
 Threadneedle(L)Gl.Technol A1CU1W  162,91 
 Xtrackers S&P 500 2x L ETF DBX0B5  161,91 
 Threadneedle(L)Gl.Technol A1CS3G  160,17 
 Threadneedle(L)Gl.Technol A1JVL6  159,92 
 SPDR S&P US Technology ETF A14QB5  154,74 
 Invesco Mkt.p.Tech.S&P ETF A0YHMJ  152,44 
 iShares S&P 500 I.T.S. ETF A142N1  152,32 
 Earth Gold Fund UI EUR R A0Q2SD  150,63 
 BGF Next Generation Techn A2N4LD  150,36 

>>> Weitere Topfonds

  TOP-FONDS/ETFs  1 Jahr
 Fondsname   WKN  % 1 Jahr
 iShares Oil&Gas Expl.& ETF A1JKQL  80,39 
 iShares S&P 500 Energy ETF A142NX  69,79 
 SPDR S&P U.S. Energy S ETF A14QB0  67,51 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0J29E  59,98 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A14ZW9  59,75 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0Q5L7  59,64 
 Schroder ISF Gl.Energy B  A0J29F  59,05 
 BGF World Energy F.A2 EUR A0BMA5  58,08 
 BGF World Energy F.A2 USD 632995  57,75 
 BGF World Energy F.A4 EUR A0RFC6  57,30 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A1C8BR  56,18 
 Xtrackers S&P 500 2x L ETF DBX0B5  56,02 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0NH4A  55,91 
 Lyxor UE MSCI Wd.Energ ETF LYX0GK  55,26 
 Swisscanto(LU)Eq.Fd.Resp. 930918  53,32 

>>> Weitere Topfonds

  TOP-FONDS/ETFs  6 Monate
 Fondsname   WKN  % 6 Monate
 BGF World Energy F.A2 EUR A0BMA5  49,03 
 iShares Oil&Gas Expl.& ETF A1JKQL  48,91 
 BGF World Energy F.A2 USD 632995  47,98 
 iShares S&P 500 Energy ETF A142NX  41,84 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0J29E  41,27 
 SPDR S&P U.S. Energy S ETF A14QB0  41,09 
 Schroder ISF Gl.Energy B  A0J29F  40,77 
 BGF World Energy F.A4 EUR A0RFC6  38,59 
 HSBC GIF Indian Equity AD 974873  37,82 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0NH4A  37,65 
 SPDR MSCI Europe Energ ETF A1191P  36,99 
 HSBC GIF Asia ex Japan Sm 988048  36,81 
 Lyxor UE MSCI Wd.Energ ETF LYX0GK  36,79 
 Swisscanto(LU)Eq.Fd.Resp. 930918  36,25 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0Q5L7  35,71 

>>> Weitere Topfonds

  TOP-FONDS/ETFs  3 Monate
 Fondsname   WKN  % 3 Monate
 HSBC GIF Indian Equity AD 974873  37,82 
 HSBC GIF Asia ex Japan Sm 988048  36,81 
 Sprott-Alpina Gold Equity 972376  33,13 
 VermögensM.Chance A EUR A0M16U  31,20 
 Falcon Gold Equity Fund H A1JFDK  30,01 
 HSBC GIF Global Emerging  986463  23,04 
 iShares S&P 500 Energy ETF A142NX  16,75 
 SPDR S&P U.S. Energy S ETF A14QB0  16,29 
 JPM-Taiwan Fd.A(dist)USD 577344  14,89 
 JPM-Taiwan Fd.A(acc)USD A0DQQY  14,86 
 Xtrackers MSCI Taiwan  ETF DBX1MT  14,54 
 BGF World Mining F.A2 EUR A0BMAR  13,97 
 BGF World Energy F.A2 EUR A0BMA5  13,93 
 BGF World Mining F.A2 CHF A1C1G4  13,57 
 BGF World Mining F.A2 USD 986932  13,20 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  1 Monat
 Fondsname   WKN  % 1 Monat
 BGF World Energy F.A2 EUR A0M9SA  21,29 
 BGF World Energy F.A4 EUR A0RFC6  20,91 
 iShares Oil&Gas Expl.& ETF A1JKQL  20,72 
 iShares S&P 500 Energy ETF A142NX  20,70 
 SPDR S&P U.S. Energy S ETF A14QB0  20,37 
 BGF World Energy F.A2 USD 632995  20,20 
 BGF World Energy F.A2 EUR A0BMA5  20,16 
 BNPP F.Turkey Eq.C. A0KFJ0  20,03 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A1JHNV  19,42 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0Q5L7  19,02 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A1C8BR  18,96 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A14ZW9  18,89 
 Lyxor UE MSCI Wd.Energ ETF LYX0GK  18,38 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0J29E  18,27 
 Schroder ISF Gl.Energy B  A0J29F  18,25 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  1 Woche
 Fondsname   WKN  % 1 Woche
 BGF World Energy F.A2 EUR A0M9SA  7,42 
 Xtrackers S&P 500 2x I ETF DBX0B6  7,40 
 BGF World Energy F.A4 EUR A0RFC6  7,08 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A1JHNV  6,96 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0Q5L7  6,52 
 BNY Mellon Brazil Eq.A EU A0NCB7  6,48 
 BNPP Brazil Eq.C EUR A0MPLP  6,47 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A14ZW9  6,46 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A1C8BR  6,40 
 SPDR MSCI Europe Energ ETF A1191P  5,72 
 Thematica - Future Mobili A2JKSP  5,50 
 DWS Invest Brazilian Eq.L DWS06P  5,39 
 Schroder ISF Latin Americ A0JJ0M  5,24 
 Xtrackers MSCI Europe  ETF DBX1SG  5,08 
 JPM-Brazil Equity Fd.A(ac A0MZM5  5,07 

>>> Weitere Topfonds





                 
InveXtra AG 1996-2021 Bekannt aus Presse und Finanztest     

Die Investmentfonds.de Spezialisten                InveXtra AG   Pressespiegel   Datenschutz  Newsletter anmelden  Kontakt 
ANZEIGE 
     20.01.2022
 Newsletter anmelden   Glossar
 Wissen FondsFinder News Beratung FondsVergleich Fondskauf Rechner/Tools MyFonds
   FondsRatgeber  Fondsfilter Suche  Marktanalysen  InvestMaxxTM Concept  TOP Fonds/ETFs  Ihre Vorteile  Fonds-Einmalanlage  Features
   Altersvorsorge  Gesellschaften/KAGs     Regionen  25 Jahre Börsenexpertise   VL-Fonds  Historie 1996-2021  Fonds-Sparplan  Fondssparplan
   Fondssparplan  Top-Fonds     Branchen  Portfolio-Check  Vergleiche Fonds (2-6)  100% Rabatt Vorteile  -Einmalanlage  Ausschüttungen
   Einmalanlagen      Regionen  TOP Seller 2021  -Sparplan  Multiwährung
   Entnahmeplan      Branchen  Investmentspecials  >Call-Back-Telefon  TOP Seller  >Depoteröffnung  -Entnahmeplan  Testanmeldung
   Renditevergleich  VL-Fonds     Asien  LieblingsFonds      jetzt online  Altersvorsorge-Check  
   Einführung Fonds  Riester-Fonds     Nordamerika  MEGA Fonds Global  Finanztest TIPP    



Jetzt Fonds kaufen die in erneuerbare Energien und in die Zukunft investieren!


Die besten nachhaltigen Fonds mit 100% Rabatt kaufen >>



Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."
www.fondsdiscount.com

>Sparplanrechner testen

>Einmalanlage-Rechner testen


   RATGEBER
> Riester-Rente




Kostenloser Newsletter:
Immer aktuell informiert sein mit unserem kostenlosen Newsletter. Abmeldung jederzeit möglich!
Name
E-mail
 Fonds und Markteinschätzungen   
 Altersvorsorge   
 Aktien   
 Venture Capital   


      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

 Investmentfonds - News

FondsNews        
02.09.2021   
Wichtiger Hinweis: Wir präsentieren Ihnen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten zum Thema Investmentfonds. Für Inhalte und Copyright sind die Anbieter verantwortlich.

FondsNews Abfrage
 Datum eingeben

 News letzten 3 Tage
 News letzte Woche
 Volltextsuche Fondsnews
Investmentfonds.de 02.09.2021:


Euroswitch: "Keine Marktwirtschaft? Keine Lösung!"





Köln, den 02.09.2021 (Investmentfonds.de) -

Thomas Böckelmann, leitender Portfoliomanager der Vermögensmanagement Euroswitch
Keine Marktwirtschaft? Keine Lösung!
Verliert die Europäische Zentralbank (EZB) ihre politische Unabhängigkeit? Dass auf diese Gefahr einiges hindeutet, davon ist Thomas Böckelmann, leitender Portfoliomanager der Vermögensmanagement Euroswitch überzeugt: "Die Pandemie hat einen großen Beitrag dazu geleistet, dass viele Akteure mehr Regulierung und mehr Bürokratie mit Problemlösung verwechseln. Vorläufige Höhepunkte sind beispielsweise Forderungen nach einer Vergemeinschaftung von Impfpatenten, faktische Verbote ganzer Geschäftsmodelle sowie die Erklärung des Klimaschutzes zum erweiterten Ziel der EZB."

> Aktien Fonds aktiv gemanagt und passive ETFs Auswahl "Aktienfonds Europa" mit der Wertentwicklung der letzten 3 Jahre hier vergleichen

Die politische Unabhängigkeit der Notenbank ist ein wichtiges Wesensmerkmal der Währungsunion, die jüngsten geldpolitischen Aktivitäten und der Ausbau der Ziele im Sinne von mehr "Finanzstabilität" hingegen könnte die EZB mittel- bis langfristig in einen unangenehmen Spagat zwingen. Die EU-Finanzminister basteln bereits an einem neuen Rahmenwerk für eine Währungsunion, in dem die originären Stabilitätskriterien (bekannt als Maastricht-Kriterien, die aktuell nur Luxemburg als einziges Land erfüllt) wohl als anachronistisch betrachtet und eine geringere Rolle spielen werden.

> Auswahl "Rentenfonds Europa" mit der Wertentwicklung der letzten 3 Jahre hier vergleichen

"Die EZB, mittlerweile größter Kreditgeber ihrer Eigentümer - der Eurostaaten -, droht nachhaltig zum Selbstbedienungsladen zu werden. Die jüngst erfolgte Ausweitung der Inflationsziele hat bereits einen faden Beigeschmack - so lassen sich trotz Preissteigerungen die negativen Zinsen weiter rechtfertigen", stellt Böckelmann fest. Kritiker sehen darin nicht zuletzt die Beibehaltung günstigster Finanzierungsbedingungen für bereits heute völlig überschuldete Eurostaaten. Der Portfoliomanager weiß jedoch auch: "Bei aller Kritik darf aber nicht übersehen werden, dass es im Sinne eines Bestandsschutzes der europäischen Statengemeinschaft wenig Handlungsalternativen gibt - trotz mehr als 20 Jahren Währungsunion sind die Wirtschaftsphilosophien und Wettbewerbs- fähigkeiten der Länder zu unterschiedlich. Vor diesem Hintergrund ist die aktuell panikartig anmutende Drohung der EU-Kommission, ein Vertrags- verletzungsverfahren gegen Deutschland zu eröffnen, nur weil sich das Bundesverfassungsgericht kritisch gegenüber EU-Gerichtshof und EZB geäußert hat, zugleich befremdlich wie verständlich."

Was läuft besser ETFs oder aktiv verwaltete Fonds? "Aktienfonds/ETFs USA" mit der Wertentwicklung der letzten 3 Jahre hier vergleichen

Markteingriffe in USA Die Abkehr von marktwirtschaftlichen Prämissen hat selbst die USA erreicht. "Natürlich war es richtig, sich als Staat im Höhepunkt der Pandemie spendabel zu zeigen und auch Geld zu drucken", sagt Böckelmann. Die aktuell verabschiedeten historisch hohen Konjunkturhilfen über Infrastrukturprogramme könnten aber zu einer langfristigen Belastung werden, zumal die Folgen vor allem des amerikanisch-chinesischen Konfliktes auf globale Lieferketten noch nicht absehbar sind. "Die Biden-Regierung scheint vor Inflationssteigerungen, die möglicherweise zu einem strukturellen Problem werden, keine Angst zu haben, und auch die US-Notenbank FED zeigt sich gezielt entspannt", beobachtet Böckelmann. Er kommt zu dem Schluss: "Jede anderslautende Äußerung könnte tatsächlich den Markt schocken, der angesichts historisch hoher Bewertungen bei Aktien wie Anleihen weiterhin niedrige Zinsen zur Rechtfertigung der Kursniveaus und für weiteres Aufwärtspotential benötigt. Insofern beobachten wir das Paradoxon, dass der Kapitalmarkt darauf angewiesen ist, dass sich gewisse Akteure eben nicht marktwirtschaftlich verhalten - eine unkomfortable Situation, die erfahrungsgemäß zu höheren Kursschwankungen in der Zukunft führen wird."

> Aktien Fonds aktiv gemanagt und passive ETFs Auswahl "Aktienfonds China" mit der Wertentwicklung der letzten 3 Jahre hier vergleichen

Marktregulierung in China Auch China, seit 40 Jahren erfolgreich auf eine Art Staatskapitalismus setzend, hat im letzten Monat seine Markteingriffe weiter verstärkt. In der Folge hat der chinesische Aktienmarkt 1.000 Mrd. US-Dollar an Wert verloren. "Ursache für die Kursverluste sind aber nicht nur die staatlichen Eingriffe, sondern vor allem die vorschnellen Reaktionen nicht-chinesischer Investoren auf die Nachrichten. Wenig hilfreich war auch die Entscheidung der US-Regierung, einigen US-Investoren faktisch den Kauf chinesischer Aktien zu verbieten", so Böckelmann.
Die heftigen Marktreaktionen erscheinen übertrieben. Der US-Aktienmarkt liegt seit Jahresbeginn bei etwa +20 Prozent, der chinesische bei -8 Prozent. Der US-Markt hat mit +100 Prozent Gewinn die schnellste Erholung seit dem 2. Weltkrieg hingelegt, China befindet sich nach den starken Kurseinbrüchen von mehr als 20 Prozent von den Höchstständen in einem Bärenmarkt. "Alles in allem eine ökonomisch kaum nachvollziehbare Anomalie, wenn man berücksichtigt, dass USA und China gemeinsam ca. 40 Prozent der Weltwirtschaftsleistung erbringen und von Lieferketten wie Absatzmärken durch gegenseitige Abhängigkeiten geprägt sind", wundert sich der Portfoliomanager.

Was läuft besser ETFs oder aktiv verwaltete Fonds? > TOP Fonds aktiv gemanagt und passive ETFs mit der Wertentwicklung der letzten 12 Monate hier vergleichen

Blick in die Zukunft Im abgelaufenen Monat wurde die Berichtssaison der Unternehmen zu mehr als 90 Prozent abgeschlossen. Die ursprünglich erhoffte schnelle V-förmige Erholung der Unternehmensergebnisse nach den Pandemieeinbrüchen ist in vielen Branchen erfreuliche Realität geworden. "Die weiterhin niedrigen Zinsen lassen Aktien zwar absolut teuer, aber weiterhin relativ attraktiv erscheinen - wenn auch zunehmend selektiv. Auch jüngste Inflationsentwicklungen sprechen eher für Sachwerte wie Aktien. Hingegen dürfte das Leben für Anleiheinvestoren herausfordernd bleiben, Renditen werden auf absehbare Zeit real negativ sein - und dies in den meisten Regionen der Welt", fasst Böckelmann zusammen.

Sparplanrechner - einfach ausprobieren


Disclaimer Diese Meldung ist keine Empfehlung zu einer Fondsanlage und keine individuelle Anlageberatung. Vor jeder Geldanlage in Fonds sollte man sich über Chancen und Risiken beraten und aufklären lassen. Der Wert von Anlagen sowie die mit ihnen erzielten Erträge können sowohl sinken als auch steigen. Unter Umständen erhalten Sie Ihren Anlagebetrag nicht in voller Höhe zurück. Die in diesem Kommentar enthaltenen Informationen stellen weder eine Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Handel mit Anteilen an Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar.
Risikohinweis: Die Ergebnisse der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Ergebnisse. Die Aussagen einer bestimmten Person geben deren persönliche Einschätzung wieder (Vermögensmanagement Euroswitch). Die zur Verfügung gestellten Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellen keine Beratung dar(Vermögensmanagement Euroswitch).
Rechtlicher Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht sowie die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID)an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.

------------- Anzeige -----------------

Von 25 Jahren Börsenerfahrung profitieren
Jetzt einsteigen oder aussteigen am Aktienmarkt? Unsere Investmaxx-Experten geben Ihnen die richtige Antwort!
Aktienmarkt-Schwankungen und Crashs gehören zum Lebenszyklus einer langjährigen Investition in Investmentfonds dazu und werden von den Investmaxx-Experten positiv als Chance gewertet, da man mit Hilfe von Kursschwankungen auch später noch günstiger Anteile nachkaufen kann, was sonst nicht der Fall wäre.



------------- Anzeige -----------------


Quelle: Investmentfonds.de


DRUCKVERSION        NACHRICHT versenden




Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Bleiben Sie informiert mit aktuellen News aus dem Finanzmarkt!
Name:                   
E-Mail Adresse:   






 Fondsnews nach Branche:


                                                                                              

weitere FondsNews (hier klicken)   // 

19.01:  ifo Inflation

19.01:  DESTATIS | Inflationsrate 2021: +3,1 % gegenüber dem Vorjahr

18.01:  LOIM | Das Metaversum bietet neue Chancen

17.01:  PGIM Fixed Income | Dynamik im Immobilienmarkt beeinflusst CLO-Emissionen

17.01:  Martin Currie | Geopolitische Spannungen vom Markt noch nicht eingepreist

14.01:  Franklin Templeton | Regulatorik führt zur Underperformance chinesischer Aktien

14.01:  LOIM | Der Inflationsdruck stabilisiert sich, die Geldpolitik nicht

14.01:  DPAM | Ausblick Anleihen: Es ist unwahrscheinlich, dass Zentralbanken die Zinsen so stark anheben können wie in früheren Zyklen

13.01:  PGIM Fixed Income: Überraschend gute Arbeitsmarktzahlen befeuern die Inflation

13.01:  Janus Henderson Investors: "Absolute Return im Jahr 2022: Einschätzung einer unsicheren Entwicklung"

13.01:  Lazard AM | Notenbanken gehen getrennte Wege - Wie Anleger reagieren können

12.01:  DPAM  Heute schon daran denken, was zu tun ist, wenn Inflation wieder sinkt

12.01:  DPAM  Heute schon daran denken, was zu tun ist, wenn Inflation wieder sinkt

12.01:  DPAM  Heute schon daran denken, was zu tun ist, wenn Inflation wieder sinkt

12.01:  DPAM  Heute schon daran denken, was zu tun ist, wenn Inflation wieder sinkt

12.01:  Investmentfonds.de: TOP Fonds Sieger - green benefit Global Impact Fund P

11.01:  ifo Ethikunterricht

11.01:  DESTATIS | Unternehmensinsolvenzen im Oktober 2021: -2,7 % zum Vorjahresmonat

10.01:  PGIM Fixed Income Ausblick Hochzinsanleihen

10.01:  ifo Existenzbedrohung


weitere FondsNews (hier klicken)
 //  Volltextsuche:




WICHTIGER HINWEIS:
Diese Informationen können nicht alleine die Grundlage für Ihre persönliche Anlageentscheidung sein. Die Informationen ersetzen nicht die gesetzlich (§ 19 Abs. 1 des Gesetzes über Kapitalanlagegesellschaften, KAGG) vorgeschriebenen Unterlagen (Verkaufsprospekt), die vor Abschluß eines Kaufvertrages über Wertpapier- sowie Geldmarkt-Sondervermögen zur Verfügung gestellt werden müssen. Nähere Informationen zu den einzelnen Fonds der Investmentgesellschaften entnehmen Sie bitte deren jeweiligen Verkaufsprospekten, die hier per Email oder telefonisch und per Fax angefordert werden können:

Kontakt:

Tel.: +49 221 570960
Fax: +49 221 5709620
Email: info@inveXtra.de

Die Seite www.investmentfonds.de sowie www.fondsdiscount.com sind Dienste der Invextra AG

Name und Sitz:

InveXtra AG
Neuenhöfer Allee 49-51
50935 Köln

Rechtlicher Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen.

Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die aktuelle und zukünftige Wertentwicklung. Anlagen in Fremdwährungen unterliegen dem zusätzlichen Risiko der Wechselkursschwankungen.

Nähere Informationen zu den mit einer Fondsanlage verbundenen Risiken finden Sie in den Verkaufsunterlagen, rechtliche Dokumente des jeweiligen Fonds.
Quellen: Investmentfonds.de.


 Newsletter anmelden   Glossar
 Wissen FondsFinder News Beratung FondsVergleich Fondskauf Rechner/Tools MyFonds
   FondsRatgeber  Fondsfilter Suche  Marktanalysen  InvestMaxxTM Concept  TOP Fonds/ETFs   Ihre Vorteile  Fonds-Einmalanlage  Features
   Altersvorsorge  Gesellschaften/KAGs     Regionen  InvestmaxxExperten   VL-Fonds  Historie 25 Jahre  Fonds-Sparplan  Fondssparplan
   Fondssparplan  Top-Fonds     Branchen  Portfolio-Check  Vergleiche Fonds (2-6)  100% RabattVorteile  -Einmalanlage  Ausschüttungen
   Einmalanlagen      Regionen  TOP Seller 2021  -Sparplan  Multiwährung
   Entnahmeplan      Branchen  Investmentspecials  >Call-Back-Telefon  TOP Seller  >Depoteröffnung  -Entnahmeplan  Testanmeldung
   Renditevergleich  VL-Fonds     Asien  LieblingsFonds      jetzt online  Altersvorsorge-Check  
   Einführung Fonds  Riester-Fonds     Osteuropa  MEGA Fonds Global  Finanztest TIPP    


[ 1996 -2022 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 20.01.2022 | eMail | presse | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.