TOP-FONDS/ETFs 10 Jahre
 Fondsname   WKN % 10 Jahre
 MSIF US Growth A USD 986729  844,36 
 JPM-US Technology Fd.A(ac A0DQQ4  745,71 
 BGF World Technology F.A2 974499  742,70 
 BGF World Technology F.A2 A0BMAN  742,36 
 Fidelity Fd.Gl.Technology 921800  724,50 
 JPM-US Technology Fd.A(di 987702  723,02 
 Franklin Technology F.A E A0KEDE  701,95 
 Franklin Technology F.A U 937446  698,34 
 JPM-US Technology Fd.D(ac 603021  665,30 
 J.Henderson Gl.Tech.and I 935618  661,40 
 Invesco Mark.III p.EQQ ETF 801498  656,50 
 Lyxor ETF Nasdaq 100 U ETF LYX00F  654,81 
 Franklin Technology F.N E 982586  644,49 
 iShares NASDAQ-100(DE) ETF A0F5UF  643,05 
 Franklin Technology F.N U 602310  640,90 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  5 Jahre
 Fondsname   WKN  %5 Jahre
 JPM-US Technology Fd.A(ac A0HG3G  319,24 
 JPM-US Technology Fd.A(ac A0DQQ4  318,96 
 JPM-US Technology Fd.A(di 987702  317,94 
 BGF World Technology F.A2 974499  309,62 
 BGF World Technology F.A2 A0BMAN  309,11 
 green benefit Global Impa A12EXH  304,63 
 MSIF US Growth A USD 986729  302,35 
 JPM-US Technology Fd.D(ac 603021  298,90 
 MSIF US Growth AH EUR A0LA1C  279,69 
 Franklin Technology F.A U 937446  263,66 
 Franklin Technology F.A E A0KEDE  262,79 
 Xtrackers S&P 500 2x L ETF DBX0B5  261,64 
 Commodity Capital-Global  A0YDDD  259,27 
 AB SICAV I Int.Technology 986514  256,82 
 AB SICAV I Int.Technology A0JMHM  255,91 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  3 Jahre
 Fondsname   WKN  % 3 Jahre
 green benefit Global Impa A12EXH  308,46 
 Lux.Sel.Fd.-Solar&Sust.En A0RN3V  214,01 
 Structured Sol.Next Gen.R HAFX4V  199,51 
 BGF Next Generation Techn A2N4LD  195,26 
 BGF Next Generation Techn A2N4LJ  179,66 
 MSIF US Growth A USD 986729  174,39 
 iShares Gl.Clean Energ ETF A0MW0M  170,52 
 Allianz China A-Shares AT A2PK08  169,38 
 ERSTE WWF Stock Environme A0M0SY  167,89 
 JPM-US Technology Fd.A(ac A0HG3G  166,82 
 Echiquier Artificial Inte A2PD44  166,80 
 JPM-US Technology Fd.A(ac A0DQQ4  166,39 
 JPM-US Technology Fd.A(di 987702  166,04 
 L&G Battery Value-Ch.U ETF A2H5GK  165,06 
 Allianz Gl.Artificial Int A2DKAU  160,99 

>>> Weitere Topfonds

  TOP-FONDS/ETFs  1 Jahr
 Fondsname   WKN  % 1 Jahr
 Schroder ISF Gl.Energy A  A14ZW9  125,44 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0J29E  125,33 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0Q5L7  125,20 
 Schroder ISF Gl.Energy B  A0J29F  124,07 
 Structured Sol.Next Gen.R HAFX4V  123,75 
 iShares Oil&Gas Expl.& ETF A1JKQL  122,76 
 Thematica - Future Mobili A2JKSP  121,68 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0NH4A  121,18 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A1C8BR  121,17 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A1JHNV  119,89 
 SPDR S&P U.S. Energy S ETF A14QB0  95,85 
 iShares S&P 500 Energy ETF A142NX  95,28 
 L&G Battery Value-Ch.U ETF A2H5GK  92,44 
 Invesco Mkt.p.EURO STO ETF A1JFG7  92,25 
 iShares EURO STOXX Ban ETF 628930  91,90 

>>> Weitere Topfonds

  TOP-FONDS/ETFs  6 Monate
 Fondsname   WKN  % 6 Monate
 iShares MSCI Russia AD ETF A1C1HV  42,21 
 Lyxor MSCI Russia UCIT ETF LYX0XV  42,20 
 Lyxor MSCI Russia UCIT ETF LYX01C  39,05 
 Xtrackers MSCI Russia  ETF DBX1RC  38,41 
 iShares Oil&Gas Expl.& ETF A1JKQL  38,14 
 Lux.Sel.Fd.-Solar&Sust.En A0RN3V  38,14 
 GS India Eq.Pf.E EUR A0QYZN  35,77 
 GS India Eq.Pf.Base USD A0QYZP  35,61 
 GS India Eq.Pf.Base USD A0QYZQ  35,58 
 DNB Fund - India A A0M75N  35,46 
 GS India Eq.Pf.A USD A0QYZR  35,25 
 Templeton Eastern Europe  987144  34,43 
 Templeton Eastern Europe  A0F6WQ  34,43 
 Templeton Eastern Europe  A0HGAX  34,38 
 Nomura FI India Equity A  A1C9ED  34,35 

>>> Weitere Topfonds

  TOP-FONDS/ETFs  3 Monate
 Fondsname   WKN  % 3 Monate
 iShares Oil&Gas Expl.& ETF A1JKQL  28,33 
 GR Dynamik A0H0W9  26,99 
 SPDR MSCI Europe Energ ETF A1191P  24,93 
 BGF World Energy F.A2 EUR A0BMA5  24,59 
 Thematica - Future Mobili A2JKSP  24,58 
 BGF World Energy F.A2 USD 632995  24,55 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0Q5L7  24,38 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0J29E  24,34 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A1C8BR  24,30 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0NH4A  24,26 
 Schroder ISF Gl.Energy B  A0J29F  24,23 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A14ZW9  24,01 
 Lyxor MSCI Russia UCIT ETF LYX0XV  23,24 
 Lyxor MSCI Russia UCIT ETF LYX01C  23,09 
 iShares MSCI Russia AD ETF A1C1HV  22,91 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  1 Monat
 Fondsname   WKN  % 1 Monat
 iShares Oil&Gas Expl.& ETF A1JKQL  22,01 
 BGF World Energy F.A2 USD 632995  21,67 
 BGF World Energy F.A4 EUR A0RFC6  21,61 
 BGF World Energy F.A2 EUR A0BMA5  21,57 
 BGF World Energy F.A2 EUR A0M9SA  20,16 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0Q5L7  18,26 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A1C8BR  18,17 
 Schroder ISF Gl.Energy B  A0J29F  18,14 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0J29E  18,09 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A0NH4A  18,03 
 iShares S&P 500 Energy ETF A142NX  17,73 
 SPDR S&P U.S. Energy S ETF A14QB0  17,72 
 Schroder ISF Gl.Energy A  A14ZW9  17,64 
 SPDR MSCI Europe Energ ETF A1191P  17,15 
 Swisscanto(LU)Eq.Fd.Resp. 930918  16,97 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  1 Woche
 Fondsname   WKN  % 1 Woche
 green benefit Global Impa A12EXH  9,60 
 Stabilitas - Pacific Gold A2H8YF  8,98 
 Stabilitas - Pacific Gold A0ML6U  8,97 
 Thematica - Future Mobili A2JKSP  8,86 
 Stabilitas Gold+Res.Speci A0MV8T  8,30 
 Stabilitas Gold+Res.Speci A0MV8V  7,53 
 C-QUADRAT Gold&Resources  A0M6FS  7,34 
 C-QUADRAT Gold&Resources  A0M6AK  7,34 
 Nestor Gold Fonds B 570771  7,23 
 Stabilitas - Silber+Weißm A0KFA1  6,89 
 Danske Invest SICAV Sveri A2N4JX  6,67 
 Nestor Australien Fonds B 570769  6,51 
 Invesco Gold & Special M. A1C0BH  6,50 
 Bakersteel Gl.Fd.S.-Elect A2PB5H  6,40 
 Bakersteel Gl.Fd.S.-Elect A0F6BP  6,38 

>>> Weitere Topfonds



InveXtra AG 1996-2021 Bekannt aus Presse und Finanztest

Die Investmentfonds.de Spezialisten                InveXtra AG   Pressespiegel   Datenschutz  Newsletter anmelden  Kontakt 
ANZEIGE 
     19.10.2021
 Newsletter anmelden   Glossar
 Wissen FondsFinder News Beratung FondsVergleich Fondskauf Rechner/Tools MyFonds
   FondsRatgeber  Fondsfilter Suche  Marktanalysen  InvestMaxxTM Concept  TOP Fonds/ETFs  Ihre Vorteile  Fonds-Einmalanlage  Features
   Altersvorsorge  Gesellschaften/KAGs     Regionen  25 Jahre Börsenexpertise   VL-Fonds  Historie 1996-2021  Fonds-Sparplan  Fondssparplan
   Fondssparplan  Top-Fonds     Branchen  Portfolio-Check  Vergleiche Fonds (2-6)  100% Rabatt Vorteile  -Einmalanlage  Ausschüttungen
   Einmalanlagen      Regionen  TOP Seller 2021  -Sparplan  Multiwährung
   Entnahmeplan      Branchen  Investmentspecials  >Call-Back-Telefon  TOP Seller  >Depoteröffnung  -Entnahmeplan  Testanmeldung
   Renditevergleich  VL-Fonds     Asien  LieblingsFonds      jetzt online  Altersvorsorge-Check  
   Einführung Fonds  Riester-Fonds     Nordamerika  MEGA Fonds Global  Finanztest TIPP    



Jetzt Fonds kaufen die in erneuerbare Energien und in die Zukunft investieren!


Die besten nachhaltigen Fonds mit 100% Rabatt kaufen >>



Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."
www.fondsdiscount.com

>Sparplanrechner testen

>Einmalanlage-Rechner testen


   RATGEBER
> Riester-Rente




Kostenloser Newsletter:
Immer aktuell informiert sein mit unserem kostenlosen Newsletter. Abmeldung jederzeit möglich!
Name
E-mail
 Fonds und Markteinschätzungen   
 Altersvorsorge   
 Aktien   
 Venture Capital   


      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

 Investmentfonds - News

FondsNews        
21.09.2021   
Wichtiger Hinweis: Wir präsentieren Ihnen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten zum Thema Investmentfonds. Für Inhalte und Copyright sind die Anbieter verantwortlich.

FondsNews Abfrage
 Datum eingeben

 News letzten 3 Tage
 News letzte Woche
 Volltextsuche Fondsnews
Investmentfonds.de 21.09.2021:


J.P. Morgan AM: Günstige Bewertungen und Aufholpotenzial





Köln, den 21.09.2021 (Investmentfonds.de) -

Jakob Tanzmeister, Investmentspezialist in der Multi-Asset-Solutions-Gruppe bei J.P. Morgan AM
Günstige Bewertungen und Aufholpotenzial - im Income-Zyklus ist noch Spielraum für Aufwärtsbewegung
  • Dividenden können im neuen Zyklus um 8 Prozent jährlich wachsen
  • Income-Strategie überzeugt mit neuem Allzeithoch und stabiler Ausschüttung
  • Income-Team von J.P. Morgan Asset Management erreicht erneut AAA Rating von Scope

> Auswahl Mischfonds "Welt" mit der Wertentwicklung der letzten 3 Jahre hier vergleichen

Frankfurt, 21. September 2021 - Die Experten von J.P. Morgan Asset Management sind überzeugt, dass für ertragsorientierte Anleger weiterhin gute Zeiten zu erwarten sind. "Während der Marktzyklus insgesamt bereits in eine mittzyklische Phase eintritt und viele Märkte über Vorkrisenniveau notieren, ist für den Income-Zyklus noch Luft nach oben", betont Jakob Tanzmeister, Investmentspezialist in der Multi-Asset-Solutions-Gruppe bei J.P. Morgan Asset Management. So sei die Aufholjagd der ertragsorientierten Anlageklassen noch lange nicht abgeschlossen und die fortgesetzte wirtschaftliche Erholung in immer mehr Ländern unterstütze weiterhin die Rotation an den Märkten. Zudem seien die Bewertungen noch nicht so ausgereizt wie beispielsweise im gleichen Zeitraum nach der Finanzkrise.

Was läuft besser ETFs oder aktiv verwaltete Fonds ? > TOP Fonds aktiv gemanagt und passive ETFs aus der ganzen Welt mit der Wertentwicklung der letzten 3 Jahre hier vergleichen

Tanzmeister räumt ein, dass der einfachste Teil der Erholung sowohl für den Aktienmarkt als auch für die Weltwirtschaft bereits hinter uns liegen mag und der Rest des Jahres für die Finanzmärkte durchaus volatiler ausfallen könnte. Trotzdem sieht er die Aussichten für das kurzfristige globale Wachstum nach wie vor als sehr robust an. "Auch wenn die Erholungsrally durch die aufgestauten Konsumausgaben nachlässt, erwarten wir, dass Staats- und Unternehmensausgaben diese Lücke schließen werden. Unser Kernszenario ist weiterhin ein über dem Trend liegendes Wachstum bis weit in das Jahr 2022 hinein und so bleibt noch Spielraum für eine weitere Aufwärtsbewegung bei Risikoanlagen", führt der Experte aus. Um von diesem Umfeld zu profitieren, haben die Income-Manager Michael Schoenhaut und Eric Bernbaum den JPMorgan Investment Funds - Global Income Fund sowie sein nachhaltiges Pendant JPMorgan Investment Funds - Global Income Sustainable Fund seit Jahresbeginn prozyklisch und mit größerem Risikofokus ausgerichtet. In Erwartung eines weiteren Anstiegs der Unternehmens- gewinne haben sie sich beispielsweise für höhere Kurse an den Aktienmärkten gerüstet und die Aktienallokation weiter diversifiziert.", fasst Tanzmeister die aktuelle Strategie zusammen.
Dividendenaktien weiterhin unterbewertet Besonders positiv sehen die Experten derzeit die Entwicklung der Dividendenaktien, die zu Beginn der Pandemie sehr stark von den Märkten abgestraft wurden. Im neuen Zyklus sollten die Dividenden im MSCI All Country World Index um 8 Prozent jährlich wachsen und über die nächsten fünf Jahre um 46 Prozent steigen. "Angesichts dieses enormen Potenzials gibt es keinen Grund, warum die Dividendentitel aktuell noch so günstig bewertet sind", wundert sich Tanzmeister.
Auch die gestiegene Inflation fürchtet der Experte nicht. Um für das reflationäre Umfeld gerüstet zu sein, wurde die Duration im Portfolio reduziert. So hatte in der Allokation im Hochzinssegment ein Viertel der Titel eine Laufzeit von weniger als einem Jahr - wenn diese Anleihen auslaufen, können wir in neue Anleihen mit höheren Kupons reinvestieren. Insgesamt sieht Jakob Tanzmeister in diesem Umfeld große Chancen für zyklisch orientierte Mischfonds - sowohl historisch als auch in der anhaltenden Erholung.
Mit seinem breit gestreuten flexiblen Ansatz und der aktuellen prozyklischen und risikoorientierteren Ausrichtung konnte der Global Income Fund in diesem Jahr bereits mehrfach neue Allzeithochs erreichen und 7,45 Prozent zulegen (Stand: 10. September 2020). Die letzte Ausschüttung im August betrug in der Anteilklasse A (div) EUR annualisiert 3,9 Prozent (Ausschüttungen sind nicht garantiert). "Wir suchen weiterhin nicht die Positionen mit der höchsten Dividendenrendite, sondern mit langfristigem Wachstumspotenzial und ausgerichtet auf Zukunftsthemen?, erläutert Jakob Tanzmeister die Anlagephilosophie, stets mit Risikofokus zu investieren, um die "optimalen" laufenden Erträge auszuschütten.

>Auswahl ESG- Fonds aktiv gemanagt und passive ETFs mit der Wertentwicklung der letzten 3 Jahre hier vergleichen

Nachhaltigkeit zunehmend im Fokus Ein wichtiges Zukunftsthema ist die Nachhaltigkeit, an der Investoren laut Tanzmeister heute nicht mehr vorbeikommen - nicht zuletzt, da Nachhaltigkeitsziele zunehmend in der Fiskalpolitik der Länder festgelegt sind. So wird dieses Megathema viele Branchen transformieren, was Chancen und Risiken mit sich bringt. "Es wird sich eine Schere zwischen Gewinnern und Verlieren öffnen und auf diese Disruption gilt es, vorbereitet zu sein. Wobei ein Investment nur, weil es ,grün' ist, noch lange nicht rentabel sein muss", betont der Experte. So sei ein selektives Vorgehen wichtig und vor dem ESG-Hintergrund muss umso sorgfältiger geprüft werden, ob die finanziellen und ausschüttungsorientierten Kriterien erreicht werden können. "Um die notwendigen Daten zur Nachhaltigkeit zu ermitteln und ausnutzen zu können ist viel eigenes Research und eine besondere Expertise nötig. Nicht für alle Anlageklassen ist die ESG-Datenlage gleich gut, zudem ist es eine besondere Herausforderung, die Ergebnisse über Anlageklassen hinweg vergleichbar zu machen", führt Tanzmeister aus. Da zudem ESG-Ratings verschiedener Anbieter häufig sehr unterschiedlich ausfallen, sei eigenes Research unerlässlich. So war viel Vorarbeit und ein langer Vorlauf nötig, bis J.P. Morgan AM das Thema Nachhaltigkeit für die Multi-Asset-Income-Fonds umsetzen konnte.
Für die Kombination aus Nachhaltigkeit und Ertragskraft wurden drei Säulen in den Investmentprozess der Income-Fonds integriert. Bereits seit dem 2. Quartal 2020 wird für alle aktiven Strategien die vollständige ESG-Integration, also die Berücksichtigung wesentlicher Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren im Investmentprozess, erfolgreich umgesetzt. So gibt es heute einen differenzierten ESG-Ansatz innerhalb jeder der mehr als zehn Anlageklassen, die für die Income-Strategie genutzt werden. "ESG-Integration bedeutet, dass die ESG-Risiken die Entscheidungsfindung auf Einzeltitelebene beeinflussen können und sich auch in der Asset Allocation des Global Income Fund widerspiegeln. Es werden im Global Income Fund jedoch keine Wertpapiere systematisch anhand von ESG-Faktoren ausgeschlossen", betont Jakob Tanzmeister.
Seit Februar dieses Jahres wird die Income-Strategie um eine dezidiert nachhaltige Variante ergänzt: Im JPMorgan Investment Funds - Global Income Sustainable Fund werden zusätzlich zur ESG-Integration zwei weitere Säulen der Nachhaltigkeit umgesetzt. Einerseits gibt es normen- und wertbasierte Ausschlüsse von Sektoren, die nicht als nachhaltig angesehen werden - dazu gehören Branchen wie Kohle, Atomkraft und Öl/Gas, Waffen, Tabak oder Glücksspiel. Zudem werden Unternehmen ausgeschlossen, die gegen die "UN Global Compact"-Norm verstoßen. Und schließlich können Ausschlüsse auf Basis der ESG-Analysen der verschiedenen Investment-Teams erfolgen. Als dritte Nachhaltigkeitsebene legt das Fondsmanagement einen besonderen Fokus auf solche Unternehmen, die überdurchschnittliche Nachhaltigkeitswerte ausweisen und beispielsweise helfen, die Energiewende zu gestalten. Um diese zu identifizieren nutzt das Management quantitative und qualitative Methoden sowie die globalen Research-Kapazitäten des Hauses. Im Vergleich zum Durchschnitt des Multi-Asset-Income-Investment- Universums kann der Global Income Sustainable Fund damit ein höheres ESG-Rating erzielen und weist signifikant geringere CO2-Emissionen auf - aktuell sind es 51 Prozent weniger. Die Überschneidung des nachhaltigen Income-Fonds mit dem Income-Klassiker liegt aktuell bei rund 40 Prozent, sodass sich beide Fonds sinnvoll ergänzen können.
"Viele Anleger befürchten, dass der Fokus auf Nachhaltigkeit zu Lasten der Erträge gehen könnte. Doch haben sich beispielsweise in der Coronakrise viele Nachhaltigkeitsfonds stabiler als die breiten Indizes erwiesen", betont Jakob Tanzmeister. "Wir haben eine empirische Analyse mit realen Marktdaten durchgeführt, die belegt, dass ein ESG-Fokus historisch die Risiken von Abwärtsmärkten reduzieren konnte. Dies liegt nicht nur an den Umweltaspekten, sondern auch an einer starken Governance, also dass Unternehmen mit einer starken Kapitalbasis beispielsweise weniger Ausfälle verzeichnen müssen", erläutert der Experte. So sei es möglich, ohne nennenswerte Ertragseinbußen den CO2-Fußabdruck zu verringern. Entscheidend ist ein aktiver Investmentansatz verbunden mit einem mittel- bis langfristigen Zeithorizont, um die Vorteile des nachhaltigen Investierens realisieren zu können.
Auszeichnung für "exzellente Qualität und Kompetenz" Das Multi-Asset-Income-Team von J.P. Morgan Asset Management wurde kürzlich von Scope erneut mit der Bestnote "AAA" ausgezeichnet. Das Portfoliomanagement sei "personell hervorragend aufgestellt", die Branchenerfahrung der Manager "überdurchschnittlich hoch" und der Investment- und Researchprozess wird in Summe als "exzellent" bewertet. "Wir freuen uns, dass unsere langjährige Erfahrung im Management von Multi-Asset-Fonds sowie die Expertise unserer Multi-Asset Solutions-Teams so positiv gewürdigt werden. Gut gefiel den Analysten auch, dass der Income-Klassiker nun auch in einer nachhaltigen Variante angeboten wird - das ist eine tolle Bestätigung", freut sich Jakob Tanzmeister.

Sparplanrechner - einfach ausprobieren


Disclaimer Diese Meldung ist keine Empfehlung zu einer Fondsanlage und keine individuelle Anlageberatung. Vor jeder Geldanlage in Fonds sollte man sich über Chancen und Risiken beraten und aufklären lassen. Der Wert von Anlagen sowie die mit ihnen erzielten Erträge können sowohl sinken als auch steigen. Unter Umständen erhalten Sie Ihren Anlagebetrag nicht in voller Höhe zurück. Die in diesem Kommentar enthaltenen Informationen stellen weder eine Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Handel mit Anteilen an Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar.
Risikohinweis: Die Ergebnisse der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Ergebnisse. Die Aussagen einer bestimmten Person geben deren persönliche Einschätzung wieder (J.P. Morgan Asset Management). Die zur Verfügung gestellten Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellen keine Beratung dar(J.P. Morgan Asset Management).
Rechtlicher Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht sowie die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID)an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.

------------- Anzeige -----------------

Fondskauf - mit oder ohne Ausgabeaufschlag? Wußten Sie schon? Bei einer Einmalanlage von 10.000 Euro haben Sie nach 35 Jahren 14.000 Euro mehr Vermögen beim Fondskauf ohne Ausgabeaufschlag. Durch den Zinseszinzeffekt erwirtschaftet die Einmalanlage mit 10% Rendite bei Invextra 281.024 Euro, bei einem anderen Anbieter (Fonds mit AA) 266.970 Euro.

------------- Anzeige ------------------


Quelle: Investmentfonds.de


DRUCKVERSION        NACHRICHT versenden




Kostenloser Newsletter:
Immer aktuell informiert sein mit unserem kostenlosen Newsletter. Abmeldung jederzeit möglich!
Name
E-mail
 Fonds und Markteinschätzungen   
 Altersvorsorge   
 Aktien   
 Venture Capital   






 Fondsnews nach Branche:


                                                                                              

weitere FondsNews (hier klicken)   // 

19.10:  NN IP: Europas Regulierung für nachhaltige Finanzen wird den globalen Wandel fördern

18.10:  Spectrum Markets: US-Aktienindizes bei Privatanlegern im Aufwärtstrend

15.10:  Capital Group: Wie die Pandemie die Zukunft großer US-Städte verändert

14.10:  La Française: Reichen grüne Anleihen aus, die CO2-Ziele zu erreichen?

13.10:  DESTATIS: 3 % der jährlichen CO2-Emissionen werden vom Wald absorbiert

12.10:  NN Investment Partners: "Alternative Credit" und ESG

11.10:  Insight Investment: Immer mehr Banken berechnen negative Zinsen

08.10:  DPAM: ÄNGSTLICHE EZB, ZUVERSICHTLICHE FED

08.10:  LGIM: Stecken Credit Spreads in der Sackgasse?

07.10:  Quant.Capital: Nach der Inflation droht die Stagflation

07.10:  ifo Produktion Industrie

07.10:  DESTATIS: Produktion im August 2021: -4,0 % zum Vormonat

07.10:  Cushman & Wakefield: Spitzenmiete auf Münchener Büromarkt steigt

07.10:  DESTATIS: Verarbeitendes Gewerbe im August 2021

07.10:  Aegon AM: Die Fed hat aus dem "Taper Tantrum" von 2013 gelernt

06.10:  DESTATIS: Gewerbesteuereinnahmen im Jahr 2020

06.10:  DPAM: die EU-Taxonomie

06.10:  ifo Mangel an Fachkräften auf dem Bau

05.10:  Ninety One: Südafrika nimmt die nächste Entwicklungsstufe in Angriff

05.10:  LOIM: Eine Stabilisierung des Ölpreises ist wahrscheinlich


weitere FondsNews (hier klicken)
 //  Volltextsuche:




WICHTIGER HINWEIS:
Diese Informationen können nicht alleine die Grundlage für Ihre persönliche Anlageentscheidung sein. Die Informationen ersetzen nicht die gesetzlich (§ 19 Abs. 1 des Gesetzes über Kapitalanlagegesellschaften, KAGG) vorgeschriebenen Unterlagen (Verkaufsprospekt), die vor Abschluß eines Kaufvertrages über Wertpapier- sowie Geldmarkt-Sondervermögen zur Verfügung gestellt werden müssen. Nähere Informationen zu den einzelnen Fonds der Investmentgesellschaften entnehmen Sie bitte deren jeweiligen Verkaufsprospekten, die hier per Email oder telefonisch und per Fax angefordert werden können:

Kontakt:

Tel.: +49 221 570960
Fax: +49 221 5709620
Email: info@inveXtra.de

Die Seite www.investmentfonds.de sowie www.fondsdiscount.com sind Dienste der Invextra AG

Name und Sitz:

InveXtra AG
Neuenhöfer Allee 49-51
50935 Köln

Rechtlicher Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen.

Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die aktuelle und zukünftige Wertentwicklung. Anlagen in Fremdwährungen unterliegen dem zusätzlichen Risiko der Wechselkursschwankungen.

Nähere Informationen zu den mit einer Fondsanlage verbundenen Risiken finden Sie in den Verkaufsunterlagen, rechtliche Dokumente des jeweiligen Fonds.
Quellen: Investmentfonds.de.



Kostenloser Newsletter:
Immer aktuell informiert sein mit unserem kostenlosen Newsletter. Abmeldung jederzeit möglich!
Name
E-mail
 Fonds und Markteinschätzungen   
 Altersvorsorge   
 Aktien   
 Venture Capital   


 Newsletter anmelden   Glossar
 Wissen FondsFinder News Beratung FondsVergleich Fondskauf Rechner/Tools MyFonds
   FondsRatgeber  Fondsfilter Suche  Marktanalysen  InvestMaxxTM Concept  TOP Fonds/ETFs   Ihre Vorteile  Fonds-Einmalanlage  Features
   Altersvorsorge  Gesellschaften/KAGs     Regionen  InvestmaxxExperten   VL-Fonds  Historie 25 Jahre  Fonds-Sparplan  Fondssparplan
   Fondssparplan  Top-Fonds     Branchen  Portfolio-Check  Vergleiche Fonds (2-6)  100% RabattVorteile  -Einmalanlage  Ausschüttungen
   Einmalanlagen      Regionen  TOP Seller 2021  -Sparplan  Multiwährung
   Entnahmeplan      Branchen  Investmentspecials  >Call-Back-Telefon  TOP Seller  >Depoteröffnung  -Entnahmeplan  Testanmeldung
   Renditevergleich  VL-Fonds     Asien  LieblingsFonds      jetzt online  Altersvorsorge-Check  
   Einführung Fonds  Riester-Fonds     Osteuropa  MEGA Fonds Global  Finanztest TIPP    


[ 1996 -2021 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 19.10.2021 | eMail | presse | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.