Die Investmentfonds.de Spezialisten                InveXtra AG   Pressespiegel   Werbung  b2bLizenzangebot  KAGs  Datenschutzhinweise  Kontakt 
ANZEIGE 
     29.09.2016
 Beste Geldanlage TOP-Fonds Fondsdepot 100% Invextmaxx Stop&Go Marktanalysen & News
RATGEBER

- Riester-Rente



  MyPortfolio
ID
Passwort 
Kostenlose Anmeldung
 Auto-Sparplan-Funktion



Jetzt Erneuerbare Energien Fonds kaufen und in die Zukunft investieren!


Die besten Solar- Wind- und Ökofonds mit 100% Rabatt kaufen >>
  Finanzangebote


Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."

www.fondsdiscount.com



Kostenloser Newsletter:
Immer aktuell informiert sein mit unserem Kostenlosen Newsletter. Jederzeitige Abmeldung möglich!
Name
E-mail
 Fonds und Markteinschätzungen   
 Altersvorsorge   
 Aktien   
 Venture Capital   


      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

Investmentfonds Fonds News

FondsNews        
28.09.2016   
Wichtiger Hinweis: Wir präsentieren Ihnen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten zum Thema Investmentfonds. Für Inhalte und Copyright sind die Anbieter verantwortlich.
FondsNews Abfrage
 Datum eingeben

 News letzten 3 Tage
 News letzte Woche
 Volltextsuche Fondsnews
28.09.2016 

SafraSarasin: Finanzmärkte müssen höhere Inflationsraten verkraften

Köln, den 28.09.2016 (Investmentfonds.de) - Karsten Junius, Chefökonom bei der Bank J. Safra Sarasin AG, analysiert die Auswirkungen der Entwicklung der Rohstoffpreise auf die Inflationswerte: "Die Finanzmärkte werden sich umorientieren müssen. Die Niedrigstinflation, an die Sie sich in den letzten Jahren gewöhnt haben, läuft aus. In den nächsten Monaten steigen die Inflationsraten in den meisten Ländern (...)"


28.09.2016 

Aberdeen Kommentar: Brexit, Populisten und die Finanzmärkte

Köln, den 28.09.2016 (Investmentfonds.de) - Mike Brooks, Head of Diversified Multi-Asset Strategies bei Aberdeen Asset Management, kommentiert die Folgen des Brexit und des Zulaufs von Populisten auf die Finanzmärkte und zeigt mögliche Lösungen auf: "Zweifellos haben die politischen Risiken in Europa zugenommen, Auslöser der Brexit-Entscheidung war jedoch ein Gefühl, das auch in vielen (...)"


28.09.2016 

BVI: Das Einmaleins der Anlage - Keine Rendite ohne Risiko

Köln, den 28.09.2016 (Investmentfonds.de) - Sparer sollten sich bei der Geldanlage nicht von unseriösen Renditeaussichten blenden lassen. Denn die gibt es nicht umsonst, so die Aktion „Finanzwissen für alle“ der Fondsgesellschaften. Frei nach dem Spruch „There is no such thing as a free lunch“ oder übersetzt „Es gibt nichts umsonst“ müssen Anleger für höhere Erträge stets höhere Risiken in Kauf nehmen. Wer diese


28.09.2016 

AB-Kommentar: Vorsicht bei ETFs für Hochzinsanleihen

Köln, den 28.09.2016 (Investmentfonds.de) - Die globalen Hochzins-Anleihenmärkte bieten ertragshungrigen europäischen Investoren interessante Möglichkeiten. „Doch Anlagestrategien, die weltweite High-Yield-Indizes einfach nur nachbilden – wie beispielsweise Exchange Traded Funds (ETFs) –, führen dazu, dass Anleger in den riskantesten Möglichkeiten übergewichtet und in den rentabelsten wiederum untergewichtet sind“, warnt Gershon Distenfeld


27.09.2016 

AllianzGI: Kommentar zur US-Präsidentschaftswahl

Köln, den 27.09.2016 (Investmentfonds.de) - Kristina Hooper, US Investment Strategist bei AllianzGI, schätzt die möglichen Folgen der US-Präsidentschaftswahl für Investoren ein: "Die US-Präsidentschaftswahl könnte die Finanzmärkte kurzfristig negativ beeinflussen. Je nach Ausgang der Kongresswahlen dürfte der neue Präsident Schwierigkeiten haben, sein oder ihr Wahlprogramm durchzusetzen. Beide Kandidaten planen jedoch, die Staatsausgaben zu erhöhen. Dies wäre positiv für die US-Wirtschaft (...)"


27.09.2016 

ifo: Exporterwartungen der deutschen Industrie im Aufwind

Köln, den 27.09.2016 (Investmentfonds.de) - Die deutsche Industrie erwartet zusätzliche Impulse aus dem Ausland. Die Exporterwartungen stiegen von 4,8 Saldenpunkten im August auf 8,6 Saldenpunkte im September. Dies ist der höchste Wert seit Dezember 2015. Der Brexit-Schock scheint nur eine kurze Auswirkung auf die deutschen Exporteure gehabt zu haben.


  


27.09.2016 

Fidelity Makroausblick: Unklare Signale für die Weltwirtschaft

Köln, den 27.09.2016 (Investmentfonds.de) - Anna Stupnytska, Volkswirtin bei Fidelity International, schreibt in einer aktuellen Einschätzung: "Für die Weltwirtschaft sind im vergangenen Monat von den Verbraucher- und Arbeitsmarktzahlen, den Umfragen zum Geschäftsklima sowie den Industrieaufträgen nur unklare Signale ausgegangen. Die Einkaufsmanagerindizes (PMIs) der Industrieländer kommen nicht an den guten Stand von 2015 heran. Die für das verarbeitende Gewerbe der Schwellenländer zusammengefasste Umfrage (...)"


26.09.2016 

Edmond de Rothschild Asset Management: Was ist die beste Strategie auf den Rentenmärkten?

Köln, den 26.09.2016 (Investmentfonds.de) - Anleger sollten auch in Zeiten von Niedrigzinsen den Anleihemarkt nicht aus den Augen verlieren, meinen die Experten von Edmond de Rothschild Asset Management. Besonders Anleihen aus dem Finanzsektor und aus Schwellenländern bieten flexiblen Anlegern interessante Investitionsmöglichkeiten am Rentenmarkt, heißt es in der jüngsten Analyse des Hauses.


26.09.2016 

Deutschland: ifo Geschäftsklima merklich verbessert

Köln, den 26.09.2016 (Investmentfonds.de) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich deutlich verbessert. Der ifo Geschäftsklimaindex ist von 106,3 Punkten im August auf 109,5 Punkte im September gestiegen. Dies ist der höchste Stand seit Mai 2014. Die Unternehmer blicken merklich optimistischer auf die kommenden Monate. Zudem waren sie zufriedener mit ihrer aktuellen Geschäftslage


23.09.2016 

Europäische Immobilienanleger werden in den nächsten zwei Jahren verstärkt innerhalb der Region investieren

Köln, den 23.09.2016 (Investmentfonds.de) - Immobilieninvestoren aus Europa werden zukünftig verstärkt innerhalb der Region investieren. Ihr Anteil an Immobilienanlagen in den Euro-Kernländern dürfte in den nächsten beiden Jahren bis auf 35 Prozent steigen. In den vergangenen fünf Jahren lag der Anteil nur bei durchschnittlich 25 Prozent. Das ist das Ergebnis des aktuellen "European Investment Pulse" von Fidelity International Real Estate Research


23.09.2016 

BVI: Sparen nach Zahlen

Köln, den 23.09.2016 (Investmentfonds.de) - Politische Ereignisse können zuweilen heftige Kursausschläge an den Börsen verursachen. Doch Sparer sollten nicht versuchen, den Börsen mit hektischen Wertpapierkäufen und -verkäufen ein Schnippchen zu schlagen, sondern sich vielmehr an drei Regeln halten, um nicht dem Herdentrieb zu erliegen. Denn bei der Geldanlage sind ein kühler Kopf und eine Langfriststrategie gefragt.


23.09.2016 

Merck Finck erwartet gedämpftes Niveau bei Stimmungsindikatoren für Europa und USA

Köln, den 23.09.2016 (Investmentfonds.de) - Nach der „Notenbank-Woche“ rücken nächste Woche wieder die Makrodaten in den Mittelpunkt und damit die Frage, ob die jüngsten leichten Eintrübungsanzeichen in Euroland und USA nur eine vorübergehende Erscheinung waren: Darüber werden in den USA vor allem der Dienstleistungs-Einkaufsmanagerindex und das Verbrauchervertrauen am Dienstag sowie die Auftragseingänge für


22.09.2016 

Vontobel Marktkommentar: Fed-Entscheidung stützt Spread Carry Run

Köln, den 22.09.2016 (Investmentfonds.de) - Christian Hantel, Senior Portfoliomanager im Fixed Income Corporate Bonds Team, Vontobel Asset Management, schreibt in einer aktuellen Einschätzung zu den Auswirkungen der gestrigen Fed-Entscheidung: "Die gestrige Entscheidung der Fed, die Leitzinsen zunächst unverändert zu lassen, war für niemanden eine Überraschung. Nur ein kleiner (...)"


22.09.2016 

Aberdeen Kommentar zur gestrigen Fed-Sitzung und den Konsequenzen

Köln, den 22.09.2016 (Investmentfonds.de) - Luke Bartholomew, Investment Manager bei Aberdeen Asset Management, kommentiert die Entscheidung der Fed und deren mögliche künftige Schritte: "Es war eigentlich schon eine ausgemachte Sache, dass es keine Zinserhöhung geben wird. Das Treffen hatte in Wirklichkeit das Ziel, den Boden für eine Zinserhöhung im Dezember und für (...)"


22.09.2016 

ifo: Fuest kritisiert Reform der Erbschaftsteuer

Köln, den 22.09.2016 (Investmentfonds.de) - Der ifo-Präsident Clemens Fuest hat die Reform der Erbschaftsteuer als "Beschäftigungsprogramm für Steuerberater" kritisiert. "Die Politik hangelt sich von einer hochkomplizierten Regelung zur nächsten, in dem eigentlich richtigen Bemühen, Arbeitsplätze und Firmen zu sichern beim Übergang in die nächste Generation (...)"


21.09.2016 

Aberdeen Kommentar zu den Ankündigungen der Bank of Japan

Köln, den 21.09.2016 (Investmentfonds.de) - Die Bank of Japan hat heute ihre Zinsentscheidungen bekannt geben. James Athey, Investment Manager bei Aberdeen Asset Management, kommentiert die Ankündigungen der japanischen Zentralbank: "Dass keine weitere Stimulierung stattfindet, wird einiges Stirnrunzeln verursachen. Die Investoren sind mit keinem wirklichen Konsens in das heutige Treffen gegangen und dennoch wird das Ergebnis irgendwie so ziemlich jeden überraschen (...)"


21.09.2016 

Donner&Reuschel: Erdrückender Einfluss der Politik auf die Kapitalmärkte

Köln, den 21.09.2016 (Investmentfonds.de) - In einer aktuellen Analyse schreibt Carsten Mumm, Leiter der Kapitalmarktanalyse bei der Privatbank Donner & Reuschel: Ende Juni verunsicherte der überraschende Ausgang des Brexit-Referendums die Börsen und sorgte für zwischenzeitlich erhebliche Turbulenzen. Die Verluste an den Aktienmärkten hielten jedoch nicht lange an. Innerhalb weniger Wochen war der Schaden behoben und der DAX ...


21.09.2016 

Edmond de Rothschild AM zur Fed-Sitzung: Janet Yellen wird nicht riskieren, die Märkte zu überraschen

Köln, den 21.09.2016 (Investmentfonds.de) - Anfang 2016 erwarteten die Märkte, dass die US-Notenbank Fed ihre Zinsen in vier Etappen erhöhen würde. Aufgrund der Sorgen um das globale Wachstum und insbesondere auch um die chinesische Wirtschaft, haben sich diese Annahmen über die letzten Monate geändert. Für Eliezer Ben Zimra, Anleiheexperte und Fondsmanager bei Edmond de Rothschild Asset Management in Paris, erwarten die Anleihemärkte nur noch eine einzige Zinserhöhung bis Ende 2016


20.09.2016 

Aberdeen-Kommentar zum bevorstehenden Zinsentscheid der BoJ

Köln, den 20.09.2016 (Investmentfonds.de) - Neben der Fed wird am kommenden Mittwoch auch die Bank of Japan ihre Zinsentscheidungen bekannt geben. Michael Moen, Investment Manager bei Aberdeen Asset Management, kommentiert die möglichen Schritte der japanischen Zentralbank: "Das Ergebnis des mit Spannung erwarteten 'Comprehensive Review' der Bank of Japan (BoJ) wird diese Woche präsentiert. Die zunehmenden Spekulationen über den Review haben größere Verunsicherung als üblich im Vorfeld des Meetings hervorgerufen und das Risiko von Spitzen (...)"


20.09.2016 

SafraSarasin: Deutschland braucht Inflation

Köln, den 20.09.2016 (Investmentfonds.de) - Karsten Junius, Chefökonom bei der Bank J. Safra Sarasin AG, schreibt in seiner aktuellen Finanzmarktkolumne: "In Deutschland tobt eine merkwürdige Debatte. Die Mietpreisbremse wirke nicht wie erhofft, beklagte der Deutsche Mieterbund vergangene Woche. Tatsächlich legen die meisten Schlagzeilen zu der nun seit gut einem Jahr bestehenden Mietpreisbremse nicht den Schluss nahe, dass es sich um ein besonders erfolgreiches Gesetz handelt. Die Mietpreisbremse sei ineffektiv (...)"


19.09.2016 

HSBC Markets Insight: Lage der Weltwirtschaft hellt sich auf

Köln, den 19.09.2016 (Investmentfonds.de) - Trotz Brexit-Votums haben sich die Stimmungsindikatoren in der Eurozone im August oberhalb der Marke von 50 verfestigt. Ein guter Arbeitsmarkt und anziehende Investitionen rücken in den USA die Wachstumsrate von rund 2 Prozent nach enttäuschenden 1,2 Prozent im ersten Halbjahr wieder in Reichweite. Russland und Brasilien dürften dank steigender Rohstoffpreise die Rezession spätestens 2017 hinter sich lassen. Trotz einer


19.09.2016 

Allianz Global Investors: Fed dürfte es schwerer fallen, den Status Quo beizubehalten

Köln, den 19.09.2016 (Investmentfonds.de) - Kommentar von Franck Dixmier, Globaler Anleihenchef von Allianz Global Investors, vor der Sitzung des Fed Offenmarktausschusses am 21. September: "Mit einer Kerninflation, die deutlich unter der Zielmarke von zwei Prozent liegt, sah die US Federal Reserve bislang keine Notwendigkeit, die Leitzinsen zu erhöhen. Allerdings dürfte es der Fed angesichts der nunmehr erreichten Vollbeschäftigung (...)"


19.09.2016 

Danske Invest: Schwellenländeranleihen – Die neuen Renditetreiber?

Köln, den 19.09.2016 (Investmentfonds.de) - Die in den letzten Jahren fallenden Zinsen bei den meisten sicheren Staatsanleihen aus Industrieländern wie Deutschland oder den USA hat den Appetit der Anleger auf andere Anlageklassen mit höherer Rendite verstärkt. Bent Lystbæk, Portfoliomanager des Fonds Danske Invest Emerging Markets Debt Hard Currency erläutert


16.09.2016 

J.P. Morgan Asset Management: Der US-Zyklus geht in die Verlängerung

Köln, den 16.09.2016 (Investmentfonds.de) - Der aktuelle US-Zyklus, auch wenn er inzwischen in seinem achten Jahr ist, scheint in die Verlängerung zu gehen. Dafür sprechen triftige Gründe, wie zum Beispiel die Zunahme des Arbeitskräfteangebots. In einem ausführlichen Kommentar erläutert Tilmann Galler, globaler Kapitalmarktstratege bei J.P. Morgan Asset Management in Frankfurt, seine aktuelle Einschätzung:


16.09.2016 

Merck Finck: Notenbanksitzungen lassen heiße Woche erwarten

Köln, den 16.09.2016 (Investmentfonds.de) - Die kommende Woche steht ganz im Zeichen der Notenbanken: Während die Bank of Japan am Mittwochmorgen die Ergebnisse ihrer September-Sitzung bekanntgeben wird, macht die Fed dies am Abend desselben Tages. Zweites Kernthema der Woche an der Makrofront: die vorläufigen Stimmungsdaten der Einkaufsmanager für September.


15.09.2016 

Moventum: Wieviel Politik verträgt die Wirtschaft?

Köln, den 15.09.2016 (Investmentfonds.de) - Obwohl sich die Aktienmärkte während der vergangenen Wochen weltweit freundlich zeigten, sehen die Experten der Fondsplattform Moventum mit Blick auf die kommenden Monate Risiken. „Die größten Gefahren für die Märkte bestehen jedoch nicht in Konjunkturdaten oder schlechten Quartalszahlen. Es ist in erster Linie die Politik, die für Unsicherheit sorgen könnte“, meint Sascha Werner, Analyst bei Moventum


15.09.2016 

Robeco: Spätsommerlicher Schlummer an den Kapitalmärkten könnte bald enden

Köln, den 15.09.2016 (Investmentfonds.de) - Im August war die Volatilität so niedrig wie noch nie in diesem Jahr. Doch es könnte die Ruhe vor dem Sturm sein, meint Lukas Daalder von Robeco. Anleger sollten die bisherige Phase also genießen, solange es geht. Denn an den Aktienmärkten geht es in den Monaten September und Oktober erfahrungsgemäß wechselhaft zu.


14.09.2016 

Schroders Global Investor Study 2016: Anleger neigen zur Selbstüberschätzung

Köln, den 14.09.2016 (Investmentfonds.de) - Die Mehrzahl der Privatanleger überschätzt ihr Finanzwissen und verfolgt deshalb unrealistische Ziele. Zu diesem Ergebnis kommt der zweite Teil der Schroders Global Investor Study 2016, an der 20.000 Privatanleger in 28 Ländern teilnahmen. Weit mehr als die Hälfte der Befragten war nicht in der Lage, die Rolle eines Vermögensverwalters korrekt zu


14.09.2016 

Vontobel Asset Management sieht Ende der Dollar-Stärke

Köln, den 14.09.2016 (Investmentfonds.de) - Der schweizerische Vermögensverwalter Vontobel Asset Management geht davon aus , dass sich die seit Mitte 2014 anhaltende Phase der Stärke des Dollar nun ihrem Ende nähert. Daher hat der Anlageausschuss beschlossen, die Gewichtung des Greenback in den Modellportfolios weiter bis auf eine jetzt neutrale Position zu reduzieren. In der Spitze war der Dollar noch


14.09.2016 

Danske Invest: Welche Unternehmensanleihen sich in Skandinavien jetzt noch lohnen

Köln, den 14.09.2016 (Investmentfonds.de) - Eine Investition in Unternehmensanleihen erfordert tiefgehendes Fachwissen. Denn niedrige Zinsen und negative Renditen prägen die Anlageklasse. Andreas Dankel, Chief Portfolio Manager des Fonds Nordic Corporate Bond von Danske Invest, erläutert, welche skandinavischen Unternehmensanleihen er gekauft und welche er veräußert hat.


13.09.2016 

SKAGEN Funds: Militärputsch, Brexit & Co. - Unternehmen, die Value-Anleger dennoch überzeugen

Köln, den 13.09.2016 (Investmentfonds.de) - Märkte neigen nach guten wie schlechten Nachrichten zu Überreaktionen – in diesen Tagen mehr denn je. Brexit, Militärputsch, Terror – die Negativschlagzeilen addierten sich in den vergangenen Wochen unaufhaltsam. Aktienmarkt-Teilnehmer ließen Panik erkennen – einer jedoch verhielt sich ruhig und nutzte die Chancen: Das norwegische Fondshaus SKAGEN Funds blieb


12.09.2016 

Fidelity: Welche Anlagen sollten jetzt in ein Multi-Asset-Portfolio?

Köln, den 12.09.2016 (Investmentfonds.de) - In einem aktuellen Marktkommentar schreibt Nick Peters, Teamleiter des Aktienresearch-Teams von Fidelity Solutions: "Auf der Währungsseite hat das britische Pfund naturgemäß stark unter dem Brexit-Referendum gelitten. Als in der Nacht des Referendums die Hoffnungen auf ein Verbleib-Votum stiegen, bewegte sich das Pfund Sterling noch einmal auf 1,50 gegenüber dem US-Dollar. Aber seitdem (...)"


12.09.2016 

Merck Finck: Vorsichtigere Notenbanken erhöhen Druck für fiskalische Maßnahmen

Köln, den 12.09.2016 (Investmentfonds.de) - Nach der EZB dürfte sich auch die Bank of England, die am kommenden Mittwoch tagt, nach ihrem Anfang August beschlossenen Maßnahmenbündel mit weiteren geldpolitischen Initiativen zurückhalten. In Deutschland stehen am Dienstag die finale August-Inflationsrate und die ZEW-Erwartungen auf der Agenda, in Euroland zudem am Mittwoch die Industrieproduktion und am Donnerstag die Handelsbilanz, jeweils für Juli.


09.09.2016 

BVI: Keineswegs nebensächlich - Nebenwerte lohnen sich

Köln, den 09.09.2016 (Investmentfonds.de) - Das Interesse chinesischer Investoren am deutschen Roboterhersteller Kuka zeigt einmal mehr: Viele kleine und mittelgroße Unternehmen in Deutschland sind außergewöhnlich erfolgreich. Sie stehen deshalb immer öfter auf den Einkaufszetteln internationaler Investoren. Deutsche Sparer sollten sich bei der Auswahl von Wertpapieren daran ein Beispiel nehmen und nicht nur auf Großunternehmen setzen. Darauf weist die Aktion „Finanzwissen für alle“ der Fondsgesellschaften hin.



Hier weitere Fondsnews



   






Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx™ Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2016 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 29.09.2016 | eMail | Lizenzinfos | presse | Werbung | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.

LiveZilla Live Help