Investmentfonds.de Spezialisten - InveXtra Fonds Center             InveXtra AG   Pressespiegel   Datenschutz  Kontakt 
     22.03.2019
 Beste Geldanlage TOP-Fonds Fondsdepot 100% Invextmaxx Stop&Go Marktanalysen & News
      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort
Suche nach Fondsgesellschaften:   A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z

D&R TA Deutsche Aktien I   [WKN A1H44F]


ISIN: DE000A1H44F0      Fondstyp:       Schwerpunkt:

- Portrait   alle Fonds von   Fonds News Diesen Fonds mit Rabatt kaufen

 Fondsgesellschaft:

 Aktuelle Fondskurse / Fondspreise des D&R TA Deutsche Aktien I

Rücknahmekurs Datum Währung
112,36 24.04.2017 EUR

>> Fonds mit 100% Discount auf den Ausgabeaufschlag kaufen

 Anlagebereich des D&R TA Deutsche Aktien I  

-


 Chart

1 Monat | 3 Monate | 6 Monate | 1 Jahr | 2 Jahre | 3 Jahre | 5 Jahre | 7 Jahre | 10 Jahre | 20 Jahre | Total
 

 Anlagestrategie des D&R TA Deutsche Aktien I

-

 Stammdaten D&R TA Deutsche Aktien I

WKNR A1H44F
ISIN DE000A1H44F0
Fondstyp -
Fondsart -
Region -
Anlagesektor -
Währung EUR
Ausgabeaufschlag -
Verwaltungsvergütung -
Depotbankgebuehr -
Switch-Gebühr -
Mindestanlage -
MindestSparrate -
Auflegungsdatum
AusschüttungsDatum -
AusschüttungsBetrag -
Fondsvolumen -
Geschäftsjahresende -
Thesaurierend -

Fonds kaufen WKNR A1H44F

Telefon: 0221 / 570960






 Wichtige Einflussfaktoren
-

 Topholdings


 Fondsgesellschaft
Postfach:
  
Tel.       Fax 
Homepage:
Email:
 Weitere Links:
 FondsPortrait
 Verkaufsprospekt
 Rechenschaftsbericht
 Halbjahresbericht
 Marktmeinungen
 Fondspreise
 Presseseite
 Fondsauswahl

 Aktuelle Meldungen (z.T. zum Fonds D&R TA Deutsche Aktien I)



21.03.2019:  Fed signalisiert Zinspause - Principal Global Investors kommentiert
Köln, den 21.03.2019 (Investmentfonds.de) - Eine wichtige Schlussfolgerung des gestrigen FOMC-Kommuniqués ist die Absicht der Fed, die Leitzinsen nicht über das neutrale Niveau zu heben. Die Aussicht, 2019 keine weitere Zinserhöhungen durchzuführen, deutet darauf hin, dass die Fed die aktuelle Wachstumsrate der US-Wirtschaft nicht verlangsamen muss. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


20.03.2019:  T. Rowe Price: Neue Impulse für Frontier Markets
Köln, den 20.03.2019 (Investmentfonds.de) -Während Frontier Markets 2018 einige Herausforderungen zu meistern hatten, gebe es nun drei verschiedene Impulsgeber, die eine mögliche Wende für Frontier Markets einläuten könnten: Präsidentschaftswahlen, die MSCI-Reklassifikation und geo- sowie handelspolitische Entwicklungen. Dieser Meinung ist Oliver Bell, Portfolio Manager des Frontier Markets Equity Fonds bei T. Rowe Price. Frontier Markets hätten im vergangenen Jahr besonders unter den politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen im eigenen Land gelitten. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


19.03.2019:  LFDE Macroscope: Terminverschiebungen
Köln, den 19.03.2019 (Investmentfonds.de) - Die vergangene Woche war keine Woche der Entscheidungen, sondern der Terminverschiebungen, schreibt Olivier de Berranger, Chief Investment Officer bei LFDE - La Financière de l'Echiquier. Dies betraf in erster Linie den geplanten Austrittstermin von Großbritannien aus der Europäischen Union und auch die Verhandlungen zur Beilegung des Handelsstreits zwischen den USA und China. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


19.03.2019:  Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Aufwärtspotential für Aktien
Köln, den 19.03.2019 (Investmentfonds.de) -In der vergangen Woche verabschiedete sich der DAX bei einem Stand von 11.685 Punkten mit einem Jahreshoch aus der Handelswoche. Nach dem unerwartet positiven Jahresstart an den internationalen Aktienbörsen stehen in dieser Woche mit dem Zins-Entscheid der US-Notenbank Fed und der Veröffentlichung der vorläufigen März-Einkaufsmanagerindizes für Frankreich, Deutschland, die Eurozone und die USA wichtige Ereignisse für den weiteren Verlauf auf der Agenda. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


18.03.2019:  Kommentar von Franck Dixmier zur Fed-Sitzung am 20. März 2019
Köln, den 18.03.2019 (Investmentfonds.de) - Da die Fed ihre Ziele Vollbeschäftigung und Preisniveaustabilität weitgehend erreicht hat, erwarten wir während der anstehenden Fed-Sitzung keine Leitzinsänderung. Dies ist gut für die Rentenmärkte. Anleger sollten sich aber nicht in Sicherheit wiegen. Wenn die Inflation steigt oder die mit Handelskonflikten und dem Brexit verbundenen Risiken zurückgehen, können die Zinsen gegen Jahresende noch einmal angehoben werden. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


15.03.2019:  Principal Global Investors kommentiert das Ergebnis der jüngsten Brexit-Abstimmung
Köln, den 15.03.2019 (Investmentfonds.de) - Gestern hat das britische Parlament darüber abgestimmt, ob der Brexit aufgeschoben werden soll. Der Antrag auf einen Brexit-Aufschub wurde mit einer überzeugenden Mehrheit von 210 Stimmen angenommen. Das Vereinigte Königreich wird daher höchstwahrscheinlich nicht am 29. März aus der Europäischen Union austreten. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


13.03.2019:  Principal Global Investors kommentiert die Brexit-Abstimmung im Unterhaus
Köln, den 13.03.2019 (Investmentfonds.de) -Da die Zeit für die Brexit-Entscheidung in 16 Tagen ausläuft, gab es Hoffnungen, dass die gestrige Brexit-Abstimmung die Unentschlossenheit und Uneinigkeit beenden könnte. Diese erwiesen sich jedoch als so zart wie die Stimme von Premierministerin May - das Abkommen scheiterte mit einem Stimmenunterschied von 149 Punkten. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


12.03.2019:  LFDE Macroscope: Bipolare Störung
Köln, den 12.03.2019 (Investmentfonds.de) - Wenn man den Anlegern eine Störung zuweisen möchte, könnte man ihre Verhaltensweise als "bipolare Störung" einordnen, schreibt Olivier de Berranger, Chief Investment Officer bei LFDE - La Financière de l`Echiquier in seiner jüngsten Marktanalyse. "Dies lässt sich sehr deutlich an den vergangenen fünf Monaten ablesen: Auf die Phase schwerer Niedergeschlagenheit von Oktober bis Dezember folgte Anfang Januar eine Phase starker Erregung", so de Berranger. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


12.03.2019:  Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Aktuelles zum Brexit-Deal
Köln, den 12.03.2019 (Investmentfonds.de) -Auf der Agenda des britischen Parlaments stehen in dieser Woche möglicherweise gleich drei entscheidende Abstimmungen: Die zum mit der EU ausgehandelten Austrittsvertrag, zum harten Brexit Ende März und zum Antrag auf Verlängerung der Verhandlungsfrist. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


11.03.2019:  J.P. Morgan Asset Management: Flirtet Europa mit der Rezession?
Köln, den 11.03.2019 (Investmentfonds.de) - Vor einem Jahr schien die Eurozone auf Erholungskurs und die Eurokrise endgültig der Vergangenheit anzugehören: Die Arbeitslosigkeit war auf dem Rückzug, die Zinsen niedrig und die Exportwirtschaft brummte. Doch seitdem geht die Entwicklung kontinuierlich und steil nach unten - die Konjunktur ist so stark abgekühlt, dass ein Flirt mit der Rezession nicht auszuschließen ist. Um eine Trendwende einzuläuten müssten laut Tilmann Galler. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


11.03.2019:  T. Rowe Price: Countdown zum Brexit - Mögliche Szenarien und ihre Auswirkungen
Köln, den 11.03.2019 (Investmentfonds.de) - Nach einer weiteren bemerkenswerten Woche in der britischen Politik hätten sich die Aussichten für das von Premierministerin May ausgehandelte und für tot erklärte Austrittsabkommen verbessert. ?Denn die European Research Group (ERG) und die Democratic Union Party (DUP) könnten nun den Deal unterstützen?, so der Experte. Dieser mögliche Positionswechsel gehe auf das Bestreben der DUP und ERG zurück, dass Großbritannien die EU pünktlich zum 29. März verlasse. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


08.03.2019:  EZB-Sitzung - Principal Global Investors kommentiert
Köln, den 08.03.2019 (Investmentfonds.de) - Zum ersten Mal in ihrer kurzen Historie zeigt sich die EZB eher vorausdenkend als nur reagierend. Dadurch, dass sie neue Liquiditätsmaßnahmen angekündigt hat - früher als der Markt das erwartet hat - zeigt sich die EZB ihrer Zeit voraus und gibt dem Bankensektor einen starken Rückhalt. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


08.03.2019:  BlueBay Marktkommentar: "Anleger treibt Sorge um wirtschaftlichen Abschwung um"
Köln, den 08.03.2019 (Investmentfonds.de) - Die aktuellen Marktreaktionen auf die zurückhaltendere Politik der Europäischen Zentralbank und insbesondere auf die Ankündigung einer weiteren TLTRO-Runde blieben eher enttäuschend. Die Anleger scheinen sich stärker auf die deutliche, aber realistische Herabstufung der EZB-Prognose für das Wachstum in der Eurozone im Jahr 2019 zu konzentrieren, die auf 1,1 Prozent im Vergleich zur Dezember-Prognose von 1,7 Prozent zurückgenommen wurde, wobei das Risiko einer weiteren Verschlechterung besteht. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


08.03.2019:  ifo-Präsident Fuest: Geldpolitik der Zentralbank stößt an Grenzen
Köln, den 08.03.2019 (Investmentfonds.de) -Der ifo-Präsident Clemens Fuest sieht die Geldpolitik der EZB an ihre Grenzen gekommen. "Die Reaktion der EZB auf die Abschwächung der Konjunktur in der Eurozone ist angemessen, vor allem die Ankündigung ausgedehnter Refinanzierungsoperatiinen für die Banken und das weitere Hinausschieben möglicher Zinserhöhungen." ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


07.03.2019:  T. Rowe Price: Vorbereiten für eine populistische Zukunft
Köln, den 07.03.2019 (Investmentfonds.de) -Das Wiederaufleben des Populismus hat unvermittelt die globale Politik in den vergangenen Jahren umgewälzt. Was das aber für Wirtschaftswachstum und Finanzanlagen bedeutet, muss sich noch herausstellen. ?Obwohl die Märkte schnell auf einzelne Ereignisse reagieren, haben sie noch nicht verstanden, wie sich der Populismus langfristig auf die Weltwirtschaft auswirken könnte?, warnt Nikolaj Schmidt. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


  Weitere News


[ 1997-2019 © Investmentfonds.DE, a service of InveXtra AG ]      Alle Daten ohne Gewähr!

           Unternehmensportrait       alle Fonds von       News

  anderer Fonds(WKNR):
  Volltextsuche News


Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx? Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2019 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 22.03.2019 | eMail | presse | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.

Fonds, Investmentfonds, investieren, Aktienfonds, Rentenfonds, Fonds, Fonds, Hedgefonds, Dachfonds, Fonds fonds fonds