Investmentfonds.de Spezialisten - InveXtra Fonds Center             InveXtra AG   Pressespiegel   Werbung  b2bLizenzangebot  KAGs  Kontakt 
     16.12.2017
 Beste Geldanlage TOP-Fonds Fondsdepot 100% Invextmaxx Stop&Go Marktanalysen & News
      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort
Suche nach Fondsgesellschaften:   A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z

AXA WF Framlington Europe RE Sec.A Cap   [WKN A0F68N]


ISIN: LU0216734045      Fondstyp: Aktienfonds      Schwerpunkt:

AXA -Portrait   alle Fonds von AXA   Fonds News Diesen Fonds mit Rabatt kaufen Diesen Fonds in MyPortfolio hinzufügen (z.B. in eine Watchlist).

 Fondsgesellschaft: AXA

 Aktuelle Fondskurse / Fondspreise des AXA WF Framlington Europe RE Sec.A Cap

Rücknahmekurs Diff. Vortag Datum Währung
216,06 0,34% 14.12.2017 EUR

>> Fonds mit 100% Discount auf den Ausgabeaufschlag kaufen

 Wertentwicklung % in Fondswährung, tagesaktuell (Kursentwickl., ohne Ausschüttungs-Berücksichtigung)
1 Woche 1 Monat 3 Monate 6 Monate 1 Jahr 2 Jahre 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre
-0,03 2,83 3,84 16,21 16,21 7,14 26,33 75,97 91,15
 Vergleich Wertentwicklung zu anderen Fonds aus dem Sektor 

 Wertentwicklung Einmalanlage
Anlagebetrag     
Anlagedauer: von   bis  
 Wertentwicklung Sparplan
Monatlicher Sparbetrag     
Spar-Dauer:  von   bis              

 Anlagebereich des AXA WF Framlington Europe RE Sec.A Cap  

-


 Chart (bis zu 10 Jahre zurück)

 Anlagestrategie des AXA WF Framlington Europe RE Sec.A Cap

Ziel des Fonds ist es, vom Wachstumspotenzial des europäischen Immobilienmarktes (bei reinvestierter Dividende) über rollierende 8-Jahreszeiträume zu profitieren. Der Fonds investiert in gelistete Titel in der Immobilienbranche in Europa. Die angewendete Investmentphilosophie kombiniert einen Bottom-up Ansatz (Einzeltitelauswahl) und zu einem geringeren Ausmaß einen Top-down Ansatz (geographische Allokation).

 Stammdaten AXA WF Framlington Europe RE Sec.A Cap

WKNR A0F68N
ISIN LU0216734045
Fondstyp Aktienfonds
Fondsart Branchenfonds
Region -
Anlagesektor -
Währung EUR
Ausgabeaufschlag -
Verwaltungsvergütung -
Depotbankgebuehr -
Switch-Gebühr -
Mindestanlage -
MindestSparrate -
Auflegungsdatum 17.08.2005
AusschüttungsDatum -
AusschüttungsBetrag -
Fondsvolumen 145,9 Mio.
Geschäftsjahresende 14.9
Thesaurierend JA

Fonds kaufen WKNR A0F68N

Telefon: 0221 / 570960





 Höchst-/Tiefstpreise des AXA WF Framlington Europe RE Sec.A Cap

in Euro 2 Jahre / Datum 3 Jahre / Datum seit Auflegung / Datum
Höchstpreis 218,00 / 08.12.17 218,86 / 18.08.15 218,86 / 18.08.15
Tiefstpreis 183,57 / 08.02.16 166,83 / 17.12.14 84,08 / 26.05.10
MaximalGewinn 15,79% 23,77% 61,58%
MaximalVerlust - - -

 Wichtige Einflussfaktoren
-

 Topholdings

UNIBAIL-RODAMCO SE ACTIONS POR 9,36 %  
LAND SECURITIES GROUP PLC REGI 8,52 %  
BRITISH LAND CO. PLC, THE REGI 6,96 %  
HAMMERSON PLC REGISTERED SHARE 6,13 %  
CASTELLUM AB NAMN-AKTIER O.N. 5,16 %  
KLÉPIERRE S.A. ACTIONS PORT. E 4,90 %  
GSW IMMOBILIEN AG INHABER-AKTI 4,14 %  
ICADE S.A. ACTIONS AU PORTEUR 4,00 %  
SHAFTESBURY PLC REGISTERED SHA 3,73 %  
PSP SWISS PROPERTY AG NAM.-AKT 3,39 %  

 Fondsgesellschaft
AXA Investment Managers Deutschland GmbH
Geschäftsleitung: 0
Bleichstrasse 2-4
Postfach: 0
60313   Frankfurt am Main
Deutschland
Tel.  49 (0) 69/90025-15900      Fax  49 (0) 69/90025-15990
Homepage: www.axa-im.de
Email: 0
 Weitere Links:
 FondsPortrait
 Verkaufsprospekt
 Rechenschaftsbericht
 Halbjahresbericht

 Aktuelle Meldungen (z.T. zum Fonds AXA WF Framlington Europe RE Sec.A Cap)



14.04.2015:  Studie von AXA IM: Institutionelle Investoren rechnen mit Outperformance von Small Caps
Köln, den 14.04.2015 (Investmentfonds.de) - Ein Großteil der professionellen Anleger in Deutschland erwartet, dass sich Small Caps langfristig besser entwickeln als Large Caps. Das ergab eine Umfrage unter 202 institutionellen Anlegern im Auftrag von AXA Investment Managers. Der Umfrage zufolge rechnen 43 Prozent „sicher“ oder „sehr sicher“ mit einer Outperformance von Nebenwerten. Dagegen erwarten ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


02.01.2015:  AXA IM: 2015 – das Jahr der großen geldpolitischen Divergenz
Köln, den 02.01.2015 (Investmentfonds.de) - Hohe Kursschwankungen an den Aktien-, Anleihen- und Devisenmärkten werden 2015 die Norm sein und nicht – wie bisher – die Ausnahme. Diese Ansicht vertrat Franz Wenzel, Chefstratege von AXA Investment Managers, beim Jahresendpressegespräch von AXA IM in Frankfurt. Als Hauptgrund für die steigende Volatilität nannte Wenzel die Normalisierung der Geldpolitik in den USA nach dem Ende des Quantitative Easing. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


02.01.2015:  AXA IM stellt den AXA WF US Dynamic High Yield Bonds vor
Köln, den 02.01.2015 (Investmentfonds.de) - AXA Investment Managers (AXA IM) hat in Deutschland die Vertriebszulassung für den neu aufgelegten AXA WF US Dynamic High Yield Bonds erhalten. Der Fonds ermöglicht durch die direkte Investition in Anleihen zusammen mit einem CDS-Overlay, also dem Verkauf von Credit Default Swaps, ein flexibles Engagement am US-amerikanischen High Yield-Markt. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


28.05.2014:  AXA IM: Hoher Ertrag, niedrige Volatilität – zwei Jahre AXA WF Global Strategic Bonds
Köln, den 28.05.2014 (Investmentfonds.de) - 15,48 Prozent Rendite bei 2,6 Prozent Volatilität – das sind die Kennzahlen, die für den AXA WF Global Strategic Bonds zwei Jahre nach seiner Auflage zu Buche stehen. Kein Wunder, dass sich Nick Hayes, der Portfolio-Manager des Fonds, mit der Performance zufrieden zeigt: „Die von uns erwirtschafteten Erträge sind sehr ansprechend ...“ ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


05.05.2014:  AXA IM: US-Aufschwung bietet ein positives Umfeld für Nebenwerte
Köln, den 05.05.2014 (Investmentfonds.de) - Die Zeichen für einen anhaltenden Aufschwung der US-Wirtschaft mehren sich, darauf deutete zuletzt eine ganze Reihe von Indikatoren hin. So legten die Orders für langlebige Industriegüter im März um 2,6 Prozent zu – so stark wie seit November 2013 nicht. Der von der University of Michigan ermittelte Index ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


08.01.2014:  AXA IM: Märkte vertrauen auf mehr weltweites Wachstum im Jahr 2014
Köln, den 08.01.2014 (Investmentfonds.de) - Ein Rück- und Ausblick von Franz Wenzel, Chefstratege bei AXA Investment Managers: Die Weltkonjunktur wird 2014 wohl die Früchte der bislang umfassendsten geldpolitischen Lockerungen in der Wirtschaftsgeschichte ernten. Weil außerdem noch in vielen Ländern haushaltspolitische Sparzwänge nachlassen, könnte das Wirtschaftswachstum global auf rund 3,5 Prozent steigen. Die Gefahren ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


16.12.2013:  AXA Investment Managers: High Yields werden am besten abschneiden
Köln, den 16.12.2013 (Investmentfonds.de) - „Unsere positive Einschätzung der Weltkonjunktur hat eher neutrale Wirkung auf die Erwartungen an eine hohe Renditedifferenz. Einerseits dürfte das günstigere Geschäftsumfeld zu nachhaltigen Cashflows und soliden Bilanzen beitragen. Andererseits besteht vor dem Hintergrund steigender Renditen in EWU-Kernländern das Potenzial höherer Leverage und höherer Finanzierungskosten“, sagt Chris Iggo, CIO Fixed Income ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


09.12.2013:  Zitat der Woche von AXA Investment Managers: Credit Spreads werden stabil bleiben
Köln, den 09.12.2013 (Investmentfonds.de) - „Leichtes Wachstum, geringe Inflation und niedrige Zinsen dürften für Unternehmensanleihen günstig sein. Interessant ist allerdings die Vorsicht bei den Unternehmen. Tendenziell besteht die Neigung, bereits hohe Gewinnspannen noch weiter zu steigern und Liquidität entweder anzuhäufen, zur Ausschüttung von Dividenden oder zum Rückkauf von Aktien zu nutzen“, sagt Chris Iggo ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


06.12.2013:  AXA Investment Managers: Zwischenstand für das globale Wachstum - der Motor läuft!
Köln, den 06.12.2013 (Investmentfonds.de) - Auch wenn in den USA Mitte Oktober das Schlimmste verhindert wurde, so haben doch die Regierungsstilllegung und der Schuldendeckelstreit eine zeitweilige Verlangsamung der Unternehmensaktivität nach sich gezogen, insbesondere eine Einstellungspause sowie eine Investitionsverzögerung. Dennoch haben die zeitnahen volkswirtschaftlichen Zahlen auf der Unternehmensseite eher eine Fortsetzung der wirtschaftlichen Erholung angezeigt. Auf der ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


05.12.2013:  AXA IM: Die Makroentwicklung ist das beherrschende Thema für die Rentenmärkte 2014
Köln, den 05.12.2013 (Investmentfonds.de) - Die Anleiherenditen der Kernländer bewegen sich momentan auf einem Niveau, das den diesjährigen Höchstständen entspricht. Dies spiegelt den wachsenden weltwirtschaftlichen Optimismus sowie die zunehmende Ungewissheit im Hinblick auf die US-Geldpolitik wider. An den Weltmärkten dreht sich momentan alles um die Frage, wohin die Zinsen zukünftig tendieren. Sollten die Zinsen weiter steigen, würde dies alle Anlageklassen belasten. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


28.11.2013:  AXA IM ernennt John Porter zum Global Head of Fixed Income
Köln, den 28.11.2013 (Investmentfonds.de) - AXA Investment Managers (AXA IM) ernennt John Porter zum Global Head of Fixed Income. Er tritt die Nachfolge von Theodora Zemek an, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Porter wird von London aus arbeiten. In seiner Funktion wird er Mitglied des Management Boards von AXA IM und an CEO Andrea Rossi berichten. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


20.11.2013:  AXA Investment Managers: Ausnutzen von Zinsdifferenzen bleibt vorerst einzige Alternative
Köln, den 20.11.2013 (Investmentfonds.de) - Das wöchentliche Zitat von AXA Investment Managers, in dieser Woche zu dem Thema, warum das Ausnutzen von Zinsdifferenzen vorerst die einzige Alternative bleibt: „Die Botschaft bleibt unmissverständlich: Zentralbanker sorgen sich entweder immer noch über Abwärtsrisiken (wie die EZB) oder lassen sich nicht überzeugen, dass eine positive Wachstumsdynamik über zwei Quartale hinweg reicht, um mit der Normalisierung der Geldpolitik zu beginnen“, so Chris Iggo, CIO Fixed Income ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


11.11.2013:  AXA Investment Managers: Die Taylor-Regel und das Ende von QE
Köln, den 11.11.2013 (Investmentfonds.de) - Das wöchentliche Zitat von AXA Investment Managers, in dieser Woche zu dem Zusammenhang der Taylor-Regel und dem möglichen Ende von QE: „Nimmt man es für bare Münze, dass grundsätzliche geldpolitische Entscheidungen auf einer Art Taylor-Regel beruhen, dann sollten langfristige Asset-Allocation-Entscheidungen Trends bei Arbeitslosen- und Teuerungsrate berücksichtigen, also die für Zentralbanker maßgeblichen Makrovariablen“, so Chris Iggo, CIO Fixed Income bei AXA Investment Managers. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


08.11.2013:  AXA IM: Intelligentes Akieninvestieren ist nicht gleich Indextracken
Köln, den 08.11.2013 (Investmentfonds.de) - Nach einigen Jahren an Diskussion um die kapitalisierungsgewichteten Aktienindizes kennt man deren Nachteile zur Genüge: Sie belohnen den vergangenen Erfolg und geben überbewerteten Titeln eine große Gewichtung. Daher wurden Konzepte für alternative Indizes entwickelt, die die Gewichte auf andere Arten bestimmen: Gleichgewichtung aller Titel, fundamentale Gewichtung aufgrund von Fundamentaldaten der Unternehmen oder Minimum-Varianz-Gewichtung sind nur einige Beispiele von vielen. Die meisten dieser ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


08.11.2013:  AXA IM erhält Vertriebszulassung für den AXA WF Global SmartBeta Equity
Köln, den 12.11.2013 (Investmentfonds.de) - AXA Investment Managers (AXA IM) hat sein SmartBeta-Angebot in Deutschland um den AXA WF Global SmartBeta Equity erweitert. Der Fonds soll langfristig orientierten Investoren die Möglichkeit bieten, diversifiziert, effizient und kostengünstig an Aktienmarktaufschwüngen zu partizipieren. Mit einer Reihe innovativer Unternehmensanleihestrategien führte AXA IM im Mai 2012 seine SmartBeta-Serie ein. ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


  Weitere News


[ 1997-2017 © Investmentfonds.DE, a service of InveXtra AG ]      Alle Daten ohne Gewähr!

           Unternehmensportrait       alle Fonds von AXA       News

  anderer Fonds(WKNR):
  Volltextsuche News


Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx™ Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2017 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 16.12.2017 | eMail | Lizenzinfos | presse | Werbung | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.

LiveZilla Live Help
Fonds, Investmentfonds, investieren, Aktienfonds, Rentenfonds, Fonds, Fonds, Hedgefonds, Dachfonds, Fonds fonds fonds