Die Investmentfonds.de Spezialisten                InveXtra AG   Pressespiegel   Datenschutz  Kontakt 
ANZEIGE 
     15.10.2018
 Beste Geldanlage TOP-Fonds Fondsdepot 100% Invextmaxx Stop&Go Marktanalysen & News
RATGEBER

- Riester-Rente



Jetzt Erneuerbare Energien Fonds kaufen und in die Zukunft investieren!


Die besten Solar- Wind- und Ökofonds mit 100% Rabatt kaufen >>
  Finanzangebote


Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."

www.fondsdiscount.com





      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort
Nach Fonds-Gesellschaften suchen:    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
FONDS-Research

 Investmentfonds - News

FondsNews Abfrage
 Datum eingeben

 News letzten 3 Tage
 News letzte Woche
FondsNews         Wichtiger Hinweis: Wir präsentieren Ihnen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten zum Thema Investmentfonds. Für Inhalte und Copyright sind die Anbieter verantwortlich.
weitere FondsNews                       //  Volltextsuche:

28.05.2018:  ifo Exporterwartungen gesunken

Köln, den 28.05.2018 (Investmentfonds.de) - Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren ist weiter abwärts gerichtet. Die ifo Exporterwartungen der Industrie sind im Mai auf 13,6 Saldenpunkte gesunken, von 15,6 Saldenpunkten im April. Das schwierige weltwirtschaftliche Umfeld macht den deutschen Exporteuren zunehmend zu schaffen. ...    >> vollständige Nachricht weiterlesen >>




28.05.2018:  Degroof Petercam AM: Euroland-Aktien sind keine effiziente Anlageklasse

Köln, den 28.05.2018 (Investmentfonds.de) - Vor etwa 20 Jahren blickten Aktienanleger in Europa gebannt auf die bevorstehende Einführung des Euros ? Anfang 1999 wurde dieser zunächst als Buchgeld eingeführt. Wer vorher ein europäisches Aktienportfolio nur unter Inkaufnahme von diversen Währungsrisiken zusammenstellen konnte, dem standen mit dem Start der Gemeinschaftswährung neue Möglichkeiten zur Verfügung. Mit Euroland-Aktienfonds ließ sich ohne Währungsrisiko von überzeugenden Anlagethemen ...    >> vollständige Nachricht weiterlesen >>


28.05.2018:  M&G Investments: Afrikanische Anleihen übergewichten

Köln, den 28.05.2018 (Investmentfonds.de) - Die so genannten Frontier Markets, die in ihrer wirtschaftlichen Entwicklung unterhalb der klassischen Schwellenländer rangieren, spielen in den Portfolios der meisten Anleger noch eine untergeordnete Rolle. Politische und finanzielle Risiken sind oft groß ? doch manche dieser Länder entwickeln ihre ganz eigene Erfolgsstory, die auch für Anleger spannend sein kann, findet Claudia Calich ...    >> vollständige Nachricht weiterlesen >>


25.05.2018:  La Française Kommentar: Chinas Schuldenproblem ? wie beunruhigend ist es?

Köln, den 25.05.2018 (Investmentfonds.de) - In einem aktuellen Meinungskommentar schreibt Aravindan Jegannathan CFA, Senior Analyst, JK Capital Management Ltd., einer Tochtergesellschaft der La-Française-Gruppe, zu Chinas Schuldenproblem und möglichen Auswirkungen: Chinas Schulden im Verhältnis zum BIP stiegen von 162% im Jahr 2008 auf 265% per Ende Dezember 2017. Das Tempo des Anstiegs der Schuldenquote ...    >> vollständige Nachricht weiterlesen >>


25.05.2018:  JOHCM Kommentar: Fluch oder Segen? Der steigende Ölpreis für die Schwellenländer

Köln, den 25.05.2018 (Investmentfonds.de) - Die ersten Monate des Jahres 2018 boten ein schwierigeres globales Umfeld für die Schwellenmärkte, insbesondere durch einen stärkeren US-Dollar und höhere globale Anleiherenditen. Auch der steigende Ölpreis hat eine nachhaltige Wirkung. James Syme, langjähriger Portfoliomanager bei JO Hambro für den Global Emerging Markets Opportunities Fund, äußert sich in seinem aktuellen Marktkommentar über die Ländergruppen ...    >> vollständige Nachricht weiterlesen >>


25.05.2018:  Abwärtstrend beim ifo Geschäftsklima gestoppt

Köln, den 25.05.2018 (Investmentfonds.de) - Der Abwärtstrend beim ifo Geschäftsklima ist gestoppt. Der Index liegt im Mai unverändert bei 102,2 Punkten.[1] Zuletzt war er fünf Monate in Folge gefallen. Die sehr gute Geschäftslage hat sich leicht verbessert. Die optimistischen Erwartungen gaben hingegen leicht nach. Die deutsche Wirtschaft behauptet sich gut in einer schwierigen Weltlage. Die aktuelle Konjunkturumfrage ...    >> vollständige Nachricht weiterlesen >>





24.05.2018:  AllianceBernstein (AB): Volatilität ? Chinas nächster Exportschlager?

Köln, den 24.05.2018 (Investmentfonds.de) - Anleger weltweit erwarten mit Ungeduld den verbesserten Zugang zu chinesischen Inlandsaktien, besser bekannt als A-Aktien. Ab 31. Mai 2018 wird der Indexanbieter MSCI die Titel mit einem Gewicht von 0,35 Prozent erstmals in seine Schwellenländerindizes aufnehmen. Doch nach Überzeugung von John Lin, Portfolio Manager China Equities beim Asset Manager AllianceBernstein (AB), könnte dies ungeahnte Konsequenzen haben ...    >> vollständige Nachricht weiterlesen >>


24.05.2018:  Aberdeen Standard Kommentar zu den Auswirkungen der politischen Unsicherheit Italiens auf die Banken

Köln, den 24.05.2018 (Investmentfonds.de) - Andrew Fraser, Head of Financial Credit Research bei Aberdeen Standard Investments, kommentiert vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Entwicklungen in Italien die Lage italienischer Baken und erklärt, warum diese nicht alle gleich zu bewerten sind ...    >> vollständige Nachricht weiterlesen >>


23.05.2018:  BVI: Langfristiger Vermögensaufbau statt Sell in May

Köln, den 23.05.2018 (Investmentfonds.de) - Jedes Jahr, wenn der Wonnemonat Mai ansteht, wird die bekannte Regel zitiert: "Sell in May and go away." Die Börsenweisheit besagt, dass die sechs Sommermonate schlechtere Ergebnisse aufweisen als die sechs Wintermonate. Demnach müsste der Anleger seine Aktienbestände im Mai verkaufen und im November zurückkaufen. Auch wenn die saisonale Strategie ...    >> vollständige Nachricht weiterlesen >>


23.05.2018:  LFDE Macroscope: Zinsen im Frühjahrshoch

Köln, den 23.05.2018 (Investmentfonds.de) - Die Rendite von US-Zinstiteln steigt stetig. Beispielsweise erreichten vergangene Woche die 10-jährigen Anleihen erstmals seit 2011 die Marke von 3,10%. Dies hat sowohl langfristige, als auch kurzfristige Gründe, so Olivier de Berranger, Chief Investment Officer bei La Financière de l?Echiquier (LFDE) ...    >> vollständige Nachricht weiterlesen >>




weitere FondsNews (hier klicken)
  //  Volltextsuche:





Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx? Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2018 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 15.10.2018 | eMail | presse | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.