Investmentfonds.de Spezialisten - InveXtra Fonds Center             InveXtra AG   Pressespiegel   Werbung  b2bLizenzangebot  KAGs  Kontakt 
     28.05.2017
 Beste Geldanlage TOP-Fonds Fondsdepot 100% Invextmaxx Stop&Go Marktanalysen & News
      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort
Suche nach Fondsgesellschaften:   A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z

New Energy Fund EUR   [WKN 581365]


ISIN: LU0121747215      Fondstyp: Aktienfonds      Schwerpunkt: Ökologie 

Sarasin-Portrait   alle Fonds von Sarasin   Fonds News Diesen Fonds mit Rabatt kaufen Diesen Fonds in MyPortfolio hinzufügen (z.B. in eine Watchlist).

 Fondsgesellschaft: Sarasin

 Aktuelle Fondskurse / Fondspreise des New Energy Fund EUR

Rücknahmekurs Diff. Vortag Datum Währung
5,75 0,70% 24.05.2017 EUR

>> Fonds mit 100% Discount auf den Ausgabeaufschlag kaufen

 Wertentwicklung % in Fondswährung, tagesaktuell (Kursentwickl., ohne Ausschüttungs-Berücksichtigung)
1 Woche 1 Monat 3 Monate 6 Monate 1 Jahr 2 Jahre 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre
-0,52 1,77 0,88 7,08 8,08 5,50 10,36 30,39 -48,34
 Vergleich Wertentwicklung zu anderen Fonds aus dem Sektor 

 Wertentwicklung Einmalanlage
Anlagebetrag     
Anlagedauer: von   bis  
 Wertentwicklung Sparplan
Monatlicher Sparbetrag     
Spar-Dauer:  von   bis              

 Anlagebereich des New Energy Fund EUR  

-


 Chart (bis zu 10 Jahre zurück)

 Anlagestrategie des New Energy Fund EUR

-

 Stammdaten New Energy Fund EUR

WKNR 581365
ISIN LU0121747215
Fondstyp Aktienfonds
Fondsart Branchenfonds
Region -
Anlagesektor Ökologie
Währung EUR
Ausgabeaufschlag 5,00 %
Verwaltungsvergütung 1.75 %
Depotbankgebuehr -
Switch-Gebühr -
Mindestanlage InveXtra 100 EUR
MindestSparrate InveXtra 50 EUR
Auflegungsdatum 01.05.2001
AusschüttungsDatum -
AusschüttungsBetrag -
Fondsvolumen 88,5 Mio.
Geschäftsjahresende 15.10
Thesaurierend JA

Fonds kaufen WKNR 581365

Telefon: 0221 / 570960





 Höchst-/Tiefstpreise des New Energy Fund EUR

in Euro 2 Jahre / Datum 3 Jahre / Datum seit Auflegung / Datum
Höchstpreis 5,85 / 23.02.05 5,85 / 23.02.05 12,83 / 06.11.07
Tiefstpreis 4,52 / 23.07.02 4,52 / 23.07.02 3,03 / 12.03.03
MaximalGewinn 22,74% 22,74% 76,38%
MaximalVerlust - - -

 Wichtige Einflussfaktoren
-

 Topholdings

CALPINE CORP 5,12 %  
AIR LIQUIDE *OPE* 4,36 %  
AES CORP. 3,46 %  
ENBRIDGE INC. 3,39 %  
LINDE A.G. 3,25 %  
SIEMENS AG /NAM. 3,24 %  
REPOWER AG/PARTIZIPSCH. 3,09 %  
BROOKFLD RENEW 3,08 %  
QUESTAR CORP 2,90 %  
DEVON ENERGY CORP.(NEW) 2,66 %  

 Fondsgesellschaft
Sarasin Deutschland GmbH
Geschäftsleitung: 0
Neuer Wall 75
Postfach: 0
20354  Hamburg
Deutschland
Tel. +49/40/419 195 - 0      Fax +49/40/419 195 195
Homepage: http://www.sarasin.ch/sarasin/...
Email: sarasin@sarfonds.de
 Weitere Links:
 FondsPortrait
 Verkaufsprospekt
 Rechenschaftsbericht
 Halbjahresbericht
 Fondspreise
 Fondsauswahl

 Aktuelle Meldungen (z.T. zum Fonds New Energy Fund EUR)



23.05.2017:  SafraSarasin: Europaskepsis wird bleiben
Köln, den 23.05.2017 (Investmentfonds.de) - Karsten Junius, Chefökonom bei der Bank J. Safra Sarasin AG, schreibt in seiner aktuellen Finanzmarktkolumne: "Populistische und europakritische Parteien mögen in diesem Jahr bei den Wahlen in Europa keine Mehrheiten erhalten haben. Es ist aber nur eine Frage der Zeit, wenn es Ökonomen und Politikern nicht gelingt, die Vorteile der europäischen Integration besser zu vermitteln. Insbesondere die Personenfreizügigkeit scheint vielen Bürgern zu missfallen. Erklärungen, dass eine höhere (...)" ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


16.05.2017:  SafraSarasin: Europäische Aktienmärkte nach der französischen Wahl
Köln, den 16.05.2017 (Investmentfonds.de) - Cédric Spahr, Aktienmarktstratege, Bank J. Safra Sarasin AG, schreibt in seiner aktuellen Finanzmarktkolumne zu den Auswirkungen der Wahl in Frankreich: "Die Expansion der europäischen Wirtschaft dürfte sich in der zweiten Hälfte 2017 fortsetzen, selbst wenn das Tempo der globalen Konjunkturerholung ihren Zenit im 2017 überschreitet. Der Wahlsieg von Emmanuel Macron (...)" ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


10.05.2017:  SafraSarasin: Europe First - Politische und ökonomische Perspektiven hellen sich deutlich auf
Köln, den 10.05.2017 (Investmentfonds.de) - Karsten Junius, Chefökonom bei der Bank J. Safra Sarasin AG, analysiert die politischen und wirtschaftlichen Perspektiven in Europa nach der Wahl in Frankreich: "Es waren sieben sehr magere Jahre in Europa seit dem ersten griechischen Rettungspaket, dessen Jahrestag am Mittwoch nicht unbedingt gefeiert werden muss. Aber nicht nur wegen des Ausgangs (...)" ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


11.04.2017:  SafraSarasin: SNB wird auch nach den französischen Wahlen unter Druck bleiben
Köln, den 11.04.2017 (Investmentfonds.de) - In ihrer aktuellen Finanzmarktkolumne schreibt Ursina Kubli, Ökonomin bei der Bank J. Safra Sarasin AG: Verlaufen die französischen Wahlen glimpflich, wird sich der imminente Druck auf die SNB zwar etwas abschwächen. Das Erholungspotenzial des Euros bleibt jedoch begrenzt und die Nachfrage nach dem Franken ungebrochen. Die SNB wird dem Dilemma ausgesetzt bleiben, entweder eine Aufwertung ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


04.04.2017:  SafraSarasin Finanzmarktkolumne: Wo ist die Grenze zur Fiskalpolitik?
Köln, den 04.04.2017 (Investmentfonds.de) - Karsten Junius, Chefökonom bei der Bank J. Safra Sarasin AG, schreibt in seiner aktuellen Finanzmarktkolumne: "Ein Punkt ist der EZB während der gesamten Eurokrise immer wichtig gewesen: Ihre Interventionen an den Finanzmärkten geschehen aus rein monetären Überlegungen. Fiskalische Gründe spielen keine Rolle – sie dürfen es ja auch nicht. Staatsfinanzierung ist der EZB schließlich verboten (...)" ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


28.03.2017:  SafraSarasin Finanzmarktkolumne: Gute Wachstumsperspektiven
Köln, den 28.03.2017 (Investmentfonds.de) - Karsten Junius, Chefökonom bei der Bank SafraSarasin, schreibt in seiner aktuellen Finanzmarktkolumne: "Die guten Konjunkturdaten und höheren Inflationsraten haben zu der Spekulation geführt, dass die EZB bereits dieses Jahr ihre Anleihekäufe weiter reduziert und ihre Zinsen erhöht. Wir halten beides für unwahrscheinlich. Allerdings bietet der geldpolitische Rahmen (...)" ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


21.03.2017:  SafraSarasin: Warum die SNB ihre Zinsen nochmals senken könnte
Köln, den 21.03.2017 (Investmentfonds.de) - Ursina Kubli, Ökonomin bei der Bank J. Safra Sarasin AG, schreibt in ihrer aktuellen Finanzmarktkolumne zur Geldpolitik der Schweizer Nationalbank: "Klingt die Franken-Nachfrage nicht ab, wird die SNB zwischen kontinuierlichen Deviseninterventionen und Zinssenkungen abwägen müssen. Ausländische Banken, dürften bei einer weiteren Zinssenkung die Kosten an ihre Kunden weitergeben, da diese Bankengruppe (...)" ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


01.03.2017:  SafraSarasin: SNB muss kräftig intervenieren
Köln, den 01.03.2017 (Investmentfonds.de) - Ursina Kubli, Ökonomin bei der Bank J. Safra Sarasin AG, schreibt in Ihrer aktuellen Finanzmarktkolumne: "Kontinuierliche Währungsinterventionen bergen diverse Schwierigkeiten: 1. Sie senken die Zinsunterschiede zu Euroland und reduzieren damit die Effektivität der Fremdwährungskäufe, 2. die Bilanzrisiken nehmen zu, 3. das internationale politische Umfeld wird komplizierter (...)" ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


22.02.2017:  SafraSarasin: «What-ever it takes» – verliert an Glaubwürdigkeit
Köln, den 22.02.2017 (Investmentfonds.de) - In seiner aktuellen Finanzarktkolumne schreibt Karsten Junius, Chefökonom bei der Bank J. Safra Sarasin AG: "Die Voraussetzungen für das vielleicht erfolgreichste, nie aktiv genutzte EZB-Hilfsprogramm für die Euro-Peripherie schwinden dahin. Knapper werdende Staatsanleihen, rechtliche Bedenken und immer stärker werdende Euro-adverse Parteien machen es unwahrscheinlicher, dass die EZB tatsächlich unlimitiert am Bondmarkt interveniert. Steigenden Risikoprämien(...)" ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


14.02.2017:  SafraSarasin: Griechenland - Alles eine Frage der Nachhaltigkeit
Köln, den 14.02.2017 (Investmentfonds.de) - Karsten Junius, Chefökonom bei der Bank J. Safra Sarasin AG, schreibt in seiner aktuellen Finanzmarktkolumne: "Griechenland macht wieder Schlagzeilen. Der Internationale Währungsfonds (IWF), die europäischen Gläubiger und die griechische Regierung sind sich erneut nicht einig, welche Lasten dem Land zugemutet werden können. Interessanterweise argumentieren alle Beteiligten (...)" ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


31.01.2017:  SafraSarasin: Italien ist wieder auf der politischen Achterbahn
Köln, den 31.01.2017 (Investmentfonds.de) - Florian Weber, Fixed Income Strategist bei der Bank J. Safra Sarasin AG schreibt in seiner aktuellenEinschätzung: "Das zunehmende politische Risiko führt zu einer Ausweitung des Renditeunterschieds zwischen italienischen und deutschen Staatsanleihen sowie einem stärkeren Schweizer Franken. Die Entscheidung des italienischen Verfassungsgerichts, große Teile des derzeitigen (...)" ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


24.01.2017:  SafraSarasin: Nach Trumps Amtsantritt ist es nun Zeit, das Aktienrisiko herunterzufahren
Köln, den 24.01.2017 (Investmentfonds.de) - In seiner aktuellen Finanzmarktkolumne schreibt Cédric Spahr, Aktienmarktstratege bei der Bank J. Safra Sarasin AG: "Präsident Trump muss nun seine Wahlversprechen in Taten umsetzen, was Spielraum für Enttäuschungen eröffnet. Der US-Aktienmarkt neigt im ersten Amtsjahr eines neuen Präsidenten dazu, ab Februar in den Winterschlaf zurückzufallen und Boden zu verlieren. Wir empfehlen, das (...)" ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


19.01.2017:  SafraSarasin: Die Flitterwochen sind schon vorbei
Köln, den 19.01.2017 (Investmentfonds.de) - Karsten Junius, Chefökonom bei der Bank J. Safra Sarasin AG, schreibt in seinem aktuellen Kommentar zur Auswirkung der Politik des neuen US-Präsidenten auf die Finanzmärkte: "Seit der US-Präsidentschaftswahl kennen die Aktienmärkten und die Renditen von US-Staatsanleihen vor allem eine Richtung: Steil nach oben. Die Aussicht auf eine expansive Fiskalpolitik hat die Gewinn- und Inflationserwartungen beflügelt. Auf seiner ersten (...)" ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


20.12.2016:  SafraSarasin Finanzmarktkolumne: Wünsch Dir was
Köln, den 20.12.2016 (Investmentfonds.de) - Karsten Junius, Chefökonom bei der Bank J. Safra Sarasin AG, schreibt in seiner aktuellen Finanzmarktkolumne: "Es mag an der Vorweihnachtszeit liegen: Die Erwartungen an baldige Geschenke sind an den Finanzmärkten hoch. Gleichzeitig werden die Gedanken an den möglichen Zwist mit der Verwandtschaft sowie den Feiertagskater noch verdrängt. Geschenke werden hauptsächlich (...)" ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


22.11.2016:  SafraSarasin Finanzmarktkolumne: Systemische Risiken in der Eurozone
Köln, den 22.11.2016 (Investmentfonds.de) - Ursina Kubli, Ökonomin bei der Bank J. Safra Sarasin AG, schreibt in ihrer aktuellen Finanzmarktkolumne: Der überraschende Wahlsieg von Donald Trump hat die Nachfrage nach dem Franken erneut gestärkt, so dass der Euro-Frankenkurs in der vergangenen Woche zwischenzeitlich unter 1,07 gerutscht ist. Dieser Kursrutsch sendete ein starkes Signal, da die Schweizerische Nationalbank (SNB) nicht mehr ...   >> mehr dazu / Kommentar >>


  Weitere News


[ 1997-2017 © Investmentfonds.DE, a service of InveXtra AG ]      Alle Daten ohne Gewähr!

           Unternehmensportrait       alle Fonds von Sarasin       News

  anderer Fonds(WKNR):
  Volltextsuche News


Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx™ Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2017 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 28.05.2017 | eMail | Lizenzinfos | presse | Werbung | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.

LiveZilla Live Help
Fonds, Investmentfonds, investieren, Aktienfonds, Rentenfonds, Fonds, Fonds, Hedgefonds, Dachfonds, Fonds fonds fonds