ETF suchen+ kaufen

 

ETFs ohne Börsen- und Maklergebühren im Investmentdepot

Tradingkosten oder Transaktionsgebühren von 0,2% für den Kauf und Verkauf von ETFs

Im Investmentdepot sind ETFs günstig zu handeln, mit lediglich 0,2% Transaktionsgebühr, ohne Börsen- und Maklerspesen, da die ETFs direkt bei den Fondsgesellschaften zu fairen Preisen gekauft und verkauft werden.

 


 

ETFs mit Börsen- und Maklergebühren im Wertpapierdepot

Tradingkosten von 0,2% für den Kauf und Verkauf von ETFs zuzüglich Börsen- und Maklerspesen

Werden ETFs an der Börse gekauft, fallen zusätzlich zu den 0,2% Transaktionskosten Börsen- und Maklerspesen an. Es können teilweise auch hohe Preisdifferenzen zwischen Kauf- und Verkaufskursen anfallen, die an der Börse von den Börsenmaklern nach deren "eigenen Prinzipien" und machmal zum Nachteil der Fonds & ETF Anleger anfallen.

Für ETFs, die an der Börse gekauft werden, wird ein Wertpapierdepot eröffnet.

Sparplanfähige ETFs

Wertentwicklung in EUR
Name ETF Fondstyp Region Jahr 3 Jahre 7 Jahre WKNR
Name ETF Fondstyp Region Jahr 3 Jahre 7 Jahre WKNR
Hinweis: Die Wertentwicklung des Fonds wird in EUR berechnet als reine Kursentwicklung. Stand: 29.11.2022

TOP ETFs finden und das Depot online eröffnen

Sie haben noch kein Depot?

Sie wählen ETFs gerne selbst aus?

Sie können online 24h in Ihrem Depot ETFs kaufen und verkaufen, bei der Depotbank - ebase - eine der größten Depotbanken Deutschlands.

Eröffnen Sie direkt online das Depot bei ebase und kaufen ETFs

Das geht ganz einfach und schnell. Bitte halten Sie Ihren Personalausweis und Ihr Smartphone für das Video-Ident bereit und wählen einen ETF aus. Alternativ können Sie auch ein Postident bei der Post durchführen, mit den ausgedruckten Unterlagen.

ebase Depot online eröffnen

TOP Fonds + ETFs Sektorübergreifend

Vergleich - Top-Fonds/ETFs - Wertentwicklung - 1 Tag bis 10 Jahre sektorübergreifend

Chancen und Risiken

Chancen - kurz erklärt

ETF-Kauf ohne Börsenspesen

  Im Investmentdepot werden ETFs direkt von den Fondsgesellschaften gekauft.
  Beim Kauf und Verkauf von ETFs fallen keine Börsengebühren (volumenabhängiges Orderentgelt, Maklercourtage etc.) an.
  Bei ETFs zahlen Sie nur eine volumenabhängige Transaktionsgebühr 0,2%.

 

ETF-Kauf mit Börsenspesen

  ETFs können über die Börse ins Wertpapierdepot gekauft werden. Hier fallen zusätzlich Börsengebühren an, wie volumenabhängiges Orderentgelt, Maklercourtage etc.

 

Über uns

  Wir sind unabhängiger Vermittler/Berater und gehören keinem Produktanbieter.
  Wir sind der erste Fondsdiscounter in Deutschland seit 1996.
  Tausende Fondssparer in Deutschland vertrauen bereits Investmentfonds.de, einem Dienst der InveXtra AG.
  STIFTUNG WARENTEST empfiehlt fondsdiscount.com, ein Dienst der InveXtra AG, als günstigen Vermittler seit über 15 Jahren.

 


 

Vorteile

Die Vorteile im Überblick

  renditestarkes Sparen und Vermögensaufbau
  Sparrate ab 10€ monatlich
  jederzeit erweiterbares Depot (Wertpapierdepot für Aktien, VL-Depot, BAV, uvm)
  jederzeit flexibel über Fondsanlage verfügen
  Sicherheit: Investmentfonds gesetzlich als Sondervermögen geschützt
  tägliche Verfügbarkeit
  Online-Depotführung bei der Depotbank Ebase in Kooperation mit Invextra
  *bis zu 5.000 EUR Begrüßungsgeld beim Wechsel zu Invextra

 


 

Preise

Transparente Preise

  nur 0,2% Transaktionsgebühr für ETFs
  keine Depotgebühr ab 25.000€ Depotwert (ohne ETFs, Geldmarkt- und Immobilienfonds, VL-Position)
  5 Euro pro Quartal Depotgebühr ("ebase flex basic" Depot) für einen Fonds/ETF - optional +3 Euro je VL-Sparplan
  9 Euro pro Quartal Depotgebühr ("ebase flex select" Depot) für zwei Fonds/ETF - optional +3 Euro je VL-Sparplan
  12 Euro pro Quartal Depotgebühr ("ebase flex standard" Depot) für bis zu 99 Fonds/ETF (optional + 3 Euro je VL-Sparplan)
  17 Euro pro Quartal Depotgebühr ("ebase flex premium" Depot) für bis zu 99 Fonds/ETF (optional + 3 Euro je VL-Sparplan). Schriftliche Transaktionen sind in diesem Preismodell inklusive.
  Kinder zahlen bis zum Erreichen ihrer Volljährigkeit kein Depotführungsentgelt

 


 

Risiken

Risiko- und Wertentwicklungshinweis

  Anleger müssen sich bewusst sein, dass mit einer Anlage in Fonds Risiken verbunden sind.
     
  Der Kurs wie auch der erwirtschaftete Betrag eines Fonds können sowohl fallen als auch steigen.
     
  Anlagen in Fremdwährungen unterliegen dem zusätzlichen Risiko der Wechselkursschwankungen.
     
  Die vergangene Kursentwicklung stellt keinen Indikator für die zukünftige Wertentwicklung dar und bietet auch keine Garantie für einen zukünftigen Erfolg.
     
  Nähere Informationen zu den mit einer Fondsanlage verbundenen Risiken finden Sie in den Verkaufsunterlagen des jeweiligen Fonds (siehe Rechtliche Informationen).

 

 

 

Die TOP-Fonds einzelner Gesellschaften finden - dazu auf das LOGO der Gesellschaft klicken

WICHTIGER HINWEIS

Diese Informationen können nicht alleine die Grundlage für Ihre persönliche Anlageentscheidung sein. Die Informationen ersetzen nicht die gesetzlich (§ 19 Abs. 1 des Gesetzes über Kapitalanlagegesellschaften, KAGG) vorgeschriebenen Unterlagen (Verkaufsprospekt), die vor Abschluss eines Kaufvertrages über Wertpapier- sowie Geldmarkt-Sondervermögen zur Verfügung gestellt werden müssen. Nähere Informationen zu den einzelnen Fonds der Investmentgesellschaften entnehmen Sie bitte deren jeweiligen Verkaufsprospekten, die bei uns per E-Mail, telefonisch oder per Fax angefordert werden können.

Kontakt:
Telefon: +49 221 570960
Fax: +49 221 5709620
Die Seiten www.investmentfonds.de sowie www.fondsdiscount.com sind Dienste der InveXtra AG.
Name und Sitz:
InveXtra AG
Neuenhöfer Allee 49-51
50935 Köln
Rechtlicher Hinweis:

Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die aktuelle und zukünftige Wertentwicklung. Anlagen in Fremdwährungen unterliegen dem zusätzlichen Risiko der Wechselkursschwankungen. Nähere Informationen zu den mit einer Fondsanlage verbundenen Risiken finden Sie in den Verkaufsunterlagen und rechtlichen Dokumenten des jeweiligen Fonds.