05.08.2022

Aegon AM | Bank of England erhöht Zinssätze um 0,50 % auf 1,75 %

Köln, den 05.08.2022 (Investmentfonds.de) -

James Lynch, Fixed Income Manager bei Aegon Asset Management

Bank of England erhöht Zinssätze um 0,50 % auf 1,75 %

Die BoE hat es getan!

Die BoE hat es getan, sie hat die Zinssätze um 0,50 % auf 1,75 % erhöht!

"Es ist schwierig, der Öffentlichkeit zu verkaufen, dass sie die ohnehin schon steigende Lebenshaltungskostenkrise noch weiter verteuert, mit dem Hauptargument, dass die Inflation noch viel höher wäre, wenn keine Maßnahmen ergriffen werden.

Die Prognosen der Zentralbank sind düster: -1,5 % des BIP im Jahr 2023 und eine Inflation von 13 % als Spitzenwert. Werden sie angesichts dieser Prognosen die Zinsen weiter anheben? Nun, die BoE ist nicht auf einen bestimmten Kurs festgelegt und wird, wie sie uns immer wieder sagt, datenabhängig agieren, d. h. sie wird auf Anzeichen für einen inländischen Preisdruck achten, insbesondere auf die Löhne und das Preissetzungsverhalten der Unternehmen. Es wäre sehr mutig, die Zinssätze noch weiter zu erhöhen, wenn sie bereits eine Rezession vorhersagen. Sie stehen eindeutig unter dem Druck der Medien und der Politik, weil sie bei den Inflationserhöhungen geschlafen haben, und sie wollen nicht für die Entstehung einer tiefen Rezession verantwortlich gemacht werden."

  • Ende der Nachricht


Die Aussagen einer bestimmten Person geben deren persönliche Einschätzung wieder (Aegon AM). Die zur Verfügung gestellten Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellen keine Beratung dar (Aegon AM)



Quelle: Investmentfonds.de

Disclaimer: Diese Meldung ist keine Empfehlung zu einer Fondsanlage und keine individuelle Anlageberatung. Vor jeder Geldanlage in Fonds sollte man sich über Chancen und Risiken beraten und aufklären lassen. Der Wert von Anlagen sowie die mit ihnen erzielten Erträge können sowohl sinken als auch steigen. Unter Umständen erhalten Sie Ihren Anlagebetrag nicht in voller Höhe zurück. Die in diesem Kommentar enthaltenen Informationen stellen weder eine Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Handel mit Anteilen an Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar.

Risikohinweis: Die Ergebnisse der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Ergebnisse. Die Aussagen einer bestimmten Person geben deren persönliche Einschätzung wieder. Die zur Verfügung gestellten Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellen keine Beratung dar.